Xbox Series X: Neue Konsole von Microsoft enthüllt

Die neue Xbox Series X ist die neue Konsole von Microsoft, die zuvor als Project Scarlett bekannt war.

Phil Spencer hat auf der „The Game Awards Show 2019“ die Xbox – Series X Konsole enthüllt. Die Xbox in der Series X war zuvor als Project Scarlett bekannt und wird in einer horizontalen und vertikalen Position aufstellbar sein.

Die Bauweise ermöglicht es Microsoft laut eigenen Angaben, die stärkste und dazu leiseste Konsole der Welt zu erschaffen.

In einem ersten Trailer gibt es einen kurzen Vorgeschmack auf die neue Konsole:

Phil Spencer sagte dazu: „Seit achtzehn Jahren und drei Konsolengenerationen zeigt uns die Xbox-Community, welche Kraft sowohl Spiele als auch Spaß auf uns allen haben können. Wenn wir in eine neue Generation von Spielen einsteigen, sehen wir eine Zukunft, in der Sie sofort in Ihre Spiele einbezogen werden – in der Welten noch realistischer, immersiver, reaktionsschneller und überraschender sind – und in der Sie im Mittelpunkt Ihres Spielerlebnisses stehen. Mit der neuen Xbox Serie X werden wir diese Vision realisieren.“

„Die Xbox Series X wird unsere schnellste und leistungsfähigste Konsole aller Zeiten sein und eine neue Messlatte für Leistung, Geschwindigkeit und Kompatibilität setzen, so dass Sie Ihr Gaming-Erbe, Tausende von Spielen aus drei Generationen und mehr mitnehmen können. Sein industrielles Design ermöglicht es uns, die vierfache Rechenleistung der Xbox One X auf die leiseste und effizienteste Art und Weise zu liefern, was für ein wirklich immersives Gameplay von entscheidender Bedeutung ist. Wir haben auch die Xbox Serie X entwickelt, um sowohl die vertikale als auch die horizontale Ausrichtung zu unterstützen. Es ist mutig und einzigartig, so wie unsere Fans auf der ganzen Welt und das Team von Mitarbeitern und Innovatoren, die es gebaut haben.“

„Der Name Xbox ist Ausdruck unserer langen Geschichte im Bereich Gaming, der unerbittlichen Leidenschaft unseres Teams und unseres Engagements für unsere Fans und die Zukunft des Gaming bei Microsoft. Es bedeutet auch unseren Glauben, dass eine Spielkonsole genau dafür sein sollte – das Spielen.“

„Neben der Xbox Serie X haben wir auch den neuen Xbox Wireless Controller vorgestellt. Seine Größe und Form wurden verfeinert, um einer noch größeren Anzahl von Personen gerecht zu werden, und er verfügt auch über einen neuen Share-Button, um die Aufnahme von Screenshots und Spielclips einfach zu machen, sowie über ein fortschrittliches D-Pad, das vom Xbox Elite Series 2 Wireless Controller abgeleitet ist. Der neue Xbox Wireless Controller ist kompatibel mit Xbox One und Windows 10 PCs und wird in jeder Xbox Serie X enthalten sein.“

„Die Möglichkeiten, die die Xbox Series X Entwicklern bietet, wurden heute Abend auch mit der Enthüllung von Senuas Saga: Hellblade II zum Leben erweckt. Das Spiel ist eine Fortsetzung der preisgekrönten Hellblade: Senua’s Sacrifice von den weltberühmten Entwicklern Ninja Theory und wird entwickelt, um die volle Leistung der Xbox Series X zu nutzen. Das heute Abend geteilte Material wurde im laufenden Betrieb aufgenommen und spiegelt die Leistung der Xbox Series X wider, die Entwicklern zur Verfügung steht, um neue Universen, Erlebnisse und Spiele auf eine Weise zu liefern, die Sie sich nie vorgestellt haben.“

Passend zur neuen Konsole wurde Hellblade 2 angekündigt:

