Xbox Series X: Microsoft gibt physische Spiele noch nicht auf

Übersicht
Image: Microsoft

Microsoft gibt physische Xbox-Spiele noch nicht auf, orientiert sich aber daran, was die Mehrheit der Kunden wollen.

Die Schließung der Abteilung bei Microsoft, die Xbox-Spiele auf Disc in den Einzelhandel bringt, war bereits vor Wochen ein Anzeichen dafür, dass man sich von den Spieleverkäufen auf Disc verabschieden könnte.

Doch bei Microsoft ist man noch nicht so weit, die runden Scheiben aufzugeben.

Phil Spencer wurde zu den physischen Medien befragt und sagte gegenüber Game File:

„Wir unterstützen physische Medien, aber wir haben nicht das Bedürfnis, diese überproportional zur Kundennachfrage zu fördern.“

„Wir liefern Spiele physisch und digital aus, und wir folgen einfach dem, was die Kunden tun. Und ich denke, unsere Aufgabe bei der Führung von Xbox ist es, die Dinge zu liefern, die die Mehrheit der Kunden will. Und im Moment kauft die Mehrheit unserer Kunden Spiele digital.“

Spencer merkte auch an, dass Videospielkonsolen zu den letzten Geräten mit Laufwerk gehören, was problematisch sein kann.

So erklärte Spencer: „Spielkonsolen sind sozusagen das letzte elektronische Gerät, das ein Laufwerk hat. Und das ist ein echtes Problem, allein schon wegen der Anzahl der Hersteller, die Laufwerke bauen, und der damit verbundenen Kosten. Und wenn man an die Rädchen denkt, die wir in eine Konsole einbauen werden – und da es weniger Lieferanten und weniger Käufer gibt – haben die Kosten für das Laufwerk einen Einfluss.“

„Aber ich möchte sagen, dass unsere Strategie nicht davon abhängt, dass die Leute komplett auf digitale Medien umsteigen. Und physische Medien loszuwerden, ist für uns keine strategische Sache.“

Da die Mehrheit der Kunden bereits seine Spiele über den digitalen Weg erwirbt, scheint es nur eine Frage der Zeit, wann zumindest bei Microsoft die Spiele auf Disc verschwinden werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


87 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Takrag 106980 XP Hardcore User | 21.02.2024 - 16:29 Uhr

    Wenn ja wenigstens die digitalen Stores ein wenig realistischer Preise haben und auch von DayOne ab günstiger wären, das fände ich super.

    0
    • Z0RN 440255 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 21.02.2024 - 16:38 Uhr

      Dank „Heimkonsole“ alles zum halben Preis. 😉

      1
    • Lord Maternus 262855 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.02.2024 - 16:55 Uhr

      Du weißt aber, dass die Spiele im Laden nicht günstiger sind, weil die Publisher Rabatte gewähren, oder? Der Einzelhandel verzichtet auf Gewinn, um irgendwie noch konkurrenzfähig zu bleiben.
      Im Grunde veranstalten die also zum Release schon nen Sale, weil der Publisher ja sein Geld schon hat.

      0
      • Takrag 106980 XP Hardcore User | 21.02.2024 - 16:59 Uhr

        Jo Klaro, mir geht’s auch eher darum das Spiele im Store generell günstiger sein sollten…. Keine Logistik, keine Lagerkosten, keine Kosten fürs Medium und Verpackung….

        0
  2. Andreas1806 23785 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.02.2024 - 16:40 Uhr

    Den Status Quo wird man nicht halten können. Dazu gibt es mittlerweile (zum Glück) schon viel zu gute digitale Angebote bei Spielen.
    Das würde wohl auch aufhören, gäbe es nicht parallel dazu die Disc Spiele. Ich denke es würde viel länger dauern, bis so ein Spiel nach Veröffentlichung dann auch mal einen Rabatt bekommen würde.

    0
  3. JakeTheDog 19430 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.02.2024 - 16:44 Uhr

    Zwar wird davon gesprochen, physische Medien nicht loszuwerden aber gleichzeitig auch sanft darauf vorbereitet, dass es eine Zukunft ohne Laufwerke geben wird in irgendeiner Form.

    0
    • necroslave92 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 16:49 Uhr

      Naja, meinst du in 50 Jahren schiebt man sich immer noch Plastikscheiben in den Schlitz? ^^

      Klar verschwindet ein so empfindliches und proportional viel zu großes Retromedium wie die Disc eines Tages.

      0
      • JakeTheDog 19430 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.02.2024 - 16:55 Uhr

        Geht weniger um eine persönliche Haltung zum Thema als um die Tatsache, das Präservation bei einem aktuellen Medium mit Multiplattformsupport rein rechtlich schon schwer ist und ROMs wie es aktuell ein Thema ist bei älteren Konsolen nicht drinnen sind.

