Xbox Series X: Phil Spencer bevorzugt höhere Framerate

Xbox-Chef Phil Spencer wünscht sich für die kommende Konsolen-Generation eine höhere Bildfrequenz anstatt einer besseren Auflösung.

Microsoft lässt den Entwicklerstudios freie Hand, wie sie die Power der Xbox Series X nutzen wollen. Xbox-Chef Phil Spencer würde jedoch eigenen Aussagen zufolge, eine höhere Bildrate einer besseren Auflösung vorziehen.

Obwohl sowohl Xbox Series X als auch Playstation 5 zu einer Auflösung bis 8K fähig sein werden – ob dies nativ oder durch Hochskalierung möglich ist, ist bisher unklar – äußerte Spencer gegenüber Stevivor, dass er lieber Spiele in 4K und einer höheren Framerate-Obergrenze sehen würde:

„Wir haben nie wirklich versucht, das einzuschränken, was Entwickler auf unserer Plattform versuchen, egal ob es sich um 60 Bilder pro Sekunde auf Xbox 360 oder um 4K mit 60 Bilder pro Sekunde auf Xbox One X handelt. Wir möchten Entwicklern die Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen sie Dinge ausprobieren können, die sie auf jeder der Hardwareplattformen ausprobieren möchten, und die Fähigkeit, Dinge auszuprobieren, kann ihnen zur Verfügung stehen.“

„Ich denke, wir haben mit der Xbox One X einen Punkt in der Generation erreicht, an dem Spiele fantastisch aussehen und es gibt immer noch Arbeit, die wir tun können, damit sie noch fantastischer aussehen. Aber ich möchte, dass sich Spiele so toll anfühlen, wie sie aussehen. Dies ist in der heutigen Generation nicht der Fall, vor allem, weil die CPU im Vergleich zur enthaltenen GPU zu schwach ist, um ein Gefühl und eine Bildrate sowie eine Art von Konsistenz oder eine variable Bildwiederholfrequenz und andere von uns gewünschte Faktoren zu erreichen.“

„Als wir in die Zukunft blickten, wollten wir uns definitiv mehr auf das Spielgefühl konzentrieren und nicht nur mehr Pixel auf den Bildschirm werfen.“

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. freecbe 7685 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 07:57 Uhr

    8k wirste auch in 10 Jahren auf keinem 55 zöller brauchen!Toootaler Schwachsinn,
    und nicht jeder hat’ne 100m²Zockerbude(für nen 80 zöller)
    Über 8k bzw 11k kann man mal drüber reden wenn mal ein Spiel mit 4K 120 fps,den höchsten Grafikstandards als normal angesehen wird.

    13
    • Erik Seidel 51645 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.01.2020 - 08:04 Uhr

      100m² – von wegen! Pass auf was du sagst, hier tummeln sich viele Experten rum, die absolut davon überzeugt sind, dass 1,5m Abstand zu einem 65″ TV bei 4K Inhalten Sinn machen. Die würden sich ohne zu zögern nen 80″ 8K in die Bude stellen, weil sie dann bis auf 1m ran rücken könnten 😉

      11
      • Ash2X 157040 XP God-at-Arms Gold | 29.01.2020 - 08:43 Uhr

        Es ist nicht so als würde es garkeinen Sinn machen…hohe Pixeldichte ist immer gut.Allerdings wenn man vor einem 65″ nur 1,5m entfernt sitzt ist das zum zocken dezent unpraktisch – für Filme ists ja egal aber wenn man den Kopf bewegen muss um auf die Muni zu gucken…:D

        Ich habe neulich mal eines der Top-Modelle der Samsung 8K-Fernseher gesehen (ich meine 65″) und ein paar XBox One X Spiele drauf die in 4K laufen und sonderlich beeindruckt war ich jetzt nicht und hätte ich es nicht gewusst wäre es mir nicht aufgefallen.Die Sprünge werden halt immer kleiner.
        Die Techniken der Darstellung des Bildes in den TVs bringt da wesentlich deutlichere Unterschiede und da hat sich in den letzen 6 Jahren eine Menge getan.

        0
        • Z0RN 227825 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.01.2020 - 08:52 Uhr

          Man kann einfach sagen, je besser die Auflösung und die Pixeldichte, desto näher kann man ran. Je schlechter, umso mehr Abstand sollte man einnehmen.

          Wem was besser gefällt, muss jeder selbst entscheiden.

          6
        • Erik Seidel 51645 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.01.2020 - 09:04 Uhr

          Eben was du sagst ist ja mein Punkt: Kann schon sein, dass es mit dem Hintergrund der Auflösung (ab welchem Abstand man einzelne Pixel erkennt) Sinn macht, sich 1,5m vor nen 65″ oder wie weiter unten jemand schreibt 2m vor 75″ 4K Inhalte zu setzen, aus aus rein vernünftiger Sicht macht es aber absolut keinen Sinn, weil:

          1) Die neue Faustregel zum Sitzabstand sich maßgeblich auf den Abstand bezieht, ab dem man einzelne Pixel erkennt.

