Xbox Series X: Microsoft reagiert auf Speicherstand-Verlust der PlayStation 5 – UPDATE

Cloud-Speicherstände verbinden vier Generationen Xbox, während Sony schon mit PS4-Saves auf der PlayStation 5 Probleme hat.

Larry Hryb zeigt mit der Xbox Series X, wie er seinen alten Fallout 4 Spielstand von der Xbox One durch die Cloud auf der neuen Generation startet und lässt sich dabei einen kleinen Seitenhieb an die Konkurrenz und dessen aktuellen Speicherstand-Verlust-Schlagzeilen nicht nehmen.

Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde, werden nur teilweise Speicherstände von der PlayStation 4 nahtlos auf die PlayStation 5 übertragen.

So haben beispielsweise die Entwickler von Yakuza bekannt gegeben, dass der Speicherstand nicht von der PS4 auf die PS5 übertragen werden kann. Insomniac Games hat enthüllt, dass lediglich der Spielstand von Spider-Man: Miles Morales übertragen wird, der Spielfortschritt von Spider-Man Remaster hingegen nicht.

Sony schweigt zu dem Thema und viele PlayStation-Fans sind zu Recht richtig sauer, schließlich verlieren sie mit dem Generationswechsel zahlreiche Speicherstände in die sie vielleicht schon Hunderte von Stunden gesteckt haben und müssen auf der PS5 vermutlich wieder ganz von vorne anfangen. Wie es überhaupt um die Abwärtskompatibilität steht und welche PS4-Spiele zum Launch verfügbar sein werden, ist ebenfalls weiterhin unbekannt.

Und wer möchte schon ein altes PlayStation 4 Spiel weiterspielen, wenn der Speicherstand mit allen Fortschritten weg ist bzw. nicht auf die PS5 übertragen werden kann?

Auf der Xbox ist dies zum Glück nicht der Fall. Im Gegenteil, durch die Cloud wird euer Speicherstand immer aktuell gehalten, egal ob ihr an der Xbox 360, Xbox One, Xbox Series X, via xCloud oder an dem PC spielt!

Wie man aktuell mitbekommt, ist diese Funktion keine Selbstverständlichkeit, obwohl es viele Xbox-Spieler so empfinden, da Microsoft schon sehr lange diese Technologie einsetzt.

Im folgenden Ausschnitt gibt es dazu noch das neue Dashboard mit einem animierten Hintergrund zu sehen. Ein Feature das sich viele Xbox 360-Fans seit Jahren zurück wünschen und ab November endlich auch erhalten:

Update: Soeben hat auch Codemasters bestätigt, dass der PS4-Speicherstand von DIRT 5 nicht auf die PS5 übertragen werden kann. Lediglich die im Editor erstellten Strecken können übernommen werden. Gleichzeitig hat Codemasters noch einmal untermauert, dass auf Xbox selbstverständlich alle Fortschritte übertragen werden.

144 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 89335 XP Untouchable Star 4 | 30.09.2020 - 20:10 Uhr

    Ich denke das dies mit der PS5 zu tun hat anders kann ich es mir nicht erklären, wenn es auf der Xbox funktioniert dann sollte es auf der PS5 auch gehen. Aber wie sagt der gepflegte PS only Spieler, Ich kaufe doch keine PS5 um die ollen Kamellen zu spielen, also müsste es ihnen ja schnuppe sein

    4
  2. Reeker666 11365 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.09.2020 - 20:18 Uhr

    Bin mal gespannt wann es auch der letzte kapiert das Sony diesmal voll auf die Gamer sch….!
    Sorry für die Wortwahl.
    Die haben echt geglaubt es reicht bei der ps4 abgeliefert zu haben und die vollpfosten von Gamern kaufen jetzt eh alles was man vorsetzt.
    Die halten immer noch alles geheim und hoffen das die Konsole oft gekauft wird bevor zu viel rauskommt.

    6
    • SPECTRE 22N7 21855 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.09.2020 - 20:23 Uhr

      Deswegen heißt das Teil für mich Shitstation 5. Dieses Mal ist denen echt egal was die Spieler wollen. Hier macht MS alles richtig.

      7
    • Senseo Mike 38300 XP Bobby Car Rennfahrer | 30.09.2020 - 20:33 Uhr

      Leider bekommt der Otto Normalo genau gar nix davon mit. Die Xbox ist, zumindest in Deutschland, immer noch unsichtbar. Da sind noch dicke Bretter zu bohren, bis der Sonyfan zur Xbox greift.

      Gestern Gespräch mit Arbeitskollegen, durchnittliche Sony Gamer, CoD, Fifa und vielleicht Uncharted. Ich habe alle Vorzüge des Xbox Ökosystem aufgezählt, und trotzdem. Nein, die Playstation ist das Maß der Dinge, die wollen gar nichts anderes. Und die führen nicht mal die wahnsinnigen Exclusiv Games als Grund an, weil sie sie teilweise gar nicht kennen, kein Witz. Days Gone kannten die Vögel nicht. Sony hat den kompletten Casual Markt inkl. Bildzeitung und RTL an Seiner Seite. Da kommste mit ein paar suckende AK Spielstände nicht gegen an.
      Mit The Elder Scrolls 6 schon😁

      8
      • Robilein 337265 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 30.09.2020 - 20:35 Uhr

        Krass, sogar ich als Xbox Fanboy kenne Days Gone😂

        Krass das die nicht mal Argumente vorbringen. Playstation ist einfach besser, Punkt.