        „Proportional viel zu groß“ – Gab bisweilen keine Probleme. Floppy war physisch kleiner, UHDs ebenso, lediglich Switch-Cartridges stellen derzeit die Ausnahme dar. Irgendeine Form des Mediums wird es geben müssen, sofern Konsolen nicht mit gewaltigen Speichermengen released werden und eine gute Wechseldatenträger-Interaktion möglich ist.

        0
        • necroslave92 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 17:08 Uhr

          Die Disc hat sich als physisches Objekt in guten 40 Jahren nicht weiterentwickelt.
          Die Technik „im inneren“ schon, keine Frage, aber eine heutige BR Disc ist genau so groß wie 1983 die erste CD auf europäischen Boden.

          Es ist nun mal ein Formfaktor der sehr Retro ist.
          Wie lang hat sich ein Discman gehalten? Groß, anfällig, unpraktisch. Wer erinnert sich gerne daran, dass die Kapitel gesprungen sind wenn man zum Bus flitzen musste?
          Oder ein Schlagloch die beste Stelle des Songs übersprungen hat?
          Der iPod hat damals die tragbare Musik revolutioniert.
          Irgendwann muss es Fortschritt geben.

          Der Fortschritt heißt Internet.
          Da führt kein Weg dran vorbei.

          Die Switch hat die Disc z.B. eigenständig aufgegeben.
          Es gab die GC, die Wii und die WiiU. Drei Generationen Disc, dann ist Nintendo zurück zu den Wurzeln.

          Nur bei der Xbox und PlayStation hält sich das Medium hartnäckig.

          Videotheken: tot
          DJ bei Events: Laptop/Smartphone/Internet
          Multimedia im PKW: USB-C, WLAN, Bluetooth
          (Gaming) PCs: GoG, Steam und Co regeln schon lange den Markt

          0
          • TheCasualCoregamer 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 17:45 Uhr

            This comment is currently unavailable

            1
            • necroslave92 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 18:09 Uhr

              Ich sage nicht, dass das der einzige Weg ist.
              Ich spreche davon, dass der Fortschritt aktuell das Internet ist.
              Das ist ein Fakt: ohne Internet würde vieles plötzlich ganz anders laufen.

              Du kannst deine Daten auf Disc oder als Download auch selbstständig auf einem Datenträger deiner Wahl sichern.
              Warum soll der Hersteller dir jetzt also umsonst eine SSD schenken?
              Einem Unternehmen geht es in erster Linie um Kalkulation.
              Ein „gratis“ SSD wäre kostentechnisch absoluter Blödsinn.
              Eine Speicherkarte wie bei der Switch mit hoher Lesegeschwindigkeit und ausreichend Speicher wäre eine Option.
              Das Problem mit dem überdimensionalen Proportionen einer Disc wäre damit auch außer Gefecht gesetzt.

              Wer enteignet dich denn?
              Also mir hat man noch kein digitales Spiel enteignet.
              Habe noch Zugriff auf alle Spiele.
              Viele davon kann man über den Store auch nach wie vor erwerben.
              Kannst du im Einzelhandel noch Max Payne 1 kaufen?
              Bei Steam und auf Xbox kann ich es.
              Da hat mir wohl eher der Einzelhandel etwas weggenommen.

              0
              • TheCasualCoregamer 0 XP Neuling | 22.02.2024 - 11:33 Uhr

                This comment is currently unavailable

                0
                • necroslave92 0 XP Neuling | 22.02.2024 - 20:16 Uhr

                  Du willst mich auch nicht verstehen.
                  Ein Wechsel des Mediums ist irgendwann unausweichlich.
                  Angenommen die nächste Generation bringt Spiele zurück auf Speicherkarten (den Slot dafür bietet eine Series X/S ja theoretisch), dann haben wir ein neues Medium, nur was bringt dir deine Sammlung dann?
                  Beispiel PKW: Ich habe ich Muttis CD Sammlung der 80er und 90er geerbt. Schön und gut.
                  Bringt mir im Auto nichts.
                  Meine digitale Bibliothek auf dem iPhone funktioniert dank Apple CarPlay ganz ohne Kabel, ich muss mich lediglich ins Auto setzen und die Zündung einschalten, schon habe ich Millionen Songs zur Auswahl.
                  Falls ich das iPhone mal vergesse, habe ich meine Musik auch auf der Apple Watch dank Internet dabei.
                  Wenn ich z.B. zu meiner Schwester fahre, habe ich das tolle neue Couch Coop Game dabei, ohne irgendwas mitzuschleppen.
                  Wenn auf der Arbeit mal ein ruhiger Tag ist, kann ich via Cloud mein „gemietetes“ Spiel auch über den Firmen PC spielen. Super.