          2) Diese Abstände wenn überhaupt nur Sinn für Filminhalte machen, wo sich der Hauptteil der Handlung in der Filmmitte abspielt, man also bestenfalls „more immersed“ ist, wenn man Teile des Bildschirms nicht sieht. Quasi mittendrin statt nur dabei, was bei Spielen aber nur bedingt Sinn macht, weil es, wie du schon sagst, im worst case dazu führt, dass man den Kopf bewegen muss.

          3) Selbst wenn der Hersteller das so vorgibt – lasst ihr auch eure Bildparameter auf Werkseinstellungen?

          2
          • ORO ERICIUS 75605 XP Tastenakrobat Level 3 | 29.01.2020 - 09:08 Uhr

            Du musst bedenken dass es einige Leute gibt, die 5 Dioptrien haben und oder kurz- bzw. weitsichtig sind :-D. Das Genick wird auch gut trainiert wenn man ständig bei nem Shooter von der Minimap links oben zum Munitionsvorrat rechts unten den Kopf hin und herreissen muss… ach ich könnt mich totlachen. 😀

            2
            • Erik Seidel 51645 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.01.2020 - 09:16 Uhr

              Ich denke das wird die neue Gaminggeneration – Brillen so dick wie Aschenbecher und nen Nacken wie Corey Taylor.

              4
              • ORO ERICIUS 75605 XP Tastenakrobat Level 3 | 29.01.2020 - 09:28 Uhr

                Geil ist auch, dass die ständig den Screen putzen müssen wenn sie bei COD wieder Galle spucken und die Leute beschimpfen. Niesen darf man da auch nicht sonst ist die Glotze voll Rotze; ganz zu schweigen, dass man sich dann die Stirn an den Pixeln anschlägt :-D.

                3
              • Robilein 240965 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.01.2020 - 18:21 Uhr

                Keiner hat einen Nacken wie George “Corpsegrinder“ Fischer😂👍

                0
            • Erik Seidel 51645 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.01.2020 - 10:01 Uhr

              Danke dafür! Die Angaben machen auf jeden Fall schon mal viel mehr Sinn als alles, was man im deutschsprachigen Raum so findet, weil – Achtung Raketenwissenschaft! – nebst der Pixelerkennung auch das menschliche Sichtfeld mit einkalkuliert wurde.

              Ich werde mir das nach der Arbeit mal komplett durchlesen. RTINGS ist top, ich orientiere mich bei den Bildeinstellungen immer an ihren Angaben.

              0
              • Bonny666 48510 XP Hooligan Bezwinger | 29.01.2020 - 10:51 Uhr

                Sitze 2 M vor einem 55er bei einer 4k Auflösung. Das ist perfekt für mich. Man muss den Kopf nicht bewegen und sieht alle Details. Weiter weg möchte ich bei einem 55er nicht mehr sitzen. Gerade nicht bei 4K. Bei einem 65er würde ich wahrscheinlich auf mindestens 3 Meter gehen.

                0
                • Erik Seidel 51645 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.01.2020 - 11:13 Uhr

                  Joa, so sitze ich auch ungefähr. Ca. 2,50m auf nen 55″. Das passt für mich auch bei Spielen, wo man alles im Blick haben muss (z.B. Fifa) oder auch HD-Content auf älteren Konsolen.

                  0
  2. DerZeroCool 53340 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.01.2020 - 08:07 Uhr

    4K in 60fps wäre mal was , ausser immer diese 30fps grenze bei den konsolen …..

    0
  3. Crusader onE 54905 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.01.2020 - 08:16 Uhr

    Ich finde auch der Fokus sollte jetzt 4k 60 fps sein und dafür endlich extrem detailreiche und lebendige welten. Was da jetzt mit der neuen generation alles möglich sein könnte. Das ist echt der oberhammer

    1
  4. Oaklay 7670 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 08:32 Uhr

    Ich sitze ca 2m vor meinem 75er QLED und finde es gut so. Und keiner kann mir erzählen, dass er keinen Unterschied zwischen 4k und 8k erkennen kann… Selbst bei 2m Abstand.

    Auch der Unterschied zwischen HD und 4k ist bei einem Abstand von 10m noch spielend erkennbar. Falls nicht wäre ein Besuch beim Optiker nicht verkehrt.

