Xbox Series X: Insider will bald Information zu Fallout: New Vegas 2, Avowed und weiteren Spielen verraten

Ein reputabler Insider will bald Information zu Fallout: New Vegas 2, Avowed und weiteren Spielen verraten.

Tyler McVicker hat sich in der Vergangenheit als zuverlässige Quelle für Leaks zu Valve erwiesen. So hatte er bereits Jahre vorher Half Life Alyx geleakt.

Aktuell macht er in einem Video Werbung für seinen neuen Kanal, nachdem er dem Valve News Network den Rücken kehrte, um künftig auch über andere Spiele als nur die aus dem Hause Valve zu berichten.

Im Video teasert er dann gleich auch einige Spiele an, zu denen er eine ganze Menge an Informationen haben will. Dazu zählen Spiele wie Fallout: New Vegas 2, Back 4 Blood, Fallout 76, Starfield, The Outer Worlds DLC #2, The Elder Scrolls VI und Avowed.

Im Laufe des Jahres will McVicker über all die gesammelten Informationen, die er aus Industriekreisen hat, berichten.

Interessant dürften dann vor allem Informationen zu einem potenziellen Fallout: News Vegas 2 sein.

Wie er in einem späteren Tweet schrieb, rechnet er mit New Vegas 2 erst zwischen 2025 und 2030. The Elder Scrolls VI erwartet er 2026-2027, Fallout 5 in den 2030ern und Starfield soll hingegen noch ein bis zwei Jahre benötigen.

Vergesst bitte nicht, dass es nur Gerüchte sind, auch wenn es sich um einen Insider mit nachweislichen Treffern in der Vergangenheit handelt.

Die Zeit wird zeigen, inwiefern McVicker mit seinen künftigen Leaks Recht behalten wird.

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zecke 23145 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.01.2021 - 00:25 Uhr

    Was ein Fail. Da liest man den Artikel, denkt sich was nettes und dann die vollkommen irrwitzigen Veröffentlichungszeiträume. Da wollte er sich für seinen neuen Kanal wohl erst einmal derbe wichtig machen.

    0
  2. Roky320 13315 XP Leetspeak | 20.01.2021 - 11:59 Uhr

    Naja, diese Zeiträume sind ja wirklich extrem. Ich hoffe mal das es nicht so lange dauert, damit vergrault man sich auch nur die Fans. Zumal ich mir nicht vorstellen kann das ein Team in der Größe von Bethesda noch 9 Jahre brauchen wird oder mehr für ein TES6.

    0
  3. Zombeenuke 540 XP Neuling | 20.01.2021 - 14:30 Uhr

    Völlig utopisch diese Release Zeiträume, so ein Schwachsinn! 2030, dass ich nicht lache. Microsoft hat Bethesda gekauft, daher glaube ich, dass genügend Manpower da ist um Games zeitnah fertigzustellen. Die wollen ja Geld verdienen, bei diesen Zeiträumen würde jeder Investor und jeder Aktionär weglaufen. Immerhin wurde „The Elders Scrolls 5“ vor 10 Jahren Released. Seither haben die Jungs von Bethesda genug Zeit gehabt um Teil 6 zu entwickeln. Also 20 Jahre um ein Game zu entwickeln, das wäre echt traurig. Sehr unglaublich das ganze. Kein Wunder, dass Valve mit diesem Typen nichts mehr zu tun haben will. Er müsste sich mal eine neue Glaskugel besorgen, die alte hat einen Sprung!

    0
  4. greenkohl23 47485 XP Hooligan Treter | 20.01.2021 - 23:47 Uhr

    Die Zeitpläne könnten realistisch sein, trotzdem helfen einem die Zahlen nicht wirklich. Wer weiß schon, ob mich das 2030 noch interessiert 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort