Xbox Series X: Phil Spencer bevorzugt höhere Framerate

Xbox-Chef Phil Spencer wünscht sich für die kommende Konsolen-Generation eine höhere Bildfrequenz anstatt einer besseren Auflösung.

Microsoft lässt den Entwicklerstudios freie Hand, wie sie die Power der Xbox Series X nutzen wollen. Xbox-Chef Phil Spencer würde jedoch eigenen Aussagen zufolge, eine höhere Bildrate einer besseren Auflösung vorziehen.

Obwohl sowohl Xbox Series X als auch Playstation 5 zu einer Auflösung bis 8K fähig sein werden – ob dies nativ oder durch Hochskalierung möglich ist, ist bisher unklar – äußerte Spencer gegenüber Stevivor, dass er lieber Spiele in 4K und einer höheren Framerate-Obergrenze sehen würde:

„Wir haben nie wirklich versucht, das einzuschränken, was Entwickler auf unserer Plattform versuchen, egal ob es sich um 60 Bilder pro Sekunde auf Xbox 360 oder um 4K mit 60 Bilder pro Sekunde auf Xbox One X handelt. Wir möchten Entwicklern die Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen sie Dinge ausprobieren können, die sie auf jeder der Hardwareplattformen ausprobieren möchten, und die Fähigkeit, Dinge auszuprobieren, kann ihnen zur Verfügung stehen.“

„Ich denke, wir haben mit der Xbox One X einen Punkt in der Generation erreicht, an dem Spiele fantastisch aussehen und es gibt immer noch Arbeit, die wir tun können, damit sie noch fantastischer aussehen. Aber ich möchte, dass sich Spiele so toll anfühlen, wie sie aussehen. Dies ist in der heutigen Generation nicht der Fall, vor allem, weil die CPU im Vergleich zur enthaltenen GPU zu schwach ist, um ein Gefühl und eine Bildrate sowie eine Art von Konsistenz oder eine variable Bildwiederholfrequenz und andere von uns gewünschte Faktoren zu erreichen.“

„Als wir in die Zukunft blickten, wollten wir uns definitiv mehr auf das Spielgefühl konzentrieren und nicht nur mehr Pixel auf den Bildschirm werfen.“

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Feindsender 9965 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 17:12 Uhr

    4k sind schon dolle aber wenn man ein gutes bild will sollte man beim TV weniger sparen 1080p mit guten HDR sieht auf einen Oled einfach besser aus als son Aldi 4K TV auf den 4k läuft.

    Das Gilt aber bei manchen filmen auch Stichworte wie Filmkorn still-mittel usw.

    Wer kann sich noch an die Breiten Schwarzen Balken von The Evil Wihin erinnern XD oder auf der PS4 The Order 1886!
    Alles für die Grafik und Auflösung oder Stilmittel wenn man es glaubt!

    Schade das wohl Dolby Vision nicht gehen wird bei games das wäre mal richtig Geil

    0
  2. snickstick 195740 XP Grub Killer Master | 29.01.2020 - 20:22 Uhr

    Also ich habe ja schon 8K an meiner Xbox X. Wenn ich 4K zocke und dann Schiele habe ich Snickstick-LensShift 🤣
    Ich will lieber Geiler Grafik aber wie Philli bereits sagt darf jeder selber öfter blinzeln oder schielen.

    0
  3. Frosty 3040 XP Beginner Level 2 | 30.01.2020 - 07:30 Uhr

    Von mir aus kann es bei einigen Spielen bei 30fps bleiben in 4k hdr und vollem raytracing.
    Manch andere Spiele natürlich dann 4k 60 fps wie multiplayer shooter oder alg shooter. Da mein qled TV freesync hat läuft alles absolut ruckelfrei.

    0

Hinterlasse eine Antwort