Xbox Series X: Geringe Ladezeiten der Next-Gen-Konsolen werden unterschätzt laut Ed Boon

Der Schöpfer der Mortal Kombat-Reihe ist der Ansicht, dass die geringen Ladezeiten der Next-Gen-Konsolen unterschätzt werden.

Ed Boon, Schöpfer der Mortal Kombat-Reihe, sprach in einem Stream über die kommende Konsolengeneration mit Xbox Series X und PlayStation 5.

Boon ist der Ansicht, dass die Leute bei der neuen Generation die Sache mit den Ladezeiten übersehen und unterschätzen, was es bedeutet, fast keine Ladezeiten mehr in Spielen zu haben. Das würde den Unterschied machen.

„Es ist schon komisch, wenn diese neuen Konsolen herauskommen und alle sagen: ‚OK, wie sehen die Grafiken aus? Ich glaube, die Leute unterschätzen die Auswirkungen, wenn die Ladenzeiten fast bei null liegen werden. Das wird plötzlich Türen öffnen, die vorher nicht für möglich gehalten wurden, und ich glaube, wir haben noch nicht einmal an der Oberfläche dessen gekratzt, was letztendlich mit diesen Systemen gemacht werden wird.“

Eine bessere Grafik bei neuen Konsolen ist für Boon eine Selbstverständlichkeit. Er selbst freue sich mehr über die Verbesserungen, die unter der Haube stattfinden, wie etwa das Laden und der Umgang mit dem Speicher. Das seien die großen Dinge.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xbox117 12140 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.05.2020 - 03:44 Uhr

    Na ja so richtig wird man das erst sehen können, wenn die Konsolen dann auch mal released werden. Klar haben die Entwickler aktuell schon Devkits der neuen Konsolen aber diese devkits sind ja meistens auch besser als die wirkliche Konsole, die dann kommt.

    0
  2. Dr Gnifzenroe 86265 XP Untouchable Star 3 | 30.05.2020 - 08:23 Uhr

    Keine Ladezeiten hatten ich schon auf dem SNES 😉. Cartridge rein, anschalten und loslegen.

    7
  3. schakal87 2900 XP Beginner Level 2 | 30.05.2020 - 08:46 Uhr

    Für mich sind die Ladezeiten der größte Pluspunkt der neuen Generation. Kann es kaum erwarten, endlich die Box oder nen Game zu starten, und fast sofort ist alles spielbereit.
    Da ich durch Kind und Arbeit nicht so viel freie Zeit zum zocken habe, zählt für mich fast jede freie Sekunde, um die Box zu starten.

    Allein schon der Start meiner One/X ist katastrophal. Dagegen ist der Start meiner PS4 eine Wohltat und bin immer wieder begeistert, wie schnell das PS4 Betriebssystem lädt.

    4
  4. de Maja 111035 XP Scorpio King Rang 1 | 31.05.2020 - 12:42 Uhr

    Erstmal abwarten was davon live rüber kommt, kann ja auch sein das sich so auf Raytracing, 4K und 60 Fps versteift wird das zum Beispiel dieses grässliche Texturen nachladen immer noch auftritt. Am Ende liegt es dann am Entwickler was er aus der Hardware heraus holt.

    0
  5. SturmFlamme 27090 XP Nasenbohrer Level 3 | 31.05.2020 - 12:58 Uhr

    Ich kann mir vorstellen, dass so „interaktive Filme“ mit der neuen Generation aufkommen werden, weil eben die Ladezeiten so verschwindend gering sein sollen.

    0
  6. manugehtab 19000 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 31.05.2020 - 22:34 Uhr

    SSD ist doch schon bei der One X ein muss. Die langen Ladezeiten halt doch keiner aus

    0

Hinterlasse eine Antwort