Xbox Series X: Angebot von Microsoft wird sich Weihnachten besser als PlayStation 5 verkaufen meint Marketing-Unternehmen

Die Xbox Series X Konsole wird sich dieses Jahr Weihnachten besser als die PlayStation 5 und im Verhältnis von 2:1 verkaufen, meinen Analysten des Marketing-Unternehmens The Hoth.

Laut den Berichten von Screenrant.com hat das SEO- und Marketing-Uunternehmen The HOTH nach einer Analyse von Google Trends geschätzt, dass die Xbox Series X die PlayStation 5 im Verhältnis von 2:1 übertreffen könnte.

Das angesehenen Analysten des Marketing- und SEO-Unternehmens The HOTH haben die Prognose abgegeben, dass sich das Angebot mit der Xbox Series X und der Series S über die Feiertage im Verhältnis von 2:1 besser verkaufen könnte als die PlayStation 5.

„Die neuesten Daten zeigen, dass die Xbox dank einiger großer Ankündigungen von Microsoft bezüglich des Kaufs von Bethesda-Spiele-Studios und der Aufnahme von EA-Spielen in ihren Xbox Game Pass-Abonnementdienst den Weg bis in die Weihnachtszeit hinein anführen wird.“

„Seit dem letzten Konsolenkrieg sind sieben Jahre vergangen, und Statistiken zeigen, dass Sony mit Abstand der große Gewinner war, der doppelt so viele PS4 verkauft hat wie Microsoft die Xbox One. Wenn man sich an diesen Trenddaten orientieren kann, sieht es so aus, als würde sich das Muster umkehren, zumindest für das erste Weihnachten, aber wie wir wissen, kann sich das in einem Augenblick ändern“, gab Clayton Johnson bekannt.

Fest steht, dass die Nachfrage für die Xbox Series X und die PlayStation 5 weltweit enorm hoch ist und auch die Series S in vielen Ländern bereits vergriffen ist.

Im Vorfeld hat die Xbox Series X schon sehr viel Lob bekommen, konnte den Gamescom-Award für „Most Wanted Tech“ bei der Fan-Abstimmung erhalten und wurde sogar von Gabe Newell von Valve gegenüber der PlayStation 5 favorisiert, da es sich hierbei um die leistungsstärkere Konsole handelt.

Dazu hat Microsoft es geschafft, trotz der recht frühen Enthüllung im Dezember 2019 bis heute die Begeisterung für die Konsole hochzuhalten und zeigt mit großer Transparenz und noch mehr Selbstbewusstsein, was alles in der Konsole steckt.

Noch ist unklar, ob Microsoft mit der Xbox Series X und der Series S einen echten Klassenschlager produziert hat. Dennoch scheint die Nachfrage ungebrochen hoch sein. Dies gilt aber natürlich auch für die PlayStation 5.

Dennoch werden die Abverkäufe im Jahr 2020 auch davon abhängig sein, welcher Hersteller mehr Konsolen liefern und somit auch direkt an den Kunden verkaufen kann.

Was denk ihr? Hat Microsoft mit der XSS und XSX eine Chance gegen die Dominanz der PlayStation?

 

88 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Splatter4Quattros 18300 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 17.10.2020 - 16:59 Uhr

    Weltweit gesehen ist es schwierig vorherzusagen.

    Deutschland ist Playstation Land.
    Das wird mindestens zwei Generationen dauern bevor doppelt so viele XBOX wie Playstation in Deutschland verkauft werden.

    Weltweit kommt Game Pass extrem gut an.
    15 Mio bis jetzt.
    Das steigert sich durch diese Generation auf bestimmt 30 Mio bis Ende 2021.

    Sollten sie Ubisoft kaufen, sind es 50 Mio 2021. Das wäre krass, aber der Game Pass muss dann mit Masse überzeugen. 50 Mio X 10€ = 500 Mio im Monat und 6 Mrd. im Jahr.

    Hört sich gut an 6 Mrd im Jahr.
    Kosten für 30 Studios sind zwischen 100-500 Mio im Monat. Kann sein das es bei 50 Mio Abonnenten erst gut Gewinn abwirft.

    Alles nicht so einfach.

