Xbox Series X: Matt Booty: Viele Spiele bleiben exklusiv

Übersicht
Image: Microsoft

Matt Booty von Xbox spricht über exklusive Spiele und mehr Titel für die PlayStation 5.

Matt Booty von Microsoft Gaming Studios sagt: „Wir sind sehr zufrieden“ mit der neuen Multiplattform-Strategie und merkte dazu an, dass Spiele auf Basis „von Fall zu Fall“ bewertet werden.

Auf die Frage, was die neue Strategie für künftige Xbox-Exklusivspiele bedeutet, bekräftigt Booty, dass Xbox-Spieler auch weiterhin viele Spiele als Exklusivspiele erwarten können und dass das Xbox-Versprechen, dass alle Xbox-First-Party-Spiele im Xbox Game Pass enthalten sind, weiterhin gilt.

Das heißt, dass Microsoft in Zukunft bei weiteren Spielen abwägen könnte, ob es für PlayStation erscheinen könnte oder eben nicht und dennoch viele Spiele exklusiv für Xbox bleiben.

Egal, welche Richtung die Gaming-Branche einschlagen wird, um die hohen Kosten der AAA-Blockbuster-Entwicklung zu gewährleisten, Microsoft scheint bereit zu sein und ist sehr breit aufgestellt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


103 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ozeanmartin 117675 XP Scorpio King Rang 4 | 22.06.2024 - 14:22 Uhr

    third party dürfte gar nicht mehr exklusiv für eine plattform erscheinen,und dann gibts spiele die gehören einfach nur zu nintendo,sony oder microsoft!wie zb zelda und mario,uncharted und last of us,und halo und gears,so einfach ist das!!!

    0

Hinterlasse eine Antwort