Xbox Series X: Kurzes Unboxing-Video zur Seagate Speicherkarte

Die 1 TB Seagate Speicherkarte für die Xbox Series X und Series S gibt es jetzt in einem kurzen Unboxing-Video für euch.

In einem neuen kurzen Video möchten wir euch kurz und knapp die Seagate Speicherkarte mit einem Terabyte Speicherplatz vorstellen. Weitere Details zur Karte werden wir euch zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen.

Hier noch ein paar Fotos für euch:

Die Vorbestellung zur 1 TB Speichererweiterung der Xbox Series X und Series S ist bereits möglich. Im Microsoft Store kostet die Speicherkarte 239,99 Euro:

Eine Vorbestellung bei Amazon ist ebenso wieder möglich:

Mit eurem Kauf über den Partnerlink unterstützt ihr diese Website und die Xboxdynasty Community!

83 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ibrakadabra 39070 XP Bobby Car Rennfahrer | 31.10.2020 - 19:26 Uhr

    Fürs Erste ist mir das noch zu teuer, aber bei der Speicherkarte kommen einen die Memory-Card-Zeiten hoch, voll der Nostalgie-Schub. 😊

    3
  2. Muenchen1900 860 XP Neuling | 31.10.2020 - 19:27 Uhr

    Naja, zu der Speicherkarten, find ich persönlich auch noch etwas happig… Ne frage die ich schon mal gestellt habe, leider ohne antwort, kann ich hier selber Themen mit fragen eröffnen? Bin zwar schon lange auf der xbox unterwegs, aber zur neuen Generation, die auch vorbestellt ist, hätte ich schon ein paar Fragen wo ich die Hoffnung hatte hier antworten zu finden. Gr3

    0
    • Z0RN 303530 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 31.10.2020 - 19:29 Uhr

      Du kannst ja im Forum deine Fragen stellen. Oder einfach hier und mich mit @Z0RN taggen

      Ich versuche so gut es geht alle Fragen von euch allen zu beantworten.

      2
  3. Muenchen1900 860 XP Neuling | 31.10.2020 - 19:37 Uhr

    @Z0RN erstmal danke für die schnelle Antwort, frag jetzt einfach mal, bin in der Sache nicht so auf dem laufenden, mit dem gamepass, wie ist das, die one bekommt die Tochter, Frau hat Laptop, ich demnächst die series x, kann man den gamepass teilen? Ich danke schon mal für Antworten und das die Fragen nicht dumm oder so sind.,

    0
    • Z0RN 303530 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 31.10.2020 - 19:44 Uhr

      Es gibt keine dummen Fragen…

      Du kannst die Heimkonsole teilen und so teilt ihr auch eure Games.

      1
    • bennymiles1989 20834 XP Nasenbohrer Level 1 | 31.10.2020 - 21:13 Uhr

      Falls du nicht weist wie.
      Also du machst die one einfach unter einstellen als deine Heimkonsole und lässt das auch so. Die Spiel und abos kann dann jeder auf deiner Heimkonsole nutzen und du kannst sie trotzdem weiter über dein Profil nutzen.

      0
  4. ----V---- 2160 XP Beginner Level 1 | 31.10.2020 - 19:43 Uhr

    Habe mir die Speicherkarte gleich mit meiner X mitbestellt. Ich brauche Platz! 🙂

    0
  5. Kenty 30685 XP Bobby Car Bewunderer | 31.10.2020 - 20:10 Uhr

    Hmm, dachte immer, die Series X hätte 2 SSD Slots. Habe ich wohl geträumt, oder war das bei der Papp Series X? Was mich beim Suchen eben aber noch mehr verwirrt hat ist, dass ich Series X Bilder sehe, wo über dem SSD Slot noch ein optischer Ausgang ist. Was hat’s denn damit auf sich?

    0
    • Zielfahnder 56795 XP Nachwuchsadmin 7+ | 31.10.2020 - 22:15 Uhr

      Ich habe bisher keinen optischen Ausgang gesehen bei der Xbox Series X!

