Xbox Series X: Ladezeiten 40-mal schneller gegenüber aktueller Generation

Dank SSD Speichermedium sind die Ladezeiten der Xbox Series X gegenüber der aktuellen Generation 40-mal schneller.

Ein Feature mit dem sowohl Microsoft als auch Sony für ihre neuen Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 werben, sind die Ladezeiten.

Während Sony behauptet, dass die Ladezeiten 19-mal schneller gegenüber der aktuellen Generation sind, sollen es bei Microsoft gar 40-mal schneller vonstattengehen.

Bewerkstelligt werden soll dies unter anderem durch ein SSD-Speichermedium, von der beide Konsolenhersteller ihre eigene Lösung verbauen. So soll etwa bei der Xbox Series X eine NVMe Gen4 SSD mit einem Phision Controller verwendet werden.

Wie kurz die Ladezeiten auf den neuen Konsolen gegenüber den aktuellen tatsächlich ausfallen werden, das bleibt aber erst einmal abzuwarten.

66 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BigMac960906 23035 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.01.2020 - 12:33 Uhr

    Ja erstmal abwarten… ich werde einfach auf die offiziellen Meldungen von MS auf der E3 warten

    0
  2. Testave 49540 XP Hooligan Bezwinger | 24.01.2020 - 12:40 Uhr

    Ich feier eure Berichterstattung und bin auch Fan dieser „Gerüchteküche-News“ aber Colteastwood? Ernsthaft?

    3
  3. Zloe1 11580 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2020 - 12:40 Uhr

    Ich hab ladezeiten bei den meisten spielen nie als schlimm empfunden aber bei dbz kakarot sind die so nervig das ich mich darauf dann doch freue bzw. ich schon jetzt ne ssd für meine One bräuchte 😂

    1
    • Crusader onE 48605 XP Hooligan Bezwinger | 24.01.2020 - 13:23 Uhr

      Och nööö, gerade noch geschrieben, dass ich fast schwach werde bei Karkarot. Aber das turnt mich ja schon wieder direkt ab! 😀 hab auch noch ne normale one! 😀

      Es wird für mich echt Zeit für die Series x 😀

      0
      • Zloe1 11580 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2020 - 13:57 Uhr

        Ich spiele auf der One s, mein Bruder auch auf der normalen one und bei den beiden Modellen sind die Ladezeiten auf jeden Fall echt nervig bzw.es gibt auch immer wieder FPS Einbrüche vor allem wenn man mit mehreren Charakteren unterwegs ist 😅
        Aber abgesehen davon ist es es ganz gut und würde es auch jeden Dragonball Fan empfehlen.
        Für mich seit Budokai 3 das erste DB Spiel das mir wieder zugesagt hat.

        0
        • Crusader onE 48605 XP Hooligan Bezwinger | 24.01.2020 - 14:25 Uhr

          Ja, hab viel gutes bisher gelesen und sieht auch cool aus. Aber ich glaub ich warte einfach noch. Bin noch zu enttäuscht von FighterZ 😀 Sah geil aus, aber war irgendwie null spannend 😀

          0
  4. Bonny666 45710 XP Hooligan Treter | 24.01.2020 - 12:48 Uhr

    Das Gute ist, dass es sich ja nicht nur auf die Ladezeiten bei einem Ladebalken auswirkt. Es wird dann die ganze Gesamtperformance steigern. Bei Open World Spielen zB. alles was im Hintergrund nachgeladen wird, wenn man sich bewegt, schneller reitet, fährt, reist usw. Pop Ups werden reduziert werden. Schon ziemlich geil, dass diese Technik in eine Konsole kommt, da es ja immer noch den Vorteil gibt es zu optimieren, da alle die gleiche Hardware haben.

    2
    • Crusader onE 48605 XP Hooligan Bezwinger | 24.01.2020 - 13:24 Uhr

      Ja, ich denke wir können alle echt mehr als gespannt sein auf die neue Generation. Egal ob PS5 oder series x. Das wird für die Spiele echt genial werden.

      0
  5. panicKiller1987 1990 XP Beginner Level 1 | 24.01.2020 - 12:48 Uhr

    Auf irgendeiner Seite gab es Gerüchte das die PS5 eine bessere SSD drin hätte… na mal schauen was nun am Ende stimmt.

    5

Hinterlasse eine Antwort