Phil Spencer führt weiter aus: „Aus technischer Sicht wird sich die Xbox Series X als Weltklasse-Visualisierung in 4K bei 60FPS manifestieren, mit einer Möglichkeit von bis zu 120FPS, einschließlich Unterstützung für Variable Refresh Rate (VRR) und 8K Fähigkeit. Die Xbox Serie X wird von unserem speziell entwickelten Prozessor angetrieben, der die neueste Zen 2 und RDNA-Architektur der nächsten Generation von unseren Partnern bei AMD nutzt, und bietet hardwarebeschleunigtes Raytracing und eine neue Leistungsstufe, die noch nie zuvor in einer Konsole zu sehen war. Darüber hinaus wird unsere patentierte Variable Rate Shading (VRS)-Technologie es Entwicklern ermöglichen, noch mehr aus der Xbox Series X GPU herauszuholen, und unsere SSD der nächsten Generation wird die Ladezeiten praktisch eliminieren und die Spieler schneller als je zuvor in ihre Spielewelt bringen.“

„Wir minimieren die Latenzzeiten, indem wir Technologien wie den Auto Low Latency Mode (ALLM) nutzen und Entwicklern neue Funktionen wie Dynamic Latency Input (DLI) zur Verfügung stellen, um die Xbox Series X zur reaktionsschnellsten Konsole aller Zeiten zu machen. Die Xbox Series X ist auch für eine Zukunft in der Cloud konzipiert, mit einzigartigen Funktionen, die in die Hard- und Software integriert sind, um es so einfach wie möglich zu machen, großartige Spiele sowohl auf der Konsole als auch anderswo anzubieten. Die Xbox Serie X wird ein Niveau an Klangtreue und Immersion bieten, das sich von dem unterscheidet, was in früheren Konsolengenerationen erreicht wurde.“

„Eines der Dinge, auf die wir bei der Xbox Series X besonders stolz sind, ist das Versprechen, das wir unseren Fans geben, die mit der Xbox investiert haben und weiterhin investieren. Dank der Abwärtskompatibilität können Sie erwarten, dass Ihr Gaming-Erbe, Tausende Ihrer Lieblingsspiele über vier Generationen von Spielen, all Ihr Xbox One Gaming-Zubehör und branchenführende Services wie der Xbox Game Pass verfügbar sind, wenn Sie Ihre Xbox Series X im Weihnachten 2020 einschalten.“

„Aufbauend auf unserem Kompatibilitätsversprechen investieren wir mit der Xbox Series X auch in verbraucherfreundliche Wege zum generationsübergreifenden Besitz von Spielen. Mit unseren First-Party-Titeln, darunter Halo Infinite im Jahr 2020, setzen wir uns dafür ein, dass Spiele aus den Xbox Game Studios generationsübergreifende Berechtigungen unterstützen und dass Ihre Erfolge und Spieleeinsparungen auf allen Geräten verteilt werden. Während wir uns weiterentwickeln und das Spielen auf mehr Spieler auf der ganzen Welt ausdehnen, wird das Konsolenspiel das Herzstück unseres Xbox-Angebots bleiben. Spieleautoren auf der ganzen Welt arbeiten bereits hart daran, Inhalte für die Xbox Series X zu erstellen, und unsere 15 Xbox Game Studios entwickeln das größte und kreativste Angebot an exklusiven Xbox-Spielen in unserer Geschichte. Im Namen des Team Xbox freuen wir uns darauf, mit Ihnen in die Zukunft des Konsolenspiels einzusteigen und können es kaum erwarten, im Jahr 2020 mehr zu teilen.“



345 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. -SIC- 66240 XP Romper Domper Stomper | 13.12.2019 - 08:21 Uhr

    Na das Design ist ja mal gewöhnungsbedürftig, genauso der Name, wobei ich mir das in meinem Wohnzimmer eigentlich ganz gut vorstellen kann.

    Ich dachte schon beim ersten Teil von Hellblade, dass die Band Heilung gut dazu passen würde, VNV Nation hat als Endtitel aber auch gut funktioniert. Trotzdem schön, dass sie Heilung für den Trailer genommen haben.

    Bin sehr gespannt.

