Xbox Series X: Matt Booty: Alle unsere Spiele sind auf- und abwärtskompatibel – UPDATE

Matt Booty von Microsoft beendet die Gerüchte um exklusive Xbox Series X Launch-Titel.

Wir von Xboxdynasty haben euch mehrfach darauf hingewiesen, dass Microsoft das Ziel verfolgt, alle künftigen Spiele auf der Xbox One und Xbox Series X anzubieten und spielbar zu machen, dieses Ziel verfolgt das Unternehmen bei der Cross-Gen-Zeit, wie Matt Booty nun bestätigte.

Viele Spieler haben immer noch das alte Denken verankert, dass eine neue Generation von Spielen nur auf einer neuen Generation von Konsolen spielbar sein werden und waren umso überraschter, dass zum Beispiel Halo: Infinite für Xbox One und Xbox Series X angekündigt wurde. Auch die Zeit des Übergangs ist dieses Vorgehen nicht verschuldet, denn wie Matt Booty nun offiziell bekannt gab, sollen die Microsoft Spiele auf- und abwärtskompatibel sein. Kurz gesagt, Microsoft schreibt die Regeln für den Start der Konsole neu!

Matt Booty sagte: “Alle unsere Spiele… werden in der Gerätefamilie rauf- und runter spielbar sein.”

Microsoft zeigt sich selbstbewusst, enthüllte bereits die Xbox Series X im vergangenen Monat und wird auch weiterhin alles daran setzen die Konsolengeneration zu verbessern. Des Weiteren hat Microsoft endlich einen Gang höher geschaltet und gibt Vollgas. Die aktuelle Xbox One X gehört zu den besten Konsolen-Designs aller Zeiten, die neue Konsole sieht bahnbrechend aus, die xCloud-Vorschau schreitet gut voran, der Xbox Game Pass ist das, was Gaming am ehesten mit Netflix zusammenbringt und die vielen Studio-Übernahmen des Unternehmens beginnen, ihre kreative Feuerkraft zum Tragen zu bringen.

Matt Booty sprach mit mcvuk.com über die neuen Studios und wann sie ihre Spiele veröffentlichen werden, wobei man annehmen könnte, dass es viele auf den Veröffentlichungstermin der Xbox Series X abgesehen haben. Aber Booty stimmte im Interview, dass dies eine ganz andere Art der Konsoleneinführung sein wird, mit Erstanbieter-Spielen, die über die gesamte bestehende und neue Microsoft-Hardware kompatibel sind und den üblichen Plattform-Reset beenden, den es in der Vergangenheit bei solchen Einführungen immer gab.

„Wenn unsere Inhalte im Laufe des nächsten Jahres und im Jahr danach, herauskommen, werden alle unsere Spiele, ähnlich wie bei PCs, auf und ab spielbar sein“, erklärt Booty. „Wir möchten sicherstellen, dass wenn jemand jetzt bis zur [Serie X] in die Xbox investiert, er das Gefühl hat, dass er eine gute Investition getätigt hat und dass wir ihm mit unseren Inhalten verpflichtet sind.”

Dank der Kompatibilität der alten und neuen Generation, werdet ihr nicht gezwungen eine neue Konsole zu kaufen. Ihr werdet auch nicht von euren Xbox-Freunden getrennt und wer zur Veröffentlichung der Xbox Series X kein Geld für die neue Konsole über hat, kann trotzdem Halo: Infinite, Forza Horizon 4 oder andere Games weiter mit seinen Freunden spielen.

Eure alte Spielbibliothek wächst nicht nur von Generation zu Generation weiter, sondern wird generationsübergreifend spielbar sein und mit jeder neuen Hardware verbessert. So wird auch garantiert, dass zur Veröffentlichung von neuen Spielen direkt eine große Spielerbasis vorhanden ist, um beispielsweise gleich zu Beginn die Server von Halo: Infinite zu füllen.

Dazu ist euer Xbox One-Zubehör mit der Xbox Series X kompatibel und ihr könnt einfach “um switchen”, um das gigantische Spielerlebnis auf der Xbox Series X mit allen euren Spielen zu erleben. Der Leistungsunterschied ist so riesig, dass es einen enormen Unterschied geben wird. Genauso ist die Sorge, dass alte Plattformen die Entwickler davon abhalten könnten, sämtliche Power der neuen Generation zu nutzen, unbegründet. Sämtliche Studios produzieren ihre Spiele auf unbezahlbaren Hi-End-Rechnern und passen dann ihre Spiele für die jeweiligen Plattformen und Systeme an.

