Xbox Series X: HP präsentiert neue Gaming-Monitore

HP präsentiert neue Gaming-Monitore mit HDMI 2.0.

HP erweitert sein Gaming-Portfolio um sieben neue Monitore für ein atemberaubendes, bildintensives und reaktionsschnelles Gaming-Erlebnis. Neben vier IPS-Flachbildschirmen mit 27-, 32- und 34-Zoll, stellt HP auch drei VA-Curved-Monitore mit 27- und 32-Zoll vor.

Die neuen Modelle wurden nachhaltig hergestellt und bestehen zu 80 Prozent aus recycelten Materialien und recycelbaren Verpackungen.

Alle neuen Gaming-Monitore verfügen über eine Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms sowie AMD FreeSync Premium. Dank HP Eye Ease mit EyeSafe-Zertifizierung und einem verstellbaren Standfuß bieten sie dazu ein noch angenehmeres Gaming-Erlebnis.

Die Monitore der X-Serie ermöglichen Nutzern darüber hinaus den Zugriff auf eine Vielzahl an Funktionen im OMEN Gaming Hub. Das OMEN Gaming Hub spielt auch beim Launch von DigixArt‘s Road 96 ein wichtige Rolle. Das erste Spiel der OMEN Presents-Initiative wird ab 16. August bei Steam, im Epic Games Store und bei GOG verfügbar sein. Im Rahmen des OMEN Presents Road 96 Deck sind verschiedene Aktivitäten rund um das neue Spiel geplant, bei denen auch das OMEN Gaming Hub eine große Rolle spielen wird.

Die neuen Monitore wurden dazu für die Xbox Series X/S, PlayStation 5 und Nintendo Switch getestet. HP hat 2019 damit begonnen, alle Gaming-Monitore auf Konsolenkompatibilität zu testen. Über 140 Tests werden bei jedem neuen Gaming-Monitor durchgeführt. Da die Monitore aber nur HDMI 2.0 unterstützen, könnt ihr an den Current-Gen-Konsolen nicht alle technischen Finessen nutzen.

Preise und Verfügbarkeiten

  • Der HP X27c – voraussichtlich ab September – UVP 289 €
  • Der HP X27qc – voraussichtlich ab September – UVP 333 €
  • Der HP X32c – voraussichtlich ab Oktober – UVP 399 €
  • Der HP X27 – bereits im Handel – UVP 269 €
  • Der HP X27q – bereits im Handel – UVP 333 €
  • Der HP X32 – voraussichtlich ab Oktober – UVP 399 €
  • Der HP X34 – voraussichtlich ab November – UVP 499 €

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sascha83 2540 XP Beginner Level 2 | 04.08.2021 - 09:21 Uhr

    Wer ne series x oder ps5 hat und neu in einen Bildschirm investiert würde soch eher auf den neueren hdmi standart setzen

    3
    • Thoridias83 44990 XP Hooligan Schubser | 04.08.2021 - 09:28 Uhr

      Ja das ist richtig. Bei den angekündigten Monitoren mit hdmi 2.1 muss man aber mit gut 1000 bis 1500€ Tief in die Tasche greifen.

      0
      • Ghostyrix 99660 XP Posting Machine Level 4 | 04.08.2021 - 10:48 Uhr

        Das ist auch einer der Gründe, weshalb ein neuer HDMI 2.1 Monitor für mich im Moment nicht in Frage kommt.

        0
        • Thoridias83 44990 XP Hooligan Schubser | 04.08.2021 - 10:55 Uhr

          Für mich ebenfalls nicht. Ich bleibe bei meinem 4K 60 Monitor in 32“ und komme damit super zurecht.

          Evtl wenn die neuen mal billiger werden hole ich mir dann einen und nutze den dann als 4. Monitor im Setup

          0
    • Kampfhund77 720 XP Neuling | 04.08.2021 - 09:29 Uhr

      wenn man 1000€ dafür ausgeben kann dann ja, ansonsten sind die Bildschirme hier ganz gut.
      Bin ja eh noch skeptisch wie viele AAA games 4K 120fps wirklich schaffen um so viel Geld zu rechtfertigen.

      0
      • x-hopper 16290 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.08.2021 - 09:59 Uhr

        HDMI 2.1 ist auch Voraussetzung, wenn man 4K 60 fps mit vollem HDR Farbspektrum möchte.
        HDMI 2.1 ist so viel mehr als [email protected], aber bietet halt am PC nichts, was Displayport nicht schon lange hat und jetzt schon Sinn macht

        0
        • Karamuto 130650 XP Elite-at-Arms Bronze | 04.08.2021 - 10:33 Uhr

          Aber für 1440p bei vollem HDR Umfang sollte es reichen. Bei einem Bildschirm reicht 1440p halt auch.

