Xbox Series X: Konsole wird wegen älterer Hardware laut Phil Spencer nicht zurückgehalten

Die Xbox Series X hält die Entwicklung von Spielen wegen der älteren Xbox One Hardware und Cross Gen-Spielen nicht zurück.

Mit der neuen Generation von Konsolen gibt es keinen klaren Schnitt bei der Veröffentlichung von neuen Spielen. Halo Infinite beispielsweise erscheint nicht nur für die neue Xbox Series X Konsole, sondern auch für die aktuelle Xbox One Generation. Einige sind daher der Meinung, dass die Xbox Series X dadurch zurückgehalten wird.

Phil Spencer widerspricht dem ganz klar, wie er im Interview mit Gamesindustry.biz deutlich macht.

„Offen gesagt, zurückhalten ist ein Meme von Leuten, die zu sehr im Geräte-Wettbewerb gefangen sind. Ich schaue nur Windows an. Es ist so gut wie sicher, dass, wenn der Entwickler eine Windows-Version seines Spiels entwickelt, die leistungsstärkste und originalgetreueste Version die PC-Version ist. Man kann sogar sehen, dass bei einigen unserer First-Party-Konsolenspiele, die auf den PC kommen, selbst bei unseren Konkurrenten, die PC-Version die leistungsstärkste Version ist. Doch das PC-Ökosystem ist das vielfältigste, wenn es um Hardware geht, wenn man an die CPUs und GPUs von vor Jahren denkt, die es gibt.“

„Ja, jeder Entwickler wird eine Linie finden und sagen, dass dies die Hardware ist, die ich unterstützen werde, aber die Vielfalt der Hardware-Auswahl im PC-Bereich hat die PC-Spiele mit der höchsten Qualität auf dem Markt nicht aufgehalten. Die PC-Spiele mit der höchsten Qualität konkurrieren mit allen Videospielen, die jemals gesehen wurden. Die Idee, dass Entwickler nicht wissen, wie man Spiele oder Spiele-Engines oder Ökosysteme baut, die mit einer Reihe von Hardware funktionieren… Es gibt also einen Beweis dafür, dass dies bei PC-Spielen nicht der Fall ist.“

„Abgesehen davon liefern wir dieses Jahr die Xbox Series X aus. Ich spiele jeden Tag damit zu Hause, und es ist anders als das Spielen auf einer Xbox One X. Wir sollten die Arbeit, die mit der SSD geleistet wird und die Arbeit, die im Bereich Audio geleistet wird, loben, nur um einige der Bereiche herauszugreifen, auf die sich Jim [Ryan] und Mark [Cerny] und die Sachen, auf die sich [PlayStation] konzentriert, fokussieren. Wir sollten die Ladezeiten und die Qualität der Szenen, die Framerate und die Input-Latenzzeit loben, und all diese Dinge, auf die wir uns bei der nächsten Generation spezialisiert haben. Aber das sollte Menschen nicht davon abhalten, spielen zu können. Das ist unser Punkt. Wie schaffen wir ein Ökosystem, in dem, wenn man ein Xbox-Spiel spielen will, wir einem einen Weg zeigen, wie man es spielen kann?“

56 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. 89P13 5260 XP Beginner Level 3 | 10.07.2020 - 19:18 Uhr

    Naja Raytracing wirds halt auf der Series geben und auf der One nich und eine Überganszeit hat es immer gegeben, deswegen ist das Rumgehacke darauf totaler Unsinn. Und mit dem ersten AC nach Valhalla geht next Gen dann richtig los. Und so war es immer

    4
    • Cratter13 12640 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 10.07.2020 - 19:25 Uhr

      Das stimmt. War bei black flag damals genauso, oder CoD Ghost usw. Insofern kein Problem, die One Konsolen noch ne Weile mitzuschleppen.

      0
    • tuwdc 6300 XP Beginner Level 3 | 10.07.2020 - 19:29 Uhr

      Genau das ist der Punkt. Black Flag war nur etwas verbessert, Unity das richtige Next Gen Spiel. Auf der PS5 könnte man von Anfang an Unity bringen, während die Series X so lange Black Flag bekommt, wie One noch mitlaufen muss.

      Oder man bringt gleich Unity für die Series X. Und die One bekommt totale miese Versionen, die keiner spielen mag

      0
      • Snake566977 15885 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.07.2020 - 19:53 Uhr

        Das ist doch totaler Blödsinn. Es gibt schon jetzt 3 Versionen. One, S und X. Jeder User installiert was er kann. Wichtig ist das das Spiel nicht aus One entwickelt wurde.