Die Xbox Series X ist die erste Xbox-Konsole seit über 15 Jahren, die mit einem neuen Halo-Spiel gleichzeitig veröffentlicht wird. Halo: Infinite wird dazu direkt zum Launch im Xbox Game Pass verfügbar sein und Project xCloud wird hierbei auch noch eine immense Rolle spielen.

Update: Zum besseren Verständnis:

  1. Alles, was für Xbox One erscheint, ist mit der Xbox Series X kompatibel.
  2. Alles, was für Xbox Series X von *Microsoft veröffentlicht wird, soll mind. die ersten zwei Jahre mit der Xbox One kompatibel gemacht werden. (*Microsoft kann nicht für andere Entwickler sprechen)

174 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Devilsgift 13910 XP Leetspeak | 11.01.2020 - 09:09 Uhr

    Gestern hat man noch was anderes gelesen, und ich glaube auch nicht das alle Spiele auf der One /One S laufen werden ( Project X Cloud mal außen vor gelassen ) , lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    1
    • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 09:09 Uhr

      Was hast du gestern gelesen? Und du glaubst nicht daran, obwohl Matt Booty das sagt und es im PC Sektor seit Jahren absoluter Standard ist?

      3
      • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.01.2020 - 09:27 Uhr

        Das Habenichts aber auch schon gehört, da geht ein Gerücht rum das die SX keine 100%ige Kompatibilität schaffen soll. So ein Unfug. Wenn Matt das sagt wird das auch so sein.

        0
        • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 09:50 Uhr

          Eine 100%-ige Kompatibilität zu dem, was auch schon auf der Xbox One kompatibel ist – ja!

          Aber viele haben die Aussage so interpretiert, dass auf der XSX plötzlich einfach alles kompatibel sein wird, das stimmt nicht.

          1
          • Archimedes 204980 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 11:14 Uhr

            Die spannende Frage wird sein, ob MS wenn die Series X draußen ist weiter macht mit der AK zur 360 und OG Xbox, oder ob der Katalog an Spielen jetzt quasi „gefreezt“ ist

            0
            • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 11:38 Uhr

              ich denke da werden erstmal ganz viele enhanced Updates für Xbox One Spiele für die neue Konsole kommen

              1
            • XoneX 9385 XP Beginner Level 4 | 11.01.2020 - 16:35 Uhr

              Oh man das würde ich mir wünschen. Schließlich gibt es über 1500 Spiele alleine für die X360, und davon sind nicht einmal 600 AK. Da kann also noch einiges in Zukunft kommen. Zumindestens hoffe ich das MS soweit geht das alle X360 Spiele AK gemacht werden die AK gemacht werden können. Und die deren Lizenz abgelaufen ist oder die alten Kinect Spiele werden es sowieso nicht in die AK schaffen. Oder MS schafft es die Hardware der Xbox & X360 in miniaturform irgendwie in die Konsole mit einzubauen und somit die alten Xbox/X360 Spiele gleich nativ AK zu machen.

              1
          • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.01.2020 - 10:33 Uhr

            Richtig @Z0RN, die Aussage war das alle Spiele der ONE und alle Spiele die bis jetzt kompatibel sind es auch bleiben.

            Da war nie die Rede davon das ab SX plötzlich ALLE Spiele von 360 und Xbox nativ laufen.

            Klar, das ware schön und würde uns alle freuen aber leider ist dem nicht so.

            0
            • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.01.2020 - 10:38 Uhr

              Jap, und man muss auch nicht immer so tun als ob sich Microsoft missverständlich ausdrückt. Die haben klar gesagt 100% AK zur XBOX ONE mit allem, was da auch schon kompatibel ist.

              0
              • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.01.2020 - 14:41 Uhr

                Manche überfliegen die News nur und lesen nur halbherzig mit da kommen solche Missverständnisse leider öfter mal vor.