          0
          • x-hopper 16290 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.08.2021 - 15:42 Uhr

            Am TV würde ich da auf jeden Fall zustimmen, aber am Monitor ist der Unterschied zwischen 4K und 2K meiner Erfahrung nach eher vernehmbar, sodass man dann wieder nen Kompromiss eingehen muss. Nun ja, wenn man am PC Monitor überhaupt nen Vorteil aus dem vollem HDR Farbspektrum schöpfen kann 😀

            0
            • Karamuto 130650 XP Elite-at-Arms Bronze | 05.08.2021 - 06:22 Uhr

              Naja 1440p ist ja kein 2k sonder eher sehr nah an 3k. 1080p ist eher das was man als 2k sieht und klar von 1080p zu 2160 sieht man einen großen unterschied. Aber von 144p zu 2160p finde ich das eher nicht heftig. 😉

              0
              • x-hopper 16290 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 06.08.2021 - 13:51 Uhr

                Darüber lässt sich streiten, weil 3K ist davon ähnlich weit weg wie 2K per Definition. Nur hat sich 2K selbst bei Werbung und Hersteller Informationen für QHD etabliert.

                Dann sag ich eben: am Monitor seh ich den Unterschied zwischen QHD (1440p) und UHD ( 2160p) deutlicher als am TV.

                0
                • Karamuto 130650 XP Elite-at-Arms Bronze | 06.08.2021 - 14:05 Uhr

                  Also ich hab noch nie Werbung in dem Bereich gesehen. Dachte immer läuft so:

                  720p -> 1k, HD Ready
                  1080p -> 2k, Full HD
                  1440p -> QHD ( Quad HD bzw 4 fach HD ),
                  2160p -> 4k, Ultra HD

                  gibt natürlich auch noch i statt dem p aber das ist so selten das man davon gar nicht zu sprechen braucht.

                  BTT: wenn dir der Unterschied natürlich so groß auffällt dann ist es ja auch wieder ok. Ist ja eh alles Subjektiv 😉

                  0
                  • x-hopper 16290 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 06.08.2021 - 14:46 Uhr

                    Es fängt ja schon damit an, dass 4K ungleich UHD ist und 4K/2K schon zu Beginn keine feststehenden Begriffe waren.
                    Jetzt zählt man darin die Pixel in der Länge, 4K=4000+ Pixel. Im Kino dann 4096. UHD mit 3840 ist theoretisch schon kein 4K mehr.

                    2560×1440 sind darum auch definitiv kein 3K. HP vetreibt z.B. 2K Monitore, die dann QHD/1440p haben.

                    Ich habe nicht gesagt, dass der Unterschied groß ist, sondern dass er mir auf dem Monitor eher auffällt als am TV. Für mich selbst ist 4K/UHD absolut überbewertet und ich hätte lieber 2K/WQHD Spiele mit mehr Leistung in Sachen, die nichts mit Auflösung zu tun haben.

                    0
                    • Karamuto 130650 XP Elite-at-Arms Bronze | 06.08.2021 - 15:30 Uhr

                      Ja das mit dem Auflösungen ist ein echter Wildwuchs, die haben da wie du schon sagst von den Auflösungen von der im Kino abgeleitet. Passt natürlich vom Format her nicht zu den TVs daheim 😔

                      Letzten Endes sind das aber eh nur Marketing Worte und haben kaum einen Wert. 🤷

                      0
  2. Mass1vePlay 8440 XP Beginner Level 4 | 04.08.2021 - 09:28 Uhr

    Einer der größten Vorteile einer Konsole: Bequemes Anschließen an den Fernseher und ohne Umstände auf einem großen Bildschirm zocken. Was soll ich da mit einem – im Vergleich – mickrigem PC Monitor, der dann noch nicht einmal aktuelle Standards unterstützt. 😛

    0
    • Sonnendeck 44865 XP Hooligan Schubser | 04.08.2021 - 09:30 Uhr

      vor dem TV hast du einen Abstand von 2 – 4 Meter vor dem Monitor 60 bis 90 cm muss ich noch mehr sagen ? 😀

      0
    • Monster80 28310 XP Nasenbohrer Level 4 | 04.08.2021 - 10:32 Uhr

      ich könnte auch an dem grossen Fernseher zocken sitze aber lieber auf dem Schreibtischstuhl

      0
  3. Sonnendeck 44865 XP Hooligan Schubser | 04.08.2021 - 09:29 Uhr

    Verstehe ich auch alles nicht mehr früher war es so das Monitore immer State of the Art waren, seit 2010 hängen die den TV´s immer 2 -3 Jahre hinterher, wie kann man bitte schön noch 2021 HDMI 2.0 raushauen.

