Xbox Series X: Matt Booty: Viele Spiele bleiben exklusiv

Übersicht
Image: Microsoft

Matt Booty von Xbox spricht über exklusive Spiele und mehr Titel für die PlayStation 5.

Matt Booty von Microsoft Gaming Studios sagt: „Wir sind sehr zufrieden“ mit der neuen Multiplattform-Strategie und merkte dazu an, dass Spiele auf Basis „von Fall zu Fall“ bewertet werden.

Auf die Frage, was die neue Strategie für künftige Xbox-Exklusivspiele bedeutet, bekräftigt Booty, dass Xbox-Spieler auch weiterhin viele Spiele als Exklusivspiele erwarten können und dass das Xbox-Versprechen, dass alle Xbox-First-Party-Spiele im Xbox Game Pass enthalten sind, weiterhin gilt.

Das heißt, dass Microsoft in Zukunft bei weiteren Spielen abwägen könnte, ob es für PlayStation erscheinen könnte oder eben nicht und dennoch viele Spiele exklusiv für Xbox bleiben.

Egal, welche Richtung die Gaming-Branche einschlagen wird, um die hohen Kosten der AAA-Blockbuster-Entwicklung zu gewährleisten, Microsoft scheint bereit zu sein und ist sehr breit aufgestellt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


103 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NoFox 600 XP Neuling | 21.06.2024 - 08:59 Uhr

    Ich bin bei Xbox seit Tag 1 in 2001. Ich bereu es auch bis heute nicht.
    Allerdings finde ich es lächerlich, diese ganze Multiplatform Geschichte. Seit 15 Jahen haben die endlich mal eine Position unangefochten die Nr 1 zu sein, stattdessen geben Sie wie so Opfer die Spiele an andere Konsolen. Während diese Helden nicht ein Spiel als Dank von Nintendo oder Playstation bekommen. Für solche Intelligenzbestien gibt es bestimmte Bezeichnung, werde ich aber mal net verwenden. Hoffen wir das Sie damit nicht Playstation stärken, während die eig jetzt ausgeschaltet werden könnten mit einer guten und strikten Exklusiv Schiene ALLER Xbox Spiele.

    5
    • The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 21.06.2024 - 09:02 Uhr

      Naja, zur Wahrheit gehört aber auch, das Sony mittlerweile ALLE Games für MS Windows bringt damit diese Plattform als die Nr 1 weiter zementiert. Dort bekommst eben alle Games und die Konsolen schaffen sich ein Stück weit selbst ab, bzw machen sich überflüssig.

      1
      • Wartenaufwunder 86990 XP Untouchable Star 3 | 21.06.2024 - 09:06 Uhr

        Dann freut sich ja die Bloodborne community das sie den Titel endlich auf PC spielen können. 😀 Oh whait…

        3
      • Sagitari GER 3300 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 13:36 Uhr

        Falsch. Bis jetzt sind nicht alle spiele für den PC erschienen, und nach Sonys Aussagen aus den letzten Monaten bleibt alles beim alten. Heißt spiele wie Helldivers 2 sofort für den PC, Singleplayer erst später, teils sogar erst Jahre. Und viele sind nicht so geduldig und warten Jahre auf ein neues The Last of Us oder God of War. Und man sollte nicht vergessen das verdammt viele Menschen viel lieber auf der Konsole spielen als auf PC. PC und Konsole sind immer noch zwei komplett verschiedene Systeme. Ich habe eher das Gefühl das manch einer gerne die Plattformen als eine sieht um seinen geliebten Kosmos stärker zu sehen. Fakt ist viele interessierte der pc gar nicht.
        Ich mag die Xbox wirklich sehr, aber wenn eine Konsole nicht gebraucht wird dann ist es nunmal die Xbox.

        0
        • The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 21.06.2024 - 13:39 Uhr

          Wer einen PC hat braucht ebenso wenig eine PS5.
          Am guten PC sehen die Spiele dort nunmal mit Abstand am besten aus.

          Die meisten Menschen spielen nach wie vor am PC.