        Anders formuliert: Weil Aldi billig PCs verkauft, entwickeln die Hersteller nur Spiele die auf diesen billig PCs laufen und deswegen sind alle RTX Ti Karten blödsinn. Ein Downgrade auf alte / billigere Versionen ist normal.

        Bei COD Ghosts und AC Black Flag wurde die Engine auf die LastGen entwickelt. Des Wegen sehen sie auch nicht anders aus als ein LA Noire Remaster oder Mafia 2 Remaster. Und deswegen fetzten diese Titel dich auf dem PC auch nicht weg. Die Engine kann nicht wirklich viel mehr.

        3
      • dancingdragon75 70235 XP Tastenakrobat Level 1 | 10.07.2020 - 20:05 Uhr

        oh man…deine Vorstellungskraft reicht auch nur von 12 bis Mittag oder?
        lassen wir das alles Mal auf uns zukommen..in 2 Wochen Würste hier und woanders genug anderes lesen am 24.ten 😏

        2
        • dancingdragon75 70235 XP Tastenakrobat Level 1 | 11.07.2020 - 07:19 Uhr

          Würste..oh man..wenn man nicht nach jedem Wort wegen der Autokorrektur nachprüft..🤦‍♂️

          1
          • Robilein 275925 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 11.07.2020 - 07:20 Uhr

            Wie oft mir das schon passiert ist. Sehe es positiv, so ergeben sich lustige Sätze 🤣🤣🤣

            0
            • dancingdragon75 70235 XP Tastenakrobat Level 1 | 11.07.2020 - 07:52 Uhr

              würde es hier bei XD Signaturen geben,
              dann stünde in meiner wohl:

              „Kommentar kann Spuren von Autokorrektur enthalten..“
              🤣🤣

              0
          • juicebrother 30140 XP Bobby Car Bewunderer | 11.07.2020 - 13:58 Uhr

            War mir beim ersten lesen gar nicht aufgefallen, aber jetzt, wo du es sagst 😋

            0
      • juicebrother 30140 XP Bobby Car Bewunderer | 11.07.2020 - 00:59 Uhr

        Wer welche Versionen spielen mag oder auch nicht, kann ja zum Glück immer noch jeder selbst entscheiden. Ausser, man schlägt Sony’s Weg ein, sperrt die Leute aus, die (noch) nicht zur PS5 upgraden können oder wollen und verkauft denen dann später ein Vollpreis Black Flag Remaster ; )

        2
    • KingOfKings1605 99800 XP Posting Machine Level 4 | 10.07.2020 - 19:34 Uhr

      Und die aktuelle Generation bekommt nach Assassin‘s Creed Valhalla noch ein eigenes Assassin‘s Creed, das dann später als Remaster für die Next-Gen kommt.

      0
  2. KingOfKings1605 99800 XP Posting Machine Level 4 | 10.07.2020 - 19:35 Uhr

    Finde ich gut. Andere Entwickler haben sich ja bereits von den aktuellen Konsolen verabschiedet.

    0
  3. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 10.07.2020 - 20:02 Uhr

    Der Typ labert zu viel.
    Hey, Type, laber laber nicht so viel und hau raus, dat Ding!

    Die sollen lieber mal die Klappe halten und das Ding raushauen!
    Ich habe keinen Bock, bis Herbst zu warten.
    😉

    0
    • dancingdragon75 70235 XP Tastenakrobat Level 1 | 10.07.2020 - 20:11 Uhr

      Da fällt mir der geile Tweet ein den ich heut gefunden habe..🤣🤣

      „Grosser? Bitte Tisch abräumen!“
      „Ach nein Mutter, denn wisse: mir ist keine männliche Ziege zu eigen!“

      😎💪🤣🤣

      2
  4. Archimedes Boxenberger 230100 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.07.2020 - 20:13 Uhr

    Also ich sag das schon lange. Wenn etwas die kommende Gen zurück halten wird, dann der PC (und nicht mal der wenn wir ehrlich sind).
    Es wird der Tag kommen, da wird auf dem PC eine SSD als Minimum Requirement der Fall sein, aber das dauert noch

    1
  5. Senseo Mike 31840 XP Bobby Car Bewunderer | 10.07.2020 - 20:29 Uhr

    Ein Next Gen Spiel wird ja nicht dadurch schlechter, das es für die alten System runtergeschraubt wird. Da würde ich mir eher um die Last Gen Version sorgen machen…
    Seit wann sind die Specs der PS5 und Series X den Entwicklern bekannt, insbesondere superschnelle SSD, und wie lange ist ein Game in der Entwicklung?
    Ich sag mal so, alle Launch Games sind erst mal ohne SSD geplant worden, daher ist ein zurückhalten einfach nur unfair, aber nicht technisch bedingt.
    In 2 Jahren sieht die ganze Sache anders aus, aber dann kann die One auch mal in den Ruhestand, Series X wird dann langsam günstiger.

