Xbox Series X: Mysteriöser Port könnte ein USB 4.0 Anschluss sein

Ist der mysteriöse Port der Xbox Series X vielleicht ein USB 4.0 Anschluss? Diese Frage stellen sich derzeit viele im Netz.

Wie wir bereits berichtet haben, sollen die Anschlüsse der Xbox Series X bereits bekannt sein, wobei Microsoft noch nichts Offizielles dazu bekannt gegeben hat. Demnach ist auf der Rückseite ein mysteriöser Anschluss.

Im Internet gibt es die wildesten Spekulationen über diesen Anschluss.

Hier ein paar Beispiele:

  1. Der Port soll angeblich nur als Debug-Schnittstelle dienen und in der finalen Version gar nicht mehr vorhanden sein.
  2. Der Port ist ein Steckplatz für eine M.2 SSD.
  3. Der Port ist ein Steckplatz für Nintendo Switch Spiele.

Spekulationen und Träume sind meist weit von der Realität entfernt. Doch ein neues Gerücht könnte sich nun in der Auflistung einreihen. Demnach könnte es sich bei dem bisher unbekannten Port auch um einen USB 4.0 Anschluss handeln.

Die USB-Group gab die neuen USB 4.0 Spezifikationen bereits offiziell bekannt und verkündete, dass der Anschluss gegen Ende 2020 verfügbar sein soll:

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXx ALUCAD xXx 660 XP Neuling | 14.01.2020 - 11:50 Uhr

    Natürlich könnten wir Rätsel raten bis unsere Ohren bluten aber am Ende werden wir es spätestens zur E3 2020 genau wissen bis dahin schaue ich mir alle Artikel an zur beiden Konsolen an und schiebe ein nach Kick bei so viel Einfallsreichtum p.s das dass keiner falsch versteht die neue xbox steht schon daheim aber nur in meinen Gedanken aber wenn sich jetzt xbox und Sony sich biefen können wir nur alle profitieren. Xbox Ilove you

    11
  2. oOStahlkingOo 17390 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.01.2020 - 12:10 Uhr

    Ich Frage mich woher das Gerücht kommt das man da Switch Spiele zocken kann? Wer hat das denn in die Welt gesetzt?

    Nur weil 1-2 Spiele nun auf die switch sind,heist das doch noch lange nichts…

    Nintendo wird zu 100% nicht die Erlaubnis geben..

    5
    • dancingdragon75 43705 XP Hooligan Schubser | 14.01.2020 - 12:28 Uhr

      irgendwo ne Umfrage zB auf Reddit.. welche Möglichkeit wäre denkbar ? und die mit den Switch Spielen werden viele zum Spaß auswählen.. würde ich auch machen.. auch wenns ganz klar ist dass das nicht so sein wird.. es ist eben ein Fun Gerücht ^^

      7
    • Rapza624 55735 XP Nachwuchsadmin 7+ | 15.01.2020 - 07:30 Uhr

      Wenn man ein Switch Modul in seiner Series X stecken hat, schaltet man dadurch auch die Option frei, Playstation 5 Titel zu zocken. Habe ich gehört. 😉

      3
      • XBOY ONE X 5760 XP Beginner Level 3 | 15.01.2020 - 08:32 Uhr

        Nein das nicht, aber Xbox übernimmt dann die Abwärtskompatibilität von Sony‘s PS1-3 Games, falls sie das nicht zum Release schaffen. 🤡
        #undinDeckunggeh 👉😆👈

        1
  3. Phil Onion 97004 XP Posting Machine Level 4 | 14.01.2020 - 12:42 Uhr

    Auch wenn der Switch-Slot nach einer sehr wilden Spekulation klingt und auf der Rückseite kaum Sinn macht, wäre ich davon sehr angetan und regt zum Träumen an.
    Von USB 4.0 höre ich heute zum ersten Mal, aber durchaus plausibel. Gerüchte hin oder her, freue mich einfach auf die endgültige Vorstellung mit Datum, Preis und genauen Spezifikationen.

    0
  4. Mesto84 680 XP Neuling | 14.01.2020 - 12:46 Uhr

    Es bleibt weiter spannend… Ich würde mir allerdings noch mehr wünschen das UPLAY PLUS & EA ACCES PREMIER für die neue Xbox kommt 🙂

    Ja ich weiß für die Sammler ist so ein Service nichts aber für einige bestimmt doch interessant. Ich habe als kleiner Bube immer meine Spiele in der Videothek ausgeliehen und dann durch gezockt und zurück gegeben.

    5
  5. XoneX 8205 XP Beginner Level 4 | 14.01.2020 - 14:56 Uhr

    Hier ein neues Gerücht: der Port ist für die Kinect V2, ausserdem arbeitet MS an eine VR Brille die später erscheint und ebenfalls dem gleichen Port verwenden wird.

    5
    • Rapza624 55735 XP Nachwuchsadmin 7+ | 15.01.2020 - 07:34 Uhr

      Nachdem Phil Spencer klar und deutlich kommuniziert hat, dass VR nicht im Interesse von MS liegt, wird eine VR Brille von MS wohl nicht so schnell das Licht der Welt erblilcken.
      Kinect wird wahrscheinlich auch so schnell nicht mehr ausgegraben, außer man hat endlich gute Ideen, wie man es in Spielen sinnvoll integrieren kann, um die Spielerfahrung zu bereichern.

      1
  6. FaMe 28310 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.01.2020 - 15:37 Uhr

    Ein Steckplatz für Switch Spiele halte ich leider für unwahrscheinlich. Für mich wäre das mega genial.

    1
  7. TruEpL4y 1100 XP Beginner Level 1 | 14.01.2020 - 17:01 Uhr

    Also bei dem Rendermodell letztens war ich bei dem Port über/unter hdmi sofort bei nem USB 4 Port.
    Nenn USB C konnte ich mir einfach nicht vorstellen weil er nicht wirklich Mehrwert gegenüber nem normalen USB bringt außer weniger Platz.
    Mehr lässt mich jedoch dieser längliche schmale Steckplatz rätseln.

    0
  8. TruEpL4y 1100 XP Beginner Level 1 | 14.01.2020 - 17:09 Uhr

    Was ich mich jedoch gerade frage bei dem Rendermodell (gerade nochmal angeschaut), soll der eben von mir benannte Port unter hdmi für das Netzteil sein? 🤔
    Der würde nämlich dann fehlen wenn ich diesen eben als USB 4 qualifiziere.
    Ach alles spekulieren macht nur matsche im Kopp. 😉
    Scotty beam me up and back in Dez. 2020

    2

Hinterlasse eine Antwort