          0
          • Sagitari GER 3300 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 13:43 Uhr

            Mag sein das die meisten am pc spielen. Milliarden Office PCs stehen überall rum, da kann man auch drauf spielen, normal das die Plattform weit verbreitet ist. Aber die kosten das ein Spiel am besten auf dem PC aussieht ist auch ein Grund warum viele die Konsole bevorzugen. Deswegen schrieb ich das viele den PC gar nicht interessiert.

            0
          • Sagitari GER 3300 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 13:46 Uhr

            Und nochmal, wenn man viel Geduld hat braucht man fast keine PlayStation. Den ein Gran Tourismo gibt es auf dem PC z.b. nicht. Es gibt aber mehr als genug die nicht Jahre warten wollen bis dann mal ein Port kommt, von daher ist die PlayStation sehr wohl relevant.

            0
            • The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 21.06.2024 - 13:52 Uhr

              Bei den super wenigen Spielen, die Sony überhaupt noch bringt ist das im Grunde komplett unrelevant. Wer am PC spielt wartet doch gerne auf die 1-2 Titel. Das ist kein Kaufargument für eine PS5. Das kannst dir tatsächlich besser die XBox holen, wenn du keinen starken PC hast und nicht auf Spiele warten willst. Da kommen einfach viel mehr große Titel.

              1
              • Sagitari GER 3300 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 14:11 Uhr

                Nun das entscheidest ja nicht du, sondern jeder für sich selbst. Für sehr viele, wie man an den Verkaufszahlen und dem Standing von PlayStation sieht, ist die Anschaffung einer PS5 sehr wohl lohnenswert. Und so wenig spiele waren das garnicht dieses Jahr die für die PS5 erschienen sind. Aber ja, es könnten mehr sein. Aber gerade als Xbox Fanboy sollte man die jetzige Situation von Xbox sehr zu schätzen wissen und nicht hochmütig werden, denn es ist noch gar nicht solange her da sah es mit den Exklusiven Xbox Titeln schon sehr düster aus;)

                1
                • The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 21.06.2024 - 14:22 Uhr

                  Genau – aber ob der Zusammenhang den du da versuchst herzustellen auch zutrifft, entscheidest wiederum nicht du. 🙂

                  Wenn die Spiele so ausschlaggebend wären, dann würde doch stand heute fast niemand mehr eine Playstation kaufen. Die meisten großen Titel erschienen mittlerweile ganz klar für Xbox. Playstation Fans müssen halt warten und dann hoffen, das sie auch mal den ein oder anderen Titel abbekommen. Casualgamer spielen Fifia und CoD. Davon zerrt die Playstation im Moment noch. Wird aber nicht ewig gutgehen…

                  2
    • Daedric Prince 43720 XP Hooligan Schubser | 21.06.2024 - 09:05 Uhr

      @NoFox

      Als XBox Fan kann man schnell annehmen, dass das die richtige Herangehensweise ist, es ist jedoch gemessen an herrschenden Umständen innerhalb der Industrie & weltweit in sämtlichen anderen Angelegenheiten nicht weit genug gedacht. Und genau das macht Microsoft mit ihrer XBox, sie denken weiter und haben in den vergangenen Jahren durch Anpassung & Evaluation (Exclusive- und GamePass Strategie, Messetreue und Transparenz zur Community) vieles richtig gemacht, sie befinden sich damit auf einem ordentlichen Weg.

      Fans erster Stunde erkennen auch das 😉 und bleiben ohnehin der Marke treu.

      11
    • Nibelungen86 145345 XP Master-at-Arms Gold | 21.06.2024 - 09:40 Uhr

      Seid wann ist Xbox unangefochten Nummer 1 🤭 … ?
      Habe ich etwas verpasst oder wie kommst du darauf ?

      3
    • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 09:48 Uhr

      MS fährt diese „voller Fokus auf Konsolen“ Strategie schon seit 2017 nicht mehr. Sie wollen doch gar nicht die Nr. 1 im Konsolensektor werden und fahren deswegen auch keine strenge Exklusivstrategie bei den Spielen. Diese Denkweise ist schon lange überholt. MS denkt da weiter und größer.

