Xbox Series X: Neuigkeiten für August könnten sich laut Insider auf September verschieben

Die Neuigkeiten für August zur Xbox Series X könnten sich auf September verschieben laut Insider.

In der Xbox-Welt geht in diesen Tagen so einiges vor sich. So befindet sich der Xbox Series X Controller im Umlauf, der eindeutig auf die Existenz eines Xbox Series S-Modells hinweist.

Zudem wurde der Launch der Xbox Series X Konsole erst gestern für November 2020 bestätigt. Dass erfreute Fans zwar zunächst, doch mit der Verschiebung von Halo Infinite auf das nächste Jahr wurde der Freude gleich direkt ein Dämpfer verpasst.

Im Forum ResetEra äußerte sich indes Insider shinobi602 zur Verschiebung von Halo Infinite. So hielt er die Entscheidung für notwendig, wenn man den aktuellen Stand des Spiels als Grundlage heranzieht. Microsoft wird sich diese Entscheidung sicherlich nicht leicht gemacht haben, so shinobi602.

Der Insider sagte aber auch, dass man nun Xbox bezogene Neuigkeiten erst ein wenig später erwarten solle. Gemeint ist damit ein weiteres Showcase im August, auf das selbst Xbox Chef Phil Spencer schon in einem Interview hindeute aber noch nicht offiell angekündigt wurde.

Laut shinobi602 seien die Planungen Microsofts für diesen Monat auf den Nächsten verschoben worden.

Ob was an der Aussage des Insiders dran ist, das bleibt abzuwarten. Immerhin ist der August noch nicht einmal zur Hälfte vorbei.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xootoo 13230 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 12.08.2020 - 13:35 Uhr

    499 Euro für die Series X mit zusätzlichen Speicherstick wäre cool. Und 399 Euro für die blanke.

    Ach menno ich will endlich bei Bezos vorbestellen können !!!

    1
  2. Knappes 2780 XP Beginner Level 2 | 12.08.2020 - 13:45 Uhr

    Dieses Affentheater geht mir echt auf den Sack!Jedes mal hat man Vorfreude auf einen neuen Monat das Infos kommen und man wird wieder enttäuscht zurückgelassen.Außer große Sprüche kommt nix außer heiße Luft und da meine ich beide Konzerne mit .
    Gestern bisschen Hype Konsole kommt im November dann die Fotos aus dem Netz mit dem 6.November und dann wieder Enttäuschung das doch nix im August gezeigt wird .Echt so bewirbt man doch kein neues Produkt.
    Grad Microsoft ist in der Bringschuld so langsam wird es dünn.Die ganzen Läden drehen auch am Rad weil sie nix planen können.Ich meine für mich war von Anfang an klar das ich mir die Series X hole aber um Neukunden zu generieren wird das was im Moment gezeigt wird nicht reichen.
    Warum reißt der Phil immer den Mund auf Sony wäre in der neuen Generation kein Konkurrent mehr ?Dann kann der Phil auch den Preis nennen .Im September werden sie die Hosen runter lassen müssen sonst wird es nichts mehr mit 2020!

    2
  3. Dr Gnifzenroe 98985 XP Posting Machine Level 4 | 12.08.2020 - 13:46 Uhr

    Ich brauche eigentlich keine Events, mir würde ne Presseerklärung mit Preis, Release Date und Vorbestellungsmöglichkeit schon reichen.

    1
    • x Timber78 x 6060 XP Beginner Level 3 | 12.08.2020 - 14:03 Uhr

      Bin ich ganz bei dir …. würde hier im Board vieles vereinfachen …. Vorbestellen wer mag und fertig … Bisher war ich von MS Marketing in Bezug auf Sony fast mal angetan …. hat sich aber auch schon wieder erledigt …. mir gehts nur ums gelegentliche Zocken und nicht um:“ mein Hype ist besser als dein Hype“

      0
  4. Simson 760 XP Neuling | 12.08.2020 - 13:48 Uhr

    Irgendwie hat das Taktieren mit dem Preis nen faden Beigeschmack. 😀
    Als würde beide hoffen, dass sie den Kunden (uns) möglichst viel aus der Tasche ziehen können. Wenn beide ihre Konsolen ohne große Schmerzen für 399€ auf den Markt werfen können, sollen die das einfach machen und nicht hoffen, vielleicht 50-100€/Stück mehr machen zu können, weil der andere sich das ja auch gönnt.

    0
  5. snickstick 206375 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.08.2020 - 13:51 Uhr

    Es ist das Jahr der Verschiebungen 😔
    Schade das es nicht geklappt hat. Klar ist es bla bla bla besser für das game blablabla aber enttäuscht kann man trotzdem sein. Aber da Halo eh nicht ganz oben auf meiner vorfreudeliste steht war der Schock nach 5 Min auch verdaut.
    Ich glaub im Moment freue ich mich einfach am meisten auf die neue Performance, xCloud und auf das Gefühl etwas Neues zu haben 😁 die Games die ich zocken sind ja jedes Jahr zu 90% dieselben😅

    0
  6. xootoo 13230 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 12.08.2020 - 13:59 Uhr

    Die Angst von Sony und Microsoft, der jeweils andere hätte noch ne große Spieleankündigung in der Hinterhand sorgt dafür das man sich dezent bedeckt hält.

    Mich interessieren jetzt nur Spiele die zum Launch erhältlich sind und nicht Rendertrailer zu Titeln die in der Vorkonzeption stecken!!!

    Da muss doch von beiden noch was kommen, was so richtig fetzt a la Uncharted Lost Legacy 2 als Launchtitel bei Sony in Hypergrafik und wie sieht der Halo Ersatz aus?

    Mich wundert auch, dass man von Quantic Dream Null hört, nachdem sie Anfang des Jahres groß davon gesprochen haben dass uns große Neuigkeiten in 2020 erwarten.

    Also bisher seh ich keinen Vorzeige Titel auf beiden Konsolen, der so geil aussieht und sich spielt das irgendwer sich dazu berufen fühlt ne neue Konsole zu kaufen…

    Naja werde die Series X kaufen, aber nur bedingt durch den super Gamepass und da ich noch Titel wie RDR 2 und Gears 5 noch nicht beendet hab. Somit in maximaler Pracht und kürzeren Ladezeiten. Gerne

    0
  7. NuKoKeCo 3400 XP Beginner Level 2 | 12.08.2020 - 14:13 Uhr

    Bisher konnte mich noch nichts zur Xbox One Series X überzeugen oder gar begeistern das ein „Oh, brauch ich“-Gedanke hätte entstehen können.
    Rechnete diesen Monat schon mit mehr Infos zu den Anschaffungskosten, sowie Preisen für Zubehör und vorallem einen ‚Release-Date‘.

    Stand jetzt, XBOSX erscheint Ende 2020 – na und?

    Damals vor 7 Jahren, am 22.11.2013 war die XBO Day1 Edition bei mir und ich war Happy.

    Ein Day1 Kauf direkt zu Release wird es diesmal bei mir nicht geben, das ist mir sicher.

    4

Hinterlasse eine Antwort