    PS ich flipp aus wenn sie Ubisoft kaufen. 🤯😳

    1
  2. Robilein 350305 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 17.10.2020 - 17:00 Uhr

    Marktanteile holt sich Microsoft sicher viel zurück. Sollten die Gerüchte über Probleme bei der Verfügbarkeit der Playstation 5 bis ins Jahr 2021 stimmen, könnte das Microsoft zusätzlich in die Hände spielen.

    Dazu noch bessere Hardware, Funktionen, Service, Game Pass, günstiger Series S Preis und und und. Bin mir sicher das Microsoft die kommende Generationen rocken wird 😎😎😎

    4
  3. cartoon11 11615 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.10.2020 - 17:01 Uhr

    Ich denke, das könnte sich nächste Weihnachten ändern, aber nicht diese.
    Die meisten Leute haben noch nicht mitbekommen, was durch den Bethesda Deal alles auf der PS5 fehlen wird. Erst wenn sie dann das neue Wolfenstein oder Doom kaufen wollen, werden sie es mitkriegen.

    3
  4. Spartan Dredd 1420 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 17:02 Uhr

    Ich glaube, das Angebot von Microsoft kann noch so gut sein, die Meisten werden aber trotzdem zur PS 5 greifen. Die Series X wird bestimmt auch gut verkauft werden, aber eher so als eventuelle Zweitkonsole, obwohl ich da der Series S mehr Verkäufe zutraue.

    Letztendlich wird uns die Zukunft alles offenbaren.

    0
    • Z0RN 303740 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 17.10.2020 - 17:17 Uhr

      Ich wiederhole mich, aber ich glaube wirklich, dass die XSS als 2. Konsole viele PS-Spieler überzeugen und dann plötzlich gegen die XSX als 1. Konsole ausgetauscht wird. 😉

      Aber die Marke PlayStation ist natürlich die unangefochtene Nr. 1 und Sony ganz klar der Marktführer im Konsolensegment.

      1
      • Spartan Dredd 1420 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 17:50 Uhr

        Ich hoffe, dass es so ein 60/40 Verhältnis wird, sodass sich einfach beide anstrengen müssen.

        Ich bin im Moment echt froh Gamer zu sein, denn dieser Konkurrenzkampf belebt einfach unser aller Hobby.

        4
  5. Volle Kanne Hoschi 24050 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.10.2020 - 17:07 Uhr

    Alle sehen das MS richtig heftig ausbaut, selbst die wo sich es nicht sehen wollen, es deutet also für mich auf jeden fall alles darauf hin das MS das rennen macht. Bin gespannt wie die Ergebnisse ausfallen werden, es freut mich dabei sein zu dürfen und die Legendäre Titel Rückgewinnung mit erleben darf.✋😁🤚

    2
  6. TCW Sam Vimes 13070 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 17.10.2020 - 17:16 Uhr

    Eher unwahrscheinlich, selbst wenn der ubi deal realität sein sollte. Was MS aber auch recht egal sein dürfte. Für einen großen teil der software gehören PCs mit in die überlegung von MS und mit der hardware verdient man vergleichsweise nichts.
    Klar wollen sie sicher sony auf die plätze verweisen und mehr leute in ihr GPU universum ziehen, aber im reinen „Konsolenkrieg“ hat sony immer noch deutliche argumente für sich. Die ps5 wird sich verkaufen wie geschnitten brot…fanbase plus exclusives mit einem kaum unterlegnen system…passt.

    0
  7. shdw 909 39675 XP Bobby Car Rennfahrer | 17.10.2020 - 17:26 Uhr

    Ich glaube es nicht.
    Es wird diesmal für mich aber schwer mit anzusehen, dass Leute sich (aktuell) lieber ne PS5 kaufen möchten. Ich persönlich verstehe es einfach nicht. In sofern mache ich selbst so viel Werbung wie möglich 😁

    3
  8. Manwiththegum 8120 XP Beginner Level 4 | 17.10.2020 - 17:39 Uhr

    Bin gespannt auch wenn es mir egal ist. Am meisten wird der jenigen verkaufen der am meisten Konsolen zur Verfügung stellen kann.

    0

Hinterlasse eine Antwort