    1
    • Amortis 0 XP Neuling | 13.12.2019 - 09:36 Uhr

      Oh, der Herr hört sehr gute Musik. Ich bin beeindruckt. Startsound wird Chrome oder Perpetual? Bei mir wirds Carbon.

      1
      • -SIC- 66240 XP Romper Domper Stomper | 17.12.2019 - 19:38 Uhr

        Hehe, ich muss zugeben, dass eher meine Freundin für EBM und Co zuständig ist, obwohl ich es ab und zu auch ganz gerne höre.
        Was kann man denn da in diese Richtung nennen? Keine Ahnung, VNV Nation, Deine Lakaien, kann man Goethes Erben noch ein bisschen mit reinnehmen? 😅 Aber frag mich bloß nicht über Songtitel von VNV Nation aus. 😆 Es läuft eben öfter mal im Auto.

        Ich fand den Kontrast bei Hellblade so herrlich. Das ist einfach hängengeblieben.

        1
        • Amortis 0 XP Neuling | 17.12.2019 - 19:54 Uhr

          Dann kann ich dich zu deiner Freundin nur beglückwünschen. Ein sehr guter Musikgeschmack.👍🏻😊 Kenne Heilung leider (noch) nicht aber das kann man ja nachholen.

          1
          • -SIC- 66240 XP Romper Domper Stomper | 17.12.2019 - 22:22 Uhr

            Ja klar, wir haben schon einen recht ähnlichen Geschmack, aber wo sie dann eben mehr in die elektronische Richtung geht, da höre ich mehr Metal, Neo-Folk, Ambient usw. Oder wenn sie Sonata Arctica hört (Power Metal), höre ich eher Paradise Lost, Ewigheim usw.
            Läuft bei uns alles durcheinander und ist ja auch kein Zufall, sie hat mir das Gitarre Spielen gezeigt, damals als wir noch jung waren. 😉

            Musik verbindet eben.

            1
  2. Sallgood Man 10715 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.12.2019 - 08:22 Uhr

    Also ich finde das Design absolut gelungen. Ich freu mich riesig auf den „Tower of Power“ (wie er in einigen Kommentaren zuvor genannt wurde).

    Und mal so als Gedankenanstoß / Wunsch: man könnte ja tatsächlich dieses grüne LED Licht (abschaltbar) integrieren, so dass es ein Ambient Light ergibt. Ich würde es sofort nutzen!
    Oder die Waben oben für Special Editions in anderen Farben ausgestalten.

    Auf jeden Fall eine tolle, weil unerwartete, Überraschung im Dezember. Day One! 🙂

    1
  3. Colton 101585 XP Profi User | 13.12.2019 - 08:23 Uhr

    Gefällt mir ganz gut. Die Größe lässt sich irgendwie schwer festmachen. Das neue Intro gefällt mir irgendwie auch ganz gut 🙂

    1
    • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 13.12.2019 - 09:29 Uhr

      Wieso denn, du kannst ganz gut den Controller als Maßstab nehmen!
      Auf den ersten Blick würde ich sagen das die Konsole 3 Controller hoch und 2 breit ist! Also ca.6 Controller entspricht^^ … klingt doof aber so in etwa kann ich mir die Console echt gut vorstellen!

      0
      • Colton 101585 XP Profi User | 13.12.2019 - 09:33 Uhr

        Naja ich lese trotzdem gerne richtige Messwerte 😉 Für mich spielts auch nicht wirklich ne Rolle. Mein TV-Board sollte das Teil so oder so schlucken können 🙂

        0
        • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 13.12.2019 - 10:17 Uhr

          Versteh dich, warum auch immer will ich wissen was das Ding wiegt… das ist so ziemlich das uninteressanteste was eine Konsole dir Preisgeben kann xD

          0
          • Colton 101585 XP Profi User | 13.12.2019 - 13:14 Uhr

            Ja wenn die nicht irgendwie aufhängen willst, sollte einem das fast egal sein 😛

            0
  4. Erik Seidel 52245 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.12.2019 - 08:24 Uhr

    Schon ein ganz schöner Klotz, eieiei. Das wird echt kniffelig, die formschön in meine Schrankwand zu bekommen.