    2
    • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 04.08.2021 - 09:35 Uhr

      Da man mit dem Displayport schon lange ein Lösung hat, die aber nur für den PC funktioniert – leider!

      0
      • ThyNewGod 10850 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.08.2021 - 09:43 Uhr

        Stimmt eigentlich, DP wäre eigentlich ganz nice an den neuen Konsolen :/

        0
        • Karamuto 130650 XP Elite-at-Arms Bronze | 04.08.2021 - 10:38 Uhr

          Das kostet aber Geld was die Anbieter gerne einsparen würden 😅

          Der Nutzer, der das Gerät am Bildschirm nutzt ist halt eher Nische im Vergleich zu dem der es am Fernseher nutzt. Alternativ kann man auch einen Adapter von HDMI auf Display Port nutzen welcher wahrscheinlich eine bessere Lösung bietet als auf die Anschlüsse an Bildschirmen zu warten.

          0
  4. Mello II7 2680 XP Beginner Level 2 | 04.08.2021 - 09:34 Uhr

    Es kommen immer noch reihenweise Monitore, auf dem neusten Stand der Technik, mit HDMI 2.0 raus! Ich versteh das nicht, das kann doch nicht so teuer sein..!

    3
    • Thoridias83 44990 XP Hooligan Schubser | 04.08.2021 - 09:43 Uhr

      Naja bisher wurden ja nie wirklich Monitore mit HDMI 2.1 gebraucht. Display Port hat geregelt.
      Jetzt kommen nach und nach neue mit HDMI 2.1 und die lassen Sich die Hersteller leider zu teuer bezahlen. 28“ für 900€ wie der hier zb

      Gigabyte M28U 71cm (28″) 4K UHD IPS Gaming-Monitor HDMI 2.1/DP/USB-C 1ms 144Hz

      0
  5. Phonic 144660 XP Master-at-Arms Silber | 04.08.2021 - 09:40 Uhr

    Ohne HDMI 2.1 uninteressant finde ich, noch dazu zocke ich auf TV und da kommt auch nur ein OLED ins Haus

    0
  6. Biqqy 21575 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.08.2021 - 10:11 Uhr

    Werde wohl immer an einem TV spielen, deshalb sind Monitore für mich uninteressant. Für mich persönlich gehört eine Konsole ins Wohnzimmer. Da zocke ich dann auf nem entsprechenden TV um die ganzen Features der XSX ausnutzen zu können. Das bedeutet dann zwangsläufig HDMI 2.1-Spezifikationen. 👍🏼

    1
  7. Ryo Hazuki 45085 XP Hooligan Treter | 04.08.2021 - 10:12 Uhr

    Ich warte auf einen guten „HDMI 2.1 Bildschirm“ und wäre cool wenn ihr uns da auf dem laufenden halten würdet.

    0
  8. MetalGSeahawk21 58430 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.08.2021 - 10:36 Uhr

    HDMI 2.0 echt….neuen Konsolengen. sind mit 18 mio verkaufte einheiten (ich rechne mal die PS5 mit ein, auch wenn es keinen Sinn macht 😉 (Ernster Spaß!) halt noch eine Nische…
    Kann die Monitorhersteller echt nicht verstehen, ich kaufe mir erst einen wenn er unter 400 fällt.

    0
  9. Final18 44440 XP Hooligan Schubser | 04.08.2021 - 10:41 Uhr

    Mit hdmi 2.1 und 2.0 werd ich auch nicht schlau. Bei 1440p mit 120HZ müsste eigentlich 2.0 ausreichen? Trotzdem funktioniert bei F1 2021 der 120 Hz Modus nicht bei mir?

    0
  10. OzeanSunny 196520 XP Grub Killer Master | 04.08.2021 - 10:49 Uhr

    Finde Monitore echt gut aber für mich ist das zweitrangig. Persönlich geht nix über einen Fernseher. Da ich selten Multiplayer zocke. Aber für Leute die den Hauptfokus darauf legen sind die Dinger fantastisch

    0

Hinterlasse eine Antwort