                Und außerhalb von Xboxdynasty gibts leider noch genug andere die (leider) Unwahrheiten verbreiten ohne Sinn und Verstand. Diese werden dann hierher getragen und tragen dann Früchte. -.-

                0
  2. xixone 1560 XP Beginner Level 1 | 11.01.2020 - 09:16 Uhr

    Der Satz am Ende, den wollte ich hören TOP !!!
    Der Leistungsunterschied ist so riesig, dass es einen enormen Unterschied geben wird. Sämtliche Studios produzieren ihre Spiele auf unbezahlbaren Hi-End-Rechnern und passen dann ihre Spiele für die jeweiligen Plattformen und Systeme an.

    3
  3. Darth Monday 91300 XP Posting Machine Level 1 | 11.01.2020 - 09:17 Uhr

    Die Xbox wird immer mehr zu dem, was sie eigentlich ist: ein spezialisierter Windows Rechner. Finde ich gut. Wenn es nun auch der Wahrheit entspricht, dass es einen Windowsmodus inkl. Steam etc gibt, dann einfach nur wow!

    1
  4. Devilsgift 13910 XP Leetspeak | 11.01.2020 - 09:17 Uhr

    Klar ist das im PC Sektor Standard, aber die One ist bis zum erscheinen der Series X schon 7 Jahre alt, und hast du auf dem PC mal Spiele gezockt die gerade mal die Mindest Anforderungen schaffen?
    Das ist oft einfach nicht Spielbar selbst auf niedrigsten Einstellungen. (Praxis und Theorie liegen hier oft auseinander. )
    Deswegen bleib ich dabei, später werden die Games nicht mehr laufen.
    Sollte es anders kommen Danke ich MS für ihre geniale Arbeit.

    2
    • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 09:32 Uhr

      Es ist klar, dass Hi-End-Games später mal nicht sauber laufen werden, aber AA-Games bestimmt.

      0
      • Devilsgift 13910 XP Leetspeak | 11.01.2020 - 09:40 Uhr

        So oder so, die Series X werde ich mir kaufen. Allein schon seine ganze Bibliothek mitnehmen zu können ist genial, das die One Controller weiterhin funktionieren spart auch wieder Geld.
        Dieses Jahr wird großartig.

        1
  5. scott75 43200 XP Hooligan Schubser | 11.01.2020 - 09:18 Uhr

    Etwa ein Jahr nach der Markteinführung der Xbox Series X sollen erste Spiele der Xbox Game Studios auf den Markt kommen, die exklusiv nur auf der Next-Gen-Hardware verfügbar sein werden. Das sagte Studioleiter Matt Booty im Gespräch mit MCV.

    Bis dahin werden alle Spiele Cross-Gen sein, also sowohl auf Xbox One als auch Xbox Series X laufen. „Wir möchten sicherstellen, dass jemand, der heute und vor der Series X in die Xbox investiert, das Gefühl hat, dass er eine gute Investition getätigt hat und wir ihm mit Inhalten verpflichtet sind“, sagt Booty.

    So stand es auf einer anderen sehr zuverlässigen Seite , die ich seit 20 Jahren verfolge @Z0RN , das meinte wohl auch @Devilsgift

    3
      • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 09:33 Uhr

        „Wenn unsere Inhalte im Laufe des nächsten Jahres und im Jahr danach, herauskommen, werden alle unsere Spiele, ähnlich wie bei PCs, auf und ab spielbar sein“, erklärt Booty. „Wir möchten sicherstellen, dass wenn jemand jetzt bis zur [Serie X] in die Xbox investiert, er das Gefühl hat, dass er eine gute Investition getätigt hat und dass wir ihm mit unseren Inhalten immer verpflichtet sind.”

        1
  6. JAG THE GEMINI 45820 XP Hooligan Treter | 11.01.2020 - 09:19 Uhr

    Niemals wird die BASE Xbox One auf JAHRE dieselben Games erhalten.. NEVER EVER
    Aber die One X… Ja das sollte mehr als machbar sein und die wäre somit ein Teil der Next Gen was ich immer vermutet hab aber man wird sehen 🤨

    1
  7. [email protected] 51775 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.01.2020 - 09:20 Uhr

    Da fehlt aber ein bisschen was, oder schlecht übersetzt?

    Er hat gesagt, Spiele die dieses Jahr und noch im nächsten Jahr erscheinen. Und auch nur ihre first Party Spiele.