    0
    • Thegambler 0 XP Neuling | 13.12.2019 - 08:32 Uhr

      Ein Highend Teil in eine Schrankwand stecken? Und sich dann wundern wenn die Lebensdauer darunter leidet? (leiden könnte) 🙈🙈🙈

      2
      • Erik Seidel 52245 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.12.2019 - 09:42 Uhr

        Ja.

        Ich habe aktuell 10 Konsolen in meinem Zockraum. Ich denke, es würde recht gewöhnungsbedürftig aussehen, wenn ich alle auf dem Couchtisch ausbreiten würde.

        Neben dem TV ist aber auch keine Option, weil ich ein 4-seitiges Ambilight hinter meinem OLED angebracht habe und die Konsolen darauf die Sicht beeinträchtigen würden.

        Vielleicht war „Schrankwand“ der falsche Begriff. Es ist auf neuhochdeutsch ein Sideboard, das nach vorne und hinten offen ist, also passt das schon von der Belüftung. Da sind Tierhaare echt der größere Konsolenkiller. Viehcher besitze ich aber zum Glück nicht 😉

        1
  5. DerZeroCool 54460 XP Nachwuchsadmin 6+ | 13.12.2019 - 08:25 Uhr

    fand den namen Scarlett passender…..Series X klingt wie *uns ist nix eigefallen nehmen wir das X und machen Series davor denn dann können wie die Nächste Series Z nennen*

    Hoffentlich kommt eine limitiert Scarlett (wie bei der Scorpio, wenn nicht warte ich aufn Sale bis ich mir den Ziegelstein hole)

    1
    • Colton 101585 XP Profi User | 13.12.2019 - 13:17 Uhr

      naja vllt soll das Series dafür stehen, dass mehrere Varianten kommen …was jetzt nicht heißen soll, das der Name gut ist, aber zumindest könnte er es erklären

      0
  6. the-last-of-me-x 29550 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.12.2019 - 08:32 Uhr

    Bin vom Design sehr zufrieden, schlicht, einfach und doch irgendwie stylish. Jetzt hoffe ich nur, dass die Games richtig ballern werden und vor allem technisch der Konkurrenz zeigen, wo der Hammer hängt.

    Echt gemein, ein Jahr warten und ich bin jetzt heftig angefixt!

    4
  7. DerJoker 3815 XP Beginner Level 2 | 13.12.2019 - 08:39 Uhr

    Keine Rede davon ob maus und Tastatur auch unterstützt werden. Fande das in den letzten Jahren für Konsolen eine der wichtigsten Neuerungen und hätte mir erhofft das gerade Strategiespiele jeglicher Art mehr auf die Xbox kommen mit M+T Support.

    1
    • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 13.12.2019 - 09:35 Uhr

      Und selbst wenn die das unterstützt, kommen die Games gar nicht oder erst viel Später für die Konsole auf den Markt!

      Besten Beispiele sind Age of Empire 4 und Gears Tactics!
      Beides aus dem Hause MS, jedoch anfänglich nur für PC verfügbar… auf der Konsole „ist es denkbar“ …

      Da rollen sich mir immer die Fußnägel hoch! Soll man es auf der Konsole einfach NUR mit Maus und Tastatur raus bringen und gut ist. Zu einen späteren Zeitpunkt dann Controller rein bringen aber nicht gleich zu beginn die Box raus lassen.

      1
      • Thegambler 0 XP Neuling | 13.12.2019 - 09:54 Uhr

        Du hast keine Ahnung von wirtschaftlichen Entscheidungen 🙄

        So wie du meinst würde das nicht funktionieren. Aber so sind die Gamer halt. Laut schreien, aber mitdenken? Fehlanzeige!

        1
        • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 13.12.2019 - 10:53 Uhr

          Hab mich schon gefragt wann du wieder anfängst mich doof von der Seite an zu machen. Antwort: 19 Minuten!

          Stimmt, es ist absolut nicht wirtschaftlich solche Games auf zwei Plattformen zu vertreiben… lieber auf einer Plattform bleiben.

