Xbox Series X: Next-Gen-Konsolen in Japan ausverkauft

Die Xbox Series X und die Xbox Series S sind beide in Japan ausverkauft.

Für Microsoft war es die letzten Jahre immer wieder aufs neue schwer einen Fuß auf dem japanischen Markt zu bekommen. Mit dem Erscheinen der kommenden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S sowie der Akquirierung weiterer Studios und Spiele-Deals scheint Microsoft aber einiges richtigzumachen, denn kurz nach Beginn der Vorbesteller-Aktion waren beide Konsolen restlos ausverkauft.

In einem Interview mit dem japanischen Videospiel-Magazin Famitsu sagt Phil Spencer:

„Ich hülle mich in Demut. Es ist fantastisch zu sehen, wie die Xbox Series X und Xbox Series S von den japanischen Fans aufgenommen werden. Dies alles ist jedoch erst der erste Schritt in einem noch viel längeren Marathon. Ich bin sehr glücklich zu wissen, wie viel man von uns erwartet und es motiviert uns noch mehr, wenn ganze Kontingente an Vorbestellungen bereits ausverkauft sind.“

„Wir planen unbedingt in Zukunft noch weitere Kontingente an Konsolen bereitzustellen. Vor und nach dem Start übersteigt die Nachfrage jedoch in der Regel das Angebot. Wir möchten die Nachfrage an Next-Gen-Konsolen innerhalb weniger Monate nach der Markteinführung decken können, insbesondere auf dem japanischen Markt.“

Kurz vor Beginn der Vorbesteller-Phase in Japan hat Microsoft den Preis für die Xbox Series S angepasst. Die Preissenkung entsprach 3000 Yen (28 US-Dollar) und brachte die Series S in die Position ganze 10.000 Yen (95 US-Dollar) günstiger zu sein als die PlayStation 5 Digital Edition.

99 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 10080 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.09.2020 - 13:30 Uhr

    Die Switch läuft in Japan am besten und all die ganzen typischen japanischen Spiele kommen nicht mehr exklusiv auf die Playstation, sondern dank des großen Erfolges von Nintendo auch auf deren Konsole. Auf der Xbox ist xCloud eine tolle Aussicht. Also wäre doch die Xbox Series perfekt als eine Zweitkonsole geschaffen. Wer braucht denn dort noch die Playstation? Die paar aufwendigen Spiele, die nicht für die Switch erscheinen wie z. B. Final Fantasy, kommen doch auch für die Xbox. Für alles andere haben die Japaner ihre Switch. Also ich glaube dieses Mal könnte die Marke Xbox viel mehr Marktanteile gewinnen.

    0

Hinterlasse eine Antwort