                  Wenn Activision sich dazu entscheidet die MW3 Server abzustellen, kannst du mit deiner Disc genau so gut spielen wie ich.
                  Nämlich gar nicht.
                  Microsoft setzt sich stark für Abwärtskompatibilität ein, bedeutet, dass Spiele wenn möglich auch heute noch gekauft werden können.
                  Gekaufte Inhalte lassen sich auch nach wie vor runterladen, selbst wenn der Verkauf aus Lizenzgründen nicht mehr möglich ist.
                  Beispiel Forza Motorsport 3.
                  Kann ich jederzeit herunterladen, da ich es digital besitze.
                  Forza Motorsport 3 hatte ich auf Disc, leider ist die Installationsdisc abhanden gekommen, ich kann das Spiel somit nie wieder spielen.
                  Hätte ich es digital erworben, hätte ich es jetzt herunterladen können.
                  Leider habe ich mich damals für eine Plastikscheibe entschieden, ärgerlich.

                  Warum sträubt man sich so davor mit der Zeit zu gehen und all seine Inhalte jederzeit und an jedem Ort dieser Welt zur Verfügung zu haben ohne ein Containerschiff zu mieten?

                  Ja, das war meine Frage. Ich wurde nämlich bisher noch nie enteignet, habe bei PS, Xbox, Steam, EA Origin und Co noch all meine Inhalte. Bisher wurde mir nichts weggenommen. Vielleicht bin ich aber auch nicht Ziel gewisser Behörden die meine elektrischen Geräte beschlagnahmen. ^^
                  Falsch, wenn du das Spiel digital erworben hast, kannst du es nach wie vor aus deiner Bibliothek herunterladen. Ist es abwärtskompatibel, erscheint es ganz normal in deiner Bibliothek, ist es nicht abwärtskompatibel, benötigst du eine 360 zum herunterladen.
                  Der Kauf ist nicht mehr möglich, ist er im Einzelhandel aber auch nicht. ^^

                  Wurde die digitale Version des besagten Titels denn automatisch mit der neuen „verbuggten“ ersetzt?
                  Wenn ja, Punkt für dich, wenn nein: kannst du das nach wie vor herunterladen wenn du es digital besitzt.
                  Beispiel GTA: die klassischen 3D GTA wurden durch das Remaster ersetzt.
                  Da ich das Original GTA SA bei Steam gekauft habe, kann ich es auch heute noch herunterladen.
                  Nach wie vor in meiner digitalen Bibliothek vorhanden.

                  Wenn dir noch tausend Beispiele einfallen, lass mich gerne mehr hören, bisher bin ich nämlich nicht überzeugt.

                  Keine Ahnung wer oder was Hatoful Boyfriend sein soll.
                  Habe ich noch nie in meinem Leben gehört.

                  0
                  • TheCasualCoregamer 0 XP Neuling | 23.02.2024 - 11:32 Uhr

                    This comment is currently unavailable

                    0
                    • necroslave92 0 XP Neuling | 23.02.2024 - 11:55 Uhr

                      Ich kann mich nur wiederholen: mir hat man noch kein Spiel weggenommen.
                      Von daher empfinde ich deine Aussage als völlig paranoid.

                      „Es könnte unter Umständen eventuell eines Tages vielleicht wenn jemand einen schlechten Tag hat“
                      Würde ich so durch die Welt laufen, wäre ich schwer depressiv.

                      Der Fakt bleibt: wenn du dein Coop Game digital gekauft hast, kannst du es trotzdem noch herunterladen, was verstehst du an der Aussage nicht?
                      Dir wird höchstens irgendwann die Möglichkeit des Kaufs im Store genommen, was du aber bereits besitzt, kannst du weiterhin nutzen.
                      Dein geliebtes Coop Game kannst du auch bei Media Markt nicht mehr kaufen. Besitzt du es jedoch, kannst du es spielen.
                      Bleibt sich doch gleich. 🤣

                      0
      • danbu 22165 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.02.2024 - 17:26 Uhr

        Ich hoffe, dass sich weder heutzutage, noch in 50 Jahren irgenwer Plastikscheiben in den Schlitz schiebt.

        0
        • necroslave92 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 17:40 Uhr

          Du wärst verwundert darüber, was für Gegenstände bereits im menschlichen Organismus wiedergefunden worden sind.
          Da wäre eine Disc noch verhältnismäßig harmlos. 😅

          2
          • danbu 22165 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.02.2024 - 17:43 Uhr

            Plötzlich erscheinen mir Gamecube-Fans irgendwie suspekt.

            1
            • necroslave92 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 17:49 Uhr

              Ein Kollege hatte mal einen interessanten Nebenberuf während des Studiums.