          5
          • Thegambler 0 XP Neuling | 13.12.2019 - 11:05 Uhr

            Dann poste halt man was vernünftiges. Vielleicht gelingt es dir ja mal? Ich gebe die Hoffnung nicht auf…

            Microsoft hat auf dem PC eine sehr starke Community für Spiele mit Maus u. Tastatursteuerung. Auf der Xbox ist das aktuell Hardcore-Randgruppe. Logischerweise sollte man daher erst mal sicherstellen, dass die PC Version sehr gute Qualität ohne Kompromisse abliefert und man sollte sich erst nach der Fertigstellung einer möglichen Portierung auf Konsole widmen.

            Wenn du z.b ein Age of Empires schon mit dem Hintergedanken an eine Konsolenversion entwickelst, dann kann es sein, dass du während der Entwicklung schon Kompromisse eingehst und davon hat keiner was. (Weder PC, noch Konsolenspieler)

            Daher sage ich ja: Bitte vorher nachdenken, dann schreien 😉

            2
          • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 13.12.2019 - 11:53 Uhr

            Siehst du, und auf diese Weise können wir gerne schreiben und diskutieren ohne das es abwerten oder respektlos rüber kommt.

            Ich hab ja auch nie gesagt, dass MS es nie auf die Konsole bringen wird!
            Nur ist es sicherlich recht einfach die selbe Steuerung (ohne Controller Funktion) 1zu1 zu übernehmen.Und seit wann legen Entwickler Wert darauf die Games erst auf einer Plattform reibungslos zum laufen zu bringen bevor es auf die nächste kommt? Gerade so ein großes Studio sollte im Stande sein an der PC Version sowie XBox Version Gleichzeitig arbeiten zu können.

            Und grad bei Gears Tactics versteh ich diesen Schritt nicht. Gears war in erster Linie immer eine Konsolenmarke. Dann hätte man zumindest den Releas der PC Version nach hinten legen können um einen gleichzeitigen Releas zu gewährleisten (und ja ich weis unwirtschaftlich). Als ein treuer Fan der Serie der es immer auf Konsole gespielt hat, ist das fast wie ein Schlag ins Gesicht. Zumal ja gesagt wurde „möglich“ … 100% sicher ist das also auch nicht!

            Und die Geschichte hat ja gezeigt das solche Mechaniken auf der Konsole sehr wohl umsetzbar sind.

            1
        • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 13.12.2019 - 11:22 Uhr

          Wenn dir meine Beiträge nicht gefallen, bist du frei einfach weiter zu scrollen!
          Ich finde es echt krass das dir meine Beiträge solch eine Unruhe geben, dass du der Meinung bist immer kommentieren zu müssen! Aber ich versteh es schon, dass ein Fremder Mensch, mit einer anderen Meinung und Sichtweise dich persönlich angreift. In Zukunft am besten nur noch dich fragen, du hast sowieso den vollen Durchblick. 😉

          Dann soll man einfach die Controller Portierung weg lassen und nur Maus + Tastatur anbieten. Wäre definitiv ein Mehrgewinn als es nicht auf den Markt zu bringen, sowohl für Spieler als auch Entwickler. Da kann man dann sagen, zu einen späteren Zeitpunkt ist eine Controller Portierung möglich.

          1
          • Thegambler 0 XP Neuling | 13.12.2019 - 11:29 Uhr

            Noch mal:
            Microsoft hat ja nicht gesagt, dass ein Age of Empires nicht für die Xbox kommt, aber man konzentriert sich erst mal zu 100 Prozent auf die PC Version.

            Dann wägt man ab. Ist technisch ein 1:1 Port überhaupt möglich? Muss man wo Kompromisse machen? Setzen wir nur auf Maus + Tastatur, oder auch auf Padsteuerung bei der Xbox Version? Nur Padsteuerung? Da sind noch viele Fragen offen.

            Ich bin der Meinung man sollte erst mal die PC Version fertigmachen und sich dann erst Gedanken über den Port machen. Das sehen die Entwickler auch so.

            Was zählt ist die Qualität des Endproduktes, oder? 😎

            1

Hinterlasse eine Antwort