Xbox Series X: Microsoft prüft, ob Verbraucher selbst Konsolen reparieren dürfen

Microsoft will die Möglichkeit prüfen, ob Xbox-Besitzer ihre Konsolen im Bedarfsfall selbst reparieren dürfen.

Microsoft ist das erste große Technologieunternehmen, das bereit ist, sich mit der „Right to Repair“-Bewegung auseinanderzusetzen, die fordert, dass Unternehmen es jedem ermöglichen, ihre Geräte selbst zu reparieren.

Einige große Technologieunternehmen wie Microsoft und Apple machen das Verbrauchern unmöglich, weil sie sich weigern, Ersatzteile an Personen zu liefern, die keine autorisierten Reparaturpartner sind.

Microsoft hat nun laut Grist eine Einigung mit As You Sow erzielt hat, einer gemeinnützigen Investorengruppe, die im Juni eine Aktionärsresolution eingereicht hat, in der Microsoft aufgefordert wird, die „ökologischen und sozialen Vorteile“ einer einfacheren Reparatur von Geräten zu untersuchen.

Ein unabhängiger Berater soll nun klären, welche Vorteile ein einfacherer Zugangs zu Ersatzteilen und Reparaturunterlagen bringen würde, einschließlich der Frage der Nachhaltigkeit.

Microsoft wird diese Studie nicht veröffentlichen, da sie möglicherweise Geschäftsgeheimnisse und andere geschützte Informationen enthalten könnte, aber bis Anfang Mai 2022 soll eine öffentliche Zusammenfassung der Ergebnisse veröffentlicht werden.

Sollten die Ergebnisse zeigen, dass kleinere Reparaturen in Eigenregie Vorteile für Verbraucher mit sich bringen, will Microsoft bis Ende 2022 neue Teile und Dokumentationen über sein autorisiertes Reparaturnetz hinaus zur Verfügung zu stellen und neue Initiativen starten, um bei lokalen Reparaturen zu helfen.

Trotz dieser Ankündigung bleibt Nathan Proctor von der US Public Research Interest Group vorsichtig:

„Wir wissen wirklich zu schätzen, was sie für diesen Bericht tun, aber wenn sie auftauchen, um Gesetzesentwürfe zum Recht auf Reparatur zu verhindern, gibt es noch mehr zu tun.“

Das Dilemma für Microsoft ist, dass eine der Lobbygruppen in der das Unternehmen Mitglied ist, sich gegen Gesetze zum Recht auf Reparatur aussprechen: Die Entertainment Software Association ist, der Handelsverband der Videospielindustrie in den USA.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. biowolf 33200 XP Bobby Car Schüler | 12.10.2021 - 13:50 Uhr

    Optionen sind immer gut… also immer her mit dieser Möglichkeit… am Ende liegt es an jedem selbst oder er diese Option nutzt oder nicht…

    0
  2. Robilein 574610 XP Xboxdynasty MVP Gold | 12.10.2021 - 13:54 Uhr

    Hmmm, interessanter Ansatz, wobei es weniger was für mich ist. Bin nicht so Technik Affin😂😂😂

    Aber für andere, die sich besser auskennen, wäre es natürlich besser.

    0
  3. Karatejak 6700 XP Beginner Level 3 | 12.10.2021 - 14:02 Uhr

    Für mich als Produktentwickler und Konstrukteur im LED Leuchten Bereich ist das Thema Austauschbarkeit und Reparatur auch sehr aktuell. Ganz allgemein muss gegen Sollbruchstellen und Reparaturzugänglichkeit viel verändert werden. Wie oft an Displays nur einfache Teile zu Bruch gehen und dann aufgrund der Konstruktion nicht oder nur schlecht repariert werden kann ist einfach erschreckend. Unsere Ressourcen sind endlich. Wir sollten auch so mit diesen umgehen. Finde ich gut das auf MS da Druck ausgeübt wird und sie versuchen an Lösungen zu arbeiten. Wenn so ein großer Hersteller hier was ändert könnten sich daraus Branchenstandards entwickeln.

    1
  4. Karamuto 156340 XP God-at-Arms Gold | 12.10.2021 - 14:03 Uhr

    Würde ja schon reichen wenn die Hobby Bastler an Teile kommen ohne alte Geräte schlachten zu müssen. Finde das immer traurig wenn ein eigentlich funktionierendes Gerät weg geworfen werden muss nur weil 1 Teil nicht mehr in Ordnung ist.

    4
  5. IamPandalicious 37135 XP Bobby Car Raser | 12.10.2021 - 14:54 Uhr

    Sehr lobenswert. In anderen Lebensbereichen ist das schließlich auch möglich, wer sich das zutraut sollte auch dürfen 🙂

    0
  6. Dr Gnifzenroe 166630 XP First Star Gold | 12.10.2021 - 15:02 Uhr

    Es muss eh ein Umdenken bei den Konzernen stattfinden. Unsere Ressourcen sind nicht unendlich und längere Haltbarkeit von Geräten erforderlich. Sollbruchstellen, erschwerte oder fast unmögliche Reparaturen wegen bewusst ungünstiger Konstruktion darf es einfach nicht mehr geben.

    3
  7. Skillicious 6440 XP Beginner Level 3 | 12.10.2021 - 15:25 Uhr

    Also ich als Elektroniker-Microelektroniker würde es sehr begrüßen wenn man in diesem Bereich mehr Freiraum haben könnte. Vorallen der Zugriff auf diverse Stromlaufpläne, Ersatzteile und Belegungen. Dann könnte man ja wieder wie früher etwas reparieren bzw modulare Reparaturen durchführen. Halte von der Wegwerfgeneration sowieso nichts, reine Ressourcenverschwendung.

    3
  8. DrDrDevil 230750 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.10.2021 - 16:19 Uhr

    Wäre mir tatsächlich ziemlich egal 😀
    Stelle es mir aber schwierig vor.. dann muss das ganze Garantie Konzept überarbeitet werden 😀

    1
  9. juicebrother 154060 XP God-at-Arms Silber | 12.10.2021 - 18:27 Uhr

    Ob, ich mir das zutrauen würde? Eher, weniger 😅

    Hab von sowas null Peilung und dazu noch zwei linke Hände. Alles was über Stecker einstecken und rausziehen, Schalter ein- und ausschalten usw. hinausgeht, ist Raketenwissenschaft und befindet sich ausserhalb meiner interlektuellen Reichweite 🤯

    0

Hinterlasse eine Antwort