    3
    • XLegend WolfX 17570 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.07.2020 - 22:28 Uhr

      Na ja ich denke Microsoft Entwickler wie für Halo kennen die Specs und die anderen können sicher mit den bekannten Daten was anfangen^^ War schon immer so..

      0
    • 89P13 5260 XP Beginner Level 3 | 11.07.2020 - 00:05 Uhr

      Das Ding ist ja auch dass das eine oder andere PS5 Spiel auch locker für PS4 kommen könnte. So rein next Gen werden die ersten PS5 Exclusives garnicht. Aber wenn man es eben nötig hat die PS5 auf diese Art zu puschen. Freu mich schon auf die Spiele die dann nach einem Jahr auch für PS4 erscheinen🤣🤣

      1
  6. Merowinger 17385 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.07.2020 - 21:06 Uhr

    Ist doch eh klar das stärkere Hardware nicht zurückgehalten wird. Das behaupten höchstens ein paar hater aus Neid, weil die nächste Xbox wieder mehr Dampf als die playse 5 hat.

    6
    • juicebrother 30140 XP Bobby Car Bewunderer | 10.07.2020 - 23:23 Uhr

      Genauso sieht’s aus : )

      Da keine wirklichen Argumente vorhanden sind, muss man sich halt anhand der Crossgenkompatibilität was zusammenbasteln. Obwohl, da sind ja auch noch die Wunder der Fluxkompensatorssd und die ganzen, exklusiven UE5 Features!

      Langsam müssen’s die Leute doch endlich raffen. Ich mein wieviel Energie und Geld muss Sony noch in PR, Sponsoring und Werbung ballern, bis die Masse endlich akzeptiert, dass die PS5 ein Monster ist und die Series X da echt einpacken kann 🤭

      5
  7. Gothza 8540 XP Beginner Level 4 | 10.07.2020 - 22:47 Uhr

    Ich lass mich einfach überraschen und warte ab 🙂
    Spekulieren was wie wann wo wird lass ich mal aus 😛

    0
  8. Dreckschippengesicht 108000 XP Master User | 10.07.2020 - 22:52 Uhr

    Das wird schon, durch AK finde ich kann man eh nicht von durchschleppen sprechen. Von daher bin ich auch recht entspannt, klar is aber auch, dass ich die neue Box auch schon gerne hier hätte.

    1
  9. -SIC- 65980 XP Romper Domper Stomper | 10.07.2020 - 23:12 Uhr

    Solche Befürchtungen gab es doch schon immer (a‘ la Konsolen bremsen den PC aus).

    Bezogen auf Xbox One und Series X kommt das eigentlich nur zustande, weil einige glauben die alten Konsolen werden ungewöhnlich lange unterstützt und müssten mitgeschleppt werden. Das ganze: Ihr könnt spielen wo ihr wollt ist doch eigentlich auch nur Marketing. Ich bin mir sicher, dass Microsoft seine Spiele über einen angenehmen Zeitraum auf die alten Konsolen bringen wird, aber insgesamt wird der Cut in der nächsten Generation schneller kommen, als beim Wechsel von 360 zu Xbox One.
    Die Innovationen sind eben SSD und Ray Tracing. Wenn der Nutzen über schnelle Ladezeiten und hübschere Effekte hinausgeht (Stichwort Level Design, Stilmittel usw.), haben die alten Konsolen ganz schnell die Voraussetzungen überschritten.

    Generationübergreifende Spiele werden nächste Generation weniger werden.

    0
  10. 89P13 5260 XP Beginner Level 3 | 11.07.2020 - 00:05 Uhr

    Das Ding ist ja auch dass das eine oder andere PS5 Spiel auch locker für PS4 kommen könnte. So rein next Gen werden die ersten PS5 Exclusives garnicht. Aber wenn man es eben nötig hat die PS5 auf diese Art zu puschen. Freu mich schon auf die Spiele die dann nach einem Jahr auch für PS4 erscheinen🤣🤣

    1

Hinterlasse eine Antwort