      Es wird dennoch jede Menge Spiele geben, die entweder gar nicht oder nur verspätet ihren Weg auf die PS5 finden. Exklusivität stirbt also nicht bei Xbox.

      5
    • Try2defeatme96 19280 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2024 - 10:51 Uhr

      Naja spätestens nachdem MS 2 große Publisher geschluckt hat, war das ja schon irgendwo eine logische Konsequenz. Vor allem wenn man sich noch etwas mit dem Aktienmarkt auskennt. Selbst ein Billionen Unternehmen wie MS muss stetiges Wachstum erzielen, um die Aktionäre weiterhin zu binden. Da zählen in erster Linie Zahlen, irgend ein Konsolenkampf ist dabei irrelevant und interessiert niemanden. Aber trotzdem, schau dir mal den Output von MS im Vergleich zu Sony an. Selbst wenn nur 1/3 der Spiele von MS Konsolenexklusiv bleiben, wäre das stand jetzt voraussichtlich immer noch mehr, als das was Sony veröffentlicht. Von daher vollkommen legitim und in Ordnung, solange es in einem gewissen Rahmen bleibt

      0
      • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 11:30 Uhr

        „Selbst wenn nur 1/3 der Spiele von MS Konsolenexklusiv bleiben, wäre das stand jetzt voraussichtlich immer noch mehr, als das was Sony veröffentlicht.“

        So wird es sein. Trotz mancher Xbox Spiele, die auf der PS5 erscheinen, werden die MS Studios dennoch mehr Exclusives raushauen als die Sony Studios.

        1
  2. Drakeline6 116795 XP Scorpio King Rang 3 | 21.06.2024 - 09:13 Uhr

    Service Games bzw MMo wird vermutlich weiterhin Multi sein.
    Genauso könnte es bei Spielen sein, die es davor schon auf anderen Plattformen gab, wie jetzt z.b. Doom.
    Neue IPs oder bisherige Xbox IPs von SP Spielen werden vermutlich exklusiv bleiben.

    0
  3. Takrag 108420 XP Master User | 21.06.2024 - 09:33 Uhr

    Naja um ehrlich zu sein hat er gesagt das die Games Launch exklusiv sind, was auch immer das bedeutet

    2
    • Tobi-Wan-Kenobi 116300 XP Scorpio King Rang 3 | 21.06.2024 - 10:59 Uhr

      Das die vermutlich zum Launch Xbox Exclusiv sind und dann unter Umständen aber nach 6+ Monaten / Jahren oder was auch immer auch woanders erscheinen können/werden usw.

      So versteh ich das in Englisch.

      1
    • Venom 4180 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 19:48 Uhr

      Für Mich hört sich das nach Salami Taktik an, also immer ein bisschen mehr….vor nicht allzulanger Zeit war das vollkommen undenkbar, dann waren es nur vier spiele und nicht mehr, und nun kommt die Aussage das noch mehr kommen. Ich vermute in absehbarer Zeit werden sie das nächste Stück bekanntgeben…

      0
      • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 20:02 Uhr

        „dann waren es nur vier spiele und nicht mehr, und nun kommt die Aussage das noch mehr kommen.“

        Das stimmt so nicht. Spencer sagte, dass diese 4 Spiele nicht als Signal genommen werden soll, dass ALLES kommt. ZB. Starfield wollte er nicht für alle Zeiten ausschließen. Dass es bei NUR bei diesen 4 Spiele fix bleibt, wurde nie gesagt.

        1
        • Venom 4180 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 21:13 Uhr

          Gibt da sogar eine Artikel hier „ Nur vier Spiele erscheinen für andere Plattformen“../da hatte sich das alles noch etwas anders angehört.

          0
          • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 21:23 Uhr

            Berichte geben öfter nicht genau das wider, was tatsächlich gesagt wurde. Im Interview hat Spencer definitiv nie gesagt, dass es bei diesen 4 Spielen auch bleibt und es sicher keine weiteren geben wird.

