Xbox Series X: Keine Kopie der Sony-Strategie mit Singleplayer-Spielen

Xbox Chef Phil Spencer will nicht die Sony Strategie und dessen Singleplayer-Blockbuster-Spiele kopieren.

Sony ist es gelungen, durch Studios wie Naughty Dog, Guerrilla Games, Santa Monica Studio, Insomniac Games und Sucker Punch Productions ein großes Portfolio an Einzelspieler-Blockbustern für PlayStation-Konsolen zu entwickeln.

Dabei werden Titel wie Uncharted, The Last of Us, Horizon: Zero Dawn, God of War, Ratchet & Clank, Marvel’s Spider-Man und Ghost of Tsushima als Grundpfeiler für den Erfolg von PlayStation angeführt.

Microsoft hatte lange Zeit Mühe, ähnlich bemerkenswerte First-Party-Spiele zu entwickeln. Phil Spencer, Head of Gaming, konnte die Unternehmensleitung dazu bewegen, eine wahre Akquisitionsorgie zu finanzieren und so hat Microsoft in den vergangenen Jahren Studios wie Bethesda, Obsidian, inXile, Double Fine, Ninja Theory, Playground Games, Undead Labs und Compulsion Games übernommen.

Im Gespräch mit Gamesradar betonte Phil Spencer, man wolle nicht diese kreative Kraft dazu nutzen, um die Strategie von PlayStation einfach zu kopieren und nur ähnliche Spiele entwickeln. Wichtig ist, dass Xbox stattdessen sein eigenes Ding macht.

„Unsere Strategie ist es nicht, einfach wie jemand anderes zu sein. Manchmal werde ich gefragt: ‚Wo ist eure Version von diesem oder jenem Spiel?‘. Ich bin schon lange in dieser Branche, ich habe großen Respekt vor den Entwicklern aller Plattformen, und ich kenne viele, viele von ihnen. Aber es ist gut, wenn wir etwas anderes machen als die anderen Plattformen.“

„Es geht uns nicht darum, einfach eine grüne Version der blauen oder roten Plattform eines anderen zu schaffen. Das ist nicht das Beispiel für Kreativität, das ich in der Spielindustrie sehen möchte.“

133 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. stephank2711 19675 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.08.2021 - 07:38 Uhr

    Nun, so ganz klar geht ja jetzt nicht hervor was er damit meint. Man wird die Spieleunternehmen ja hoffentlich mit dem Hintergrund gekauft haben, um Spiele für die Xbox zu generieren.

    Eben die braucht es halt für die Xbox, und da wären auch Einzelspieler Erlebnisse zu nennen. Die machen eine Konsole halt nun mal auch aus, und die hat Microsoft potenziell ja auch, siehe Fable, Forza, Halo, etc.

    Und die braucht es auch. Etwas Eigenständigkeit, etwas was die Marke stärkt. Und nicht solche Ideen wie ein Gamepass für Playstation.

    0
  2. Johnny2k 58115 XP Nachwuchsadmin 8+ | 16.08.2021 - 08:02 Uhr

    Könnte man auch als Warnung interpretieren, dass man nicht zuviel von Microsofts SP Titeln erwarten sollte 🙂

    Bei Halo Infinite wird der Fokus wahrscheinlich auch eher bei dem MP liegen, der SP wird wohl nur Beifang.

    Ich denke dies liegt ein Stück weit auch am Gamepass, die wollen eher MP Spiele um den Zocker langfristig zu binden und weniger SP Titel die man innerhalb eines Tages abgeschlossen hat aber deutlich aufwändiger/teurer in der Entwicklung sind.

    1
  3. dancingdragon75 121950 XP Man-at-Arms Bronze | 16.08.2021 - 08:22 Uhr

    Find ich gut diese Betrachtung.. nicht einfach nur Kopien (wenn auf evtl gute) machen von erfolgreichen Spielen auf anderen Plattformen.. sondern die Kreativität der eigenen zahlreichen Entwickler fliessen lassen..

    1
  4. MARVEL 55685 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.08.2021 - 08:35 Uhr

    Gut kopiert kann besser sein, als schlechte selbst gemacht. 😉

    Man muss es ja nicht kopieren… aber mit einem Teil der Studios wünsche ich mir klar, dass sie sich an den Singleplayer-Games von Sony orientieren.

    1
  5. Rene1983 45365 XP Hooligan Treter | 16.08.2021 - 09:28 Uhr

    Hoffe das ea nicht nur MP Titel geben wird, bin eher ein Single Kampagnen spieler

    0
  6. Zielfahnder 64395 XP Romper Stomper | 16.08.2021 - 09:36 Uhr

    die Phantasie und Kreativität der Entwickler selbst überlassen,da kommt das beste raus,und die bestimmen ob es ein SP oder MP sein soll…

    „#PowerYourDreams“

    0
  7. beo 1020 XP Beginner Level 1 | 16.08.2021 - 15:02 Uhr

    @juicebrother: Richtig. Viele gute Dinge haben wir dem One Debakel zu verdanken aber jetzt wird es Zeit das die ganzen Studiokäufe abliefern. Aber sowas von!

    0
  8. Moe Skywalker 41400 XP Hooligan Krauler | 16.08.2021 - 15:35 Uhr

    Ich brauche auch keine Kopien. Ich hätte aber gerne überhaupt mal Singleplayer Spiele. Die sucht man immer noch fast vergebens. Zum Glück ändert sich das in den nächsten Jahren.

    0
  9. Honnkotte 700 XP Neuling | 16.08.2021 - 16:43 Uhr

    Das heißt ja nicnt das sie keine singelplayer games machen! Sie wollen nur was eigenes machen! Nicht kopieren! Hellblade wäre eim singelplayer zb. Oder perfect dark….. Da kommt einiges

    0
  10. Destructor 3070 XP Beginner Level 2 | 16.08.2021 - 21:18 Uhr

    Was genau er damit meint wird ja eher nicht klar steht der Fokus mehr auf Multiplayer spielen oder ähnlichem ? Oder wollen sie weiter Entwicklerstudios schlucken …

    0

Hinterlasse eine Antwort