        3
        • StoneBanks420 55665 XP Nachwuchsadmin 7+ | 30.09.2020 - 20:41 Uhr

          So war es leider schon immer und wird auch noch lange so sein…die oben aufgeführte Story spricht für sich 🙈🤷‍♂️ des tut eigentlich schon weh 🤕

          7
        • Kronos 13540 XP Leetspeak | 30.09.2020 - 20:45 Uhr

          Solche gibt es eben immer 😀 mein großer Bruder hat ne Xbox wegen Forza, kennt aber auch die meisten Xbox exklusiven nicht 😀 er will sein Forza und die anderen Games interessieren ihn nicht, ist doch in Ordnung 😀

          3
        • Senseo Mike 38300 XP Bobby Car Rennfahrer | 30.09.2020 - 21:25 Uhr

          Das Argument ist das „wir“.
          Wir haben alle eine Playstation
          Wir wollen zusammen spielen
          Wir kommen am besten mit Playstion klar
          Xbox hat doch keiner.

          Das sind 3 Kollegen im Alter von 28 bis ca.35.
          Zocken viel CoD und Raids bei Destiny usw. an Last of Us besteht kein Interesse, zu lahm,
          God of War nur angespielt und Days Gone ist an denen vorbei gegangen. Drei ganz normale durchnittliche 08/15 Gamer. Die wissen das eine neue Xbox und eine neue Playsi kommt, der Rest interessiert die Leute nicht. Ich fürchte wir sind hier in der Minderheit😉
          Macht aber nichts.
          Das Witzige ist, die hätten sich alle 3 eine Playsi vorbestellt, wenn sie gekonnt hätten.
          Läuft für Sony.

          1
      • Reeker666 11365 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.09.2020 - 20:58 Uhr

        Eigentlich echt richtig traurig…
        Da sieht man es mal wieder…
        Selbst wenn etwas offensichtlich schlechter ist…kann man es durch Marketing trotzdem besser verkaufen als wirklich gute Sachen.
        Manche Menschen folgen einer Sache einfach blind ohne sich selbst mal ein Bild zu machen.
        Das ist Sonys großes Glück.
        Die kommen sogar mit einem stationären Händler Verkaufsverbot ihrer Konsolen am Release Tag im laden durch.
        Im Gegenteil…die werden dafür auch gelobt…
        Weil sie sich Gedanken um corona machen.🤪
        Dabei haben die einfach nicht genug Konsolen produziert.🤣

        2
      • Tischbein 940 XP Neuling | 30.09.2020 - 21:02 Uhr

        Versteh das schon, wenn man immer auf einem System war. Wenn man gar mit eben diesem auch noch aufgewachsen ist, dann lässt man das nicht mehr los – egal wie gut die andere Seite ist.

        0
        • Reeker666 11365 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.09.2020 - 21:16 Uhr

          Klar hat man einen gewissen Favoriten…
          Aber wenn der einen so großen Mist baut…
          Braucht es manchmal einen Denkzettel.

          Überlege doch mal du bleibst dein Leben lang bei einem Stromanbieter….Telefongesellschaft…bank…
          friseur…etc.
          Veränderungen sind manchmal auch gut.

          Und wenn dein Favorit bereit ist die Fehler ein zu sehen und es besser zu machen…
          Kann man ja bleiben…siehe damals Microsoft mit der one.
          Aber Sony ist es so was von egal was die Gamer denken oder wollen.
          Das geht gar nicht…

          0
      • WechselSpieler 4820 XP Beginner Level 2 | 30.09.2020 - 23:47 Uhr

        Davon kann ich ein Lied trillern 🙄 habe solche Klappstühle täglich bei mir im Laden 🤯

        0
      • Karamuto 40550 XP Hooligan Krauler | 01.10.2020 - 01:49 Uhr

        Wundert mich überhaupt nicht, schließlich wird ja auch bei jeder Fifa Werbung für Sony und nicht für MS geworben…

        2
        • Ibrakadabra 25780 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.10.2020 - 01:59 Uhr

          Da ich vom PC komme habe ich zu keinen der Konsolenhersteller eine „besondere Verbindung“. Lege mir die Fakten zurecht und diesmal macht MS ihre Sache unverkennbar besser. Und wenn die Masse trotzdem die Playstation kauft, dann tut sie das eben. Es ist ja nicht so dass sich Sony das nicht Jahrzehnte lang aufgebaut hätte das „Vertrauen“ und die Markentreue.

          Sie machen grade einiges falsch, aber die Folgen werden nicht von jetzt auf morgen geschehen, dafür ist Marke zu stark verankert weltweit. Das ist wie der Vergleich zwischen FIFA und PES. PES ist die realistischere Simulation aber jeder kauft FIFA. So ist das mit Sony und MS aktuell.