    „Xbox Game Studios head Matt Booty says exclusives will be cross-gen for a year after Xbox Series X“

    1
      • [email protected] 51775 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.01.2020 - 09:39 Uhr

        Nein!
        Da steht: „Wenn unsere Inhalte im Laufe des nächsten Jahres und in den Jahren danach, herauskommen, werden alle unsere Spiele, ähnlich wie bei PCs, auf und ab spielbar sein“

        Jahren ist Mehrzahl 😉 und das hat er so nicht gesagt.
        Deswegen kommen hier ja auch einige auf die Gedanken, dass alle zukünftigen Spiele immer noch auf der one spielbar sein werden. Was er ja eigentlich mit seinem Statement dementiert.
        Ende 2021 ist Schluß mit dem one Support.

        Einfach nochmal drüber lesen und korrigieren, dann kommen auch nicht solche Missverständnise auf👌

        1
        • Crusader onE 43005 XP Hooligan Schubser | 11.01.2020 - 09:45 Uhr

          Ich hoffe das stimmt. Und das war auch meine Einschätzung, dass 2021 die one begraben werden muss. Nett genug, dass sie so lange nutzbar sein wird.

          2
          • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 09:47 Uhr

            Wird sie nicht, nur bei krassen AAA-Spielen wie Hellblade 3 wird es irgendwann unmöglich, sag ich jetzt einfach mal. Aber warum sollten „AA“-Spiele oder Indies nicht weiter für Xbox One kommen?

            Warum sollte ein Sea of Thieves 2 im Jahr 2022 nur für XSX kommen?

            Ich denke, man kann nicht pauschal sagen, dann ist Schluss!

            1
            • Crusader onE 43005 XP Hooligan Schubser | 11.01.2020 - 14:05 Uhr

              Ja, okay. Da hast du auch wieder recht. Mir ist es egal, so lange es keine limitierungen für die series x gibt 🙂

              1
    • Z0RN 202830 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.01.2020 - 09:33 Uhr

      Exakt so steht es da:

      Erst in FETT: „Matt Booty von Microsoft beendet die Gerüchte um exklusive Xbox Series X Launch-Titel.“

      „Wenn unsere Inhalte im Laufe des nächsten Jahres und im Jahr danach, herauskommen, werden alle unsere Spiele, ähnlich wie bei PCs, auf und ab spielbar sein“, erklärt Booty. „Wir möchten sicherstellen, dass wenn jemand jetzt bis zur [Serie X] in die Xbox investiert, er das Gefühl hat, dass er eine gute Investition getätigt hat und dass wir ihm mit unseren Inhalten immer verpflichtet sind.”

      0
  8. scott75 43200 XP Hooligan Schubser | 11.01.2020 - 09:26 Uhr

    Ich möchte auch lieber volle Grafikpower als gedrosselte Leistung bei soviel mehr Leistung in der Maschine .

    1
    • LevCortez 760 XP Neuling | 11.01.2020 - 11:47 Uhr

      Wenn man bedenkt das der Flight simulator auch für die One rauskommt, denke ich kann man beruhigt sein das da Grafikfeuerwerke für die Series X kommen.

      0
    • Thegambler 122310 XP Man-at-Arms Bronze | 11.01.2020 - 11:56 Uhr

      Du hast keinen 4K fähigen Fernseher? Aha, deshalb bist du noch immer glühender Nintendofan ^^

      Ich sag nur einmal OLED, immer Oled 😊

      Manche Dinge muss man erst mal selber erlebt haben um sie zu verstehen!

      0
      • Senseo Mike 25420 XP Nasenbohrer Level 3 | 12.01.2020 - 11:02 Uhr

        Sind deine Vorgängerkonsolen alle kaputt gegangen, oder wie kommst du an eine One und PS4?
        Hast du die alten Konsolen auch weggeschmissen?
        Wo ist der Umweltgedanke beim Zocken?

        Sorry, hier ist Hobby.
        Wenn ich meinen TV so lange an der Wand hängen lasse, bis er von alleine abgefault ist, dann brauche ich mich mit neuen Videospiele gar nicht zu befassen.
        Es ist klar das nicht jeder ein dickes Portemonnaie hat, und sofort den neuesten Shit kaufen kann. Aber es geht um die Einstellung…

        0

Hinterlasse eine Antwort