              Der hat mir oft interessantes Material zukommen lassen. 😅

              0
  4. AnCaptain4u 98710 XP Posting Machine Level 4 | 21.02.2024 - 16:46 Uhr

    Ich gehe davon aus, dass wir noch länger mit Konsolenspielen auf Disk zu tun haben werden.

    Auf der einen Seite gibt es noch genug, die den digitalen Kauf noch wenig abgewinnen können und auf der anderen Seite sollte man den Anteil der Gamer die eine Disk gerne kaufen, niemals unterschätzen oder gar vorzeitig ausschließen.

    1
    • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 21.02.2024 - 16:48 Uhr

      Wenn man sie aber generell nicht anbietet, haben solche Menschen eh keine Wahl. Außer nicht zu zocken.

      0
      • AnCaptain4u 98710 XP Posting Machine Level 4 | 21.02.2024 - 16:55 Uhr

        Ja, gut.
        Sieht man ja auch gut an Alan Wake 2.

        Kommt für mich digital dann erst mit massig Rabatt in Frage

        0
        • JakeTheDog 19430 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.02.2024 - 16:57 Uhr

          Fühle ich vollständig – alleine schon die Rabattmöglichkeit abseits vom Konsolenmarktplatz liefern einen großen Anreiz, sowie schlechte Internetversorgung für viele Kunden die physischen Versionen erst recht interessant gestaltet.

          Auch als Geschenk ist das physische Medium einfach das Bessere, sowie wenns um den Wiederverkauf geht – zu viele Komponenten, die hier mitwirken um sich gänzlich auf „Digital only“ einzulassen.

          0
          • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 21.02.2024 - 17:45 Uhr

            Deine Argumente sind stichhaltig. Nur muss ich ehrlich sagen, dass nichts davon auf mich zutrifft. Daher auch meine Einstellung. Ich hab ausschließlich Vorteile aus digital only.

            0
  5. Goburd 95065 XP Posting Machine Level 3 | 21.02.2024 - 16:52 Uhr

    Ist genauso wie mit BluRays und CDs so lange es sie gibt, werde ich sie nutzen.

    Wenn alles nur noch digital ist, dann werde ich irgendwann handeln müssen.

    1
  6. MacCoin 48460 XP Hooligan Bezwinger | 21.02.2024 - 17:05 Uhr

    Beim Satz: Wir liefern Spiele physisch und digital aus. Habe ich aufgehört zu lesen……. OK, wo gibt es Hi-Fi Rush als Retail??

    0
  7. Kronos 47627 XP Hooligan Bezwinger | 21.02.2024 - 17:16 Uhr

    So schnell wird das Laufwerk auch nicht eingestellt. Gibt ja doch noch einige, die ihre Spiele gerne auf Disc haben wollen.

    Bin zwar mittlerweile komplett digital aber finde es immer gut, wenn man eine Auswahlmöglichkeit hat 👍

    0
  8. Halbork 3560 XP Beginner Level 2 | 21.02.2024 - 17:54 Uhr

    Ich möchte nochmal mit den Leuten reden die vor kurzem noch die ganze Zeit sargnägel verteilt haben bitte.

    0
  9. Lord Maternus 262855 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.02.2024 - 18:20 Uhr

    „Oder wundert sich niemand, wieso ein Spiel digital genauso viel oder teils sogar mehr kostet, als die physische Version“
    Jein. Die UVP liegt für gewöhnlich beim Preis im Store. Ja, die Spiele sind im Laden günstiger, aber das hat damit zu tun, dass der Einzelhändler Rabatte gewährt. So wie der Publisher auch, nur eben nicht dauerhaft und nicht direkt zum Release.

    Bei Punkt 2 stimme ich zu, Vorbestellungen sind ein Unding.

    0
  10. Lorko 49555 XP Hooligan Bezwinger | 21.02.2024 - 18:28 Uhr

    Du sprichst mir aus der Seele. Vielen Dank für deinen Beitrag.

    1
  11. TheCasualCoregamer 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 17:53 Uhr

    This comment is currently unavailable

    2
  12. necroslave92 0 XP Neuling | 21.02.2024 - 18:13 Uhr

    Glaub mir, nicht nur ich sehe das Internet als Fortschritt an.
    Würde man von heute auf morgen das Internet beseitigen, stünden wir vor einem gewaltigen Problem.

    Das Internet erleichtert und bereichert sehr viele Bereiche.

    Das Internet ist mehr Fortschritt als es eine Plastikscheibe je sein könnte.

    0
  13. TheCasualCoregamer 0 XP Neuling | 22.02.2024 - 11:13 Uhr

    This comment is currently unavailable

    0
  14. TheCasualCoregamer 0 XP Neuling | 22.02.2024 - 11:18 Uhr

    This comment is currently unavailable

    0

Hinterlasse eine Antwort