      „#PowerYourDreams“

      0
      • Kenty 30685 XP Bobby Car Bewunderer | 31.10.2020 - 23:57 Uhr

        Dann mach doch einfach mal eine Suche auf Google nach: XBox Series X ports und schau dir die Bilder an. Schon das erste hat einen optischen Ausgang mit Beschriftung. Bisher haben ja alle gesagt, dass sie keinen optischen Ausgang mehr haben soll.

        0
      • bobquentok 2630 XP Beginner Level 2 | 01.11.2020 - 11:09 Uhr

        Es gibt auch keinen, weil das eine veraltete Technologie ist und HDMI einen höheren Audio-Bitstream überträgt.

        Du kannst falls vorhanden und benötigt deinen Fernseher über ein optisches Kabel mit der Anlage verbinden, eARC etc.

        0
  6. Dani140880 2130 XP Beginner Level 1 | 31.10.2020 - 20:20 Uhr

    @ZORN Weißt du ob bei den Vorbestellungen der Karte über den MS Store eine Kreditkarte eher ratsam oder notwendig ist? Laut den Richtlinien wird ja explizit darauf hingewießen, bei der Bestellung ist aber Paypal auch möglich. Vg

    0
    • Z0RN 303530 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 31.10.2020 - 20:20 Uhr

      Z0RN mit Null bitte 😉 also ich bestelle im MS STORE auch mit PayPal.

      2
  7. EdgarAllanFloh 11060 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.10.2020 - 20:31 Uhr

    Ich finde ja, dass Z0RN das in den Videos immer super macht. Auf die Speichererweiterung verzichte ich aber vorerst. Morgen räume ich meine One X Festplatte auf und zieh alle relevanten Spiele auf die externe SSD. Von der kopiere ich dann RDR2, FH4 und Maneater auf die interne. Es ist schockierend wie viele Dateileichen da gerade rumliegen habe, die ich teils zwei oder drei Jahre nicht gespielt habe (GTA V, Schatten des Krieges, Dishonored 2…). Wegen des Quick Resumes werde ich die SSD aber eher zum Zwischenlager nutzen. 800 GB intern sollten erstmal mehr als ausreichen.

    Wenn ich mir die Fingerabdrücke auf der Series X ansehe, dann werde ich meine mit Topflappen auspacken und aufstellen. Jetzt heißt es ja auch nur noch 10 Mal schlafen bzw. 7 Mal arbeiten.

    0
  8. Hey Iceman 93405 XP Posting Machine Level 2 | 31.10.2020 - 20:40 Uhr

    Es ist schon wahnsinn wieviel GB auf so einer kleinen Karte platz hat.

    0
  9. rjb81 9920 XP Beginner Level 4 | 31.10.2020 - 21:31 Uhr

    Ich glaube bei dem Preis passe ich. Fürs erste reicht mir das knalle 1TB und Internet ist auch schnell genug.

    0
  10. GrayHawk48 8245 XP Beginner Level 4 | 31.10.2020 - 22:16 Uhr

    Wie war das noch bei Festplatten von dem Hersteller? Entweder Seagate oder Seagate nicht. xD

    Naja gut – die eine, die ich habe, ist noch nicht abgeraucht – Seagate also. 😉

    Ansonsten setze ich lieber auf andere Hersteller – persönlich. Auf der Box lagert man aber halt keine kritischen Dokumente – von daher dürfte die Wahl des Herstellers auch kein Fehler sein. Seagate hat halt i.d.R. ein gutes P-/L-Verhältnis.

    Schon hart, wie klein die Dinger -mit 1TB!! – inzwsichen sind.

    0
    • bobquentok 2630 XP Beginner Level 2 | 01.11.2020 - 11:13 Uhr

      Dass der „offizielle“ Hersteller der Erweiterung Seagate ist, liegt vermutlich daran dass er auch die interne SSD hergestellt hat.
      Und auch bei der Xbox One hat man schon mit Seagate zusammengearbeitet (externe HDD/SSDs mit Branding).

      0

Hinterlasse eine Antwort