            0
  4. Nibelungen86 145345 XP Master-at-Arms Gold | 21.06.2024 - 09:41 Uhr

    Dann hat sich das Team um Phil Spancer mit Matt Booty und Sarah Bond gegen den CEO von MS durchgesetzt, so sieht es zumindest aktuell aus 🤷🏻‍♂️

    0
  5. Peter Quill 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2024 - 09:48 Uhr

    Phil hat ja gesagt das er es sich nicht leisten kann kein profitables Geschäft unter Microsoft zu führen, deshalb wurde Tango auch geschlossen.

    Ich denke ips die immer Multiplattform waren werden auch in Zukunft für die playstation erscheinen, so wie doom zb.
    Halo, Gears, Forza etc werden wohl exclusive bleiben.

    1
  6. Tommes83 3205 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 09:56 Uhr

    Ich werde mir da kein Urteil erlauben ob das langfristig die richtige Strategie ist oder nicht, zumindest behalte ich es für mich.

    Allerdings bin ich als Xbox Liebhaber/Kunde absolut zufrieden damit! Viele Entscheidungen empfinde ich als sehr kundenfreundlich…Gamepass, Abwärtskompatibilität, Barrierefreiheit, Smart Delivery, etc.

    Mein Empfinden nach kommt MS seit Jahren wesentlich kundenfreundlicher rüber als so manch anderer Mitbewerber.

    3
  7. alesstunechi 63925 XP Romper Stomper | 21.06.2024 - 10:17 Uhr

    Naja, wichtig ist nicht wieviele Spiele exklusiv bleiben, sondern welche. Deswegen ist die Aussage wenig beruhigend. Ich würde auch nicht davon ausgehen, dass ein Gears oder Forza niemals für die PS erscheinen, denn sonst hätte man das seitens MS schon längst kommuniziert. Es bleibt also spannend… 😄

    0
  8. Try2defeatme96 19280 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2024 - 10:38 Uhr

    Finde MS sollte da gegenüber der Xbox Community schon etwas mehr Transparenz zeigen, damit man weiß, worauf man sich einstellen kann. Immer diese Hieroglyphensprache die alles und nichts bedeuten kann, ist unbefriedigend.

    0
    • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 10:41 Uhr

      Ich glaube, dass sie selber nicht genau wissen, welche Spiele wann bzw. ob überhaupt jemals eine Port bekommen. Daher ist es derzeit vermutlich gar nicht möglich zu sagen, was wann wo erscheint oder eben nicht.

      1
    • The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 21.06.2024 - 10:44 Uhr

      Ich denke auch.
      Grundsätzlich ist bei MS alles Xbox+Windows exklusiv.
      Welche Spiele später mal trotzdem auf andere Plattformen kommen werden, entscheiden sie dann.

      1
      • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 10:50 Uhr

        Es ist nicht alles grundsätzlich exklusiv. COD bleibt Multi, Doom ebenso. Vermutlich auch Diablo und einige andere existierende IP’s.

        2
        • Try2defeatme96 19280 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2024 - 10:54 Uhr

          Das ist mir bewusst und finde ich nachvollziehbar. Finde nur sie könnten es etwas konkreter kommunizieren und dafür auch mal eine gewisse Strategie erarbeiten und diese den Kunden präsentieren. So denken sich halt auch potentielle Kunden „Spiel XY ist interessant und würde ich gerne spielen, aber da es womöglich auch auf PS kommt und MS das nicht negiert, warte ich erst mal ab, statt mir eine Xbox anzuschaffen.“ Diese Ungewissheit schwächt halt mit Sicherheit den Konsolenverkauf zusätzlich

          1
  9. Lord Hektor 206330 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.06.2024 - 10:54 Uhr

    Es kommt dann immer auf die Spiele drauf an. Die Marken die für Xbox stehen sollten dann doch exklusiv bleiben. Mit allem anderen hätte ich kein Problem wenn diese auf Konkurrenz Plattformen erscheinen.

    0

Hinterlasse eine Antwort