          2
  3. bepe4711 760 XP Neuling | 30.09.2020 - 20:22 Uhr

    Also zum gleichen Preis bekomme ich von MS etwas mehr Hardware… stimmt gar nicht, an der PS5 ist deutlich mehr dran… ich bekomme etwas mehr Leistung.

    Anstatt die Spielpreise zu erhöhen bekomme ich den Game Pass angeboten.

    Anstatt „wir haben 100 Spiele getestet und schätzen deshalb 99% der PS4 sind kompatibel“ bekomme ich ein „klar, läuft sogar noch besser“ (für mich super, habe ps4 und die one ausgelassen).

    Jetzt die Saves?

    War da nicht was, von wegen Sony und Azure? Ich schäme mich dafür so böse zu sein aber…. Ich würde so derbe ablachen wenn MS jetzt die PS4 Spielstände abgreift und für die Xbox verfügbar macht…. Kannst auf der PS5 nicht weiter spielen? Dann spiel auf der Xbox weiter 😀

    (ja, total unrealistisch aber der Gedanke bringt mich zum lächeln)

    Mal ernsthaft. Hatte mir seiner Zeit die PS3 für die Exklusivtitel geholt. Hatte mir das auch mit der PS5 überlegt. Aber mittlerweile bin ich am zweifeln.
    Zumal ich erst kürzlich mitbekommen habe, dass PS Now (inkl. Titel wie Uncharted, Bloodborne, God Of War etc.) auch auf dem PC läuft. Für die 3-4 Exklusiven, die mich reizen, könnte das ausreichen.

    0
  4. Rapza624 76740 XP Tastenakrobat Level 3 | 30.09.2020 - 20:23 Uhr

    Ich verstehe das nicht. Vor allem bei Dirt 5, wo es auf der Xbox funktioniert im Gegensatz zur PS5. Ich würde da gerne die technischen Hintergründe erfahren. Irgendeinen Grund muss es ja haben.

    1
    • Kronos 13540 XP Leetspeak | 30.09.2020 - 20:42 Uhr

      Verstehe ich auch nicht. Bei Miles Morales geht es und das ist doch glaub auch Crossgen.
      Bin mal gespannt, was da der Grund sein soll.

      1
  5. manugehtab 26520 XP Nasenbohrer Level 3 | 30.09.2020 - 20:23 Uhr

    Wer hat denn auf dem N64 noch Super Nintendo Spiele spielen wollen? Und wie wäre es, einfach die alte Konsole parallel zu behalten? Finde das jetzt tatsächlich nicht so tragisch…. klar ist es cool, wenn man es hat, aber es gibt genügend gute neue spiele. Finde die Leistung der Konsole zum beispiel deutlich wichtiger und auch welche spiele in zukunft kommen werden

    0
    • Karamuto 40550 XP Hooligan Krauler | 01.10.2020 - 01:55 Uhr

      Das Beispiel trifft es nicht ganz. Denn beim Sprung von SNES auf N64 gab es keine Cross Gen Titel.

      Es geht ja um das gleiche Spiel nur auf der nächst höheren Plattform.

      2
      • manugehtab 26520 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.10.2020 - 07:03 Uhr

        Das ist mir schon klar, deswegen meine ich ja: damals hat es auch keinen gejuckt, dass es nicht ging

        0
        • Zielfahnder 55875 XP Nachwuchsadmin 7+ | 01.10.2020 - 09:58 Uhr

          Da widerspreche ich dir!
          Wir Hardcore Gamer haben uns das seit Jahrzehnten gewünscht und immer gefragt warum geht das nicht. Es ging leider jahrelang nur mit Emulatoren das man alle Spiele über mehrere Konsolen Gens nutzen konnte!

          „#PowerYourDreams“

          0
  6. juicebrother 53900 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.09.2020 - 20:25 Uhr

    Hatte das eigentlich auch für selbstverständlich gehalten. Ich meine cloud saves haben wir ja schon seit der 360…

    Ich kann es mir nur so erklären, dass Sony hier keine definitive Lösung hat, weil einfach noch nicht klar ist, welche PS4 Titel beim Launch tatsächlich auf der PS5 laufen werden.

    Naja, da man als PS User ohnehin wenig an Spielen vergangener Gens interessiert ist, dürfte dies keine allzu grosse Rolle spielen : )

    2
  7. Letalis Insania 8125 XP Beginner Level 4 | 30.09.2020 - 20:26 Uhr

    das dürfte den PS Fanboys doch egal sein, war ja überall zu lesen das sie die PS5 kaufen um neue Spiele zu genießen und es nicht nötig haben irgendwelche uralten Spiele rauszukramen.

    2
  8. BANKSY EMPIRE 44275 XP Hooligan Schubser | 30.09.2020 - 20:40 Uhr

    Wie Larry gleich mal mit Fallout 4 und LVL 52 Charakter als Vergleich um die Ecke kommt – gutes Marketing.

    So kapiert auch der letzte Hinterwäldler die Tragweite der nicht kompatiblen Spielstände auf der PS5.

    8

Hinterlasse eine Antwort