Xbox Series X: Keine Next Gen-Neuigkeiten auf der Tokyo Game Show

Es wird keine Xbox Series X oder Next Gen-Neuigkeiten auf der Tokyo Game Show geben.

Für die Tokyo Game Show in diesem Monat hat Microsoft einen weiteren Xbox Showcase angekündigt.

Dazu gab es jetzt weitere Details, was Fans erwarten können. Und was nicht.

Denn es ist jetzt schon klar, dass es auf der Tokyo Game Show 2020 keine Neuigkeiten zur Xbox Series X Konsole geben wird.

Stattdessen feiert man japanische Entwickler mit ihren Spielen, es wird Neuigkeiten zu einem kommenden Update für den Microsoft Flight Simulator auf PC bekannt und zeigt die Kreativität der Minecraft Community in Japan.

94 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. scott75 48960 XP Hooligan Bezwinger | 02.09.2020 - 22:09 Uhr

    Xbox verpennt die Japaner von sich zu überzeugen und mitzureißen , zeigen was Sie verpassen könnten , zu demonstrieren was die Konsole zu leisten vermag gegenüber der PS5 .
    Das mit einem Must have Titel und der aufgebohrtesten Grafik mit Grafikeffekt Feuerwerk ala Hollywood .
    Stattdessen nur sowas ,was Japaner null interessiert , Bravo Xbox , Ihr wisst wie man immer mehr in Vergessenheit geraten kann im Land der aufgehenden Sonne .
    Einfach nur schlecht Strategische Leistung .Packt eure Koffer in Japan und vergesst einfach dieses Land und verkauft da einfach die Next Gen nicht , lohnt nicht und kostet nur Geld und Personal .

    0
    • Impaler 1740 XP Beginner Level 1 | 03.09.2020 - 01:11 Uhr

      Mit welchem Spiel hätte MS das denn zeigen wollen zum jetzigen Zeitpunkt?

      0

Hinterlasse eine Antwort