    2
    • manugehtab 18500 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.01.2020 - 08:40 Uhr

      So ein Schwachsinn. Hier mit einem Optiker zu kommen….. was für Inhalt hast du denn überhaupt in 8k um einen Vergleich zu 4k machen zu können? Dass dein neuer Fernseher besseres Bild hat als der alte glaube ich dir sofort, aber das liegt sicher nicht an der Auflösung

      4
      • Oaklay 7670 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 08:46 Uhr

        Da hast du mich falsch verstanden. Meine Glotze ist kein 8k TV.
        Aber zu sagen, dass 8k nur bei Fernsehern mit 80+ Zoll Sinn machen stimmt nicht. Der Unterschied (selbst beim Upscale) ist definitiv erhaben.

        1
    • JahJah192 45115 XP Hooligan Treter | 29.01.2020 - 08:51 Uhr

      wie machst du das mit deinen Augen? Ernstgemeinte Frage, ich nutz mein PC am 55″ 4K und sitze rund 1,8m (mal eben gemessen) von weg, kann jederzeit näher dann gehen mir aber die Augen über und ich werde vom Bild erschlagen, alles andere als angenehm.
      Wie kann man 2m von nem 75 hocken und noch eine intakte Netzhaut haben, so nahe sitzt man nicht mal (im Verhältnis) an nem Monitor, macht das überhaupt Spaß wie im Kino 10cm davor oder was?

      2
      • Oaklay 7670 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 08:59 Uhr

        Mittendrin statt nur dabei… Da braucht man kein VR 🙂

        Der Sprung von 65 auf 75 war anfangs spürbar, jetzt finde ich es normal und gut. Ich könnte mich noch einige Meter nach hinten setzen aber es gefällt mir nicht.

        0
        • JahJah192 45115 XP Hooligan Treter | 29.01.2020 - 09:35 Uhr

          😂👍 naja schwarzen vorhang über TV und Kopf, wie die ersten Kameras und du hast echt die größte VR Brille der Welt 😂

          4
    • freecbe 7685 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 13:57 Uhr

      Wir haben ein Samsung 75 Q8D 120Hz und zocke mit der one X auf nem Samsung 48 H8090 Fullhd (2014)240hz nativ Panel und ich hasse es auf so ner Riesn Glotze zu zocken(der ist nur für Filme und Tv)nur leider gab es die letzte Zeit kein mich ansprechendes Gerät UHD Premium Gerät mit 49 zoll.Als ich mal die Xbox an den Großen angeschlossen hab und dann noch mit 2 meter Abstand ist mir einfach zu bescheuert!

      0
      • ORO ERICIUS 75605 XP Tastenakrobat Level 3 | 29.01.2020 - 14:22 Uhr

        Guter TV… aber deine 1000 CMR (Clear Motion Rate) kommt zustande weil er eben auch 3D fähig ist um da ein gutes Erlebnis ohne Flackern abzuliefern. Mir persönlich würde bei dem Teil nur das HDR extrem fehlen ;-).

        0
        • freecbe 7685 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 16:27 Uhr

          Genau so ist es und das Bild ist einfach ob es jetzt jemand glaubt oder nicht,einfach nur perfekt.Ich spiel immer mit Bildeinstellung dynamisch von daher ist mir hdr egal.
          Ich hol mir erst einen neuen Tv zum zocken wenns mal gibt:Local dimming Led“49″4k120Hz bzw 240Hz,hdr10+,hlg,dynamic hdr,dolby vision,eventuell 12 bit panel,vrr,freesync, hdmi 2.1,dolbi atmos.Der ist dann gekauft!Oled,bei aller Brillanz kommt mir nicht ins haus.😁

          1
            • freecbe 7685 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 20:42 Uhr

              Ich zock öfters mit kumpels nonstop 2 Tage durch der würde das nicht lange mitmachen.Oled is nix für hartgesottene und ich bin hardcore Gamer wie er im Buche steht.Der würde bei mir nicht nur einbrennen,sondern abfackeln.Hab ja beim 48H8090 schon n Netzteil verbraten.hab mir dann zur Reserve 3 Ersatzpowerbords besorgt,man bastelt ja gern😁

              1
  5. FaMe 40640 XP Hooligan Krauler | 29.01.2020 - 08:39 Uhr

    Ich muss doch leider gestehen, dass ich zu wenig informiert bin bzw. keine Erfahrungswerte habe, um mit den Angaben was anfangen zu können. Ich freu mich einfach, wenn mein wiedergegebenes mich umhaut.

    0
  6. Phonic 65450 XP Romper Domper Stomper | 29.01.2020 - 08:40 Uhr

    Richtig so 4K/60 sollte Standard werden alles andere wäre für mich eine Enttäuschung. Noch nicht mal 4k ist innerem Haushalt Standard!

    1
  7. JahJah192 45115 XP Hooligan Treter | 29.01.2020 - 08:45 Uhr

    im letzten Abschnitt wiederspricht sich der Gute aber genau dem, was er damals zur X gesagt hat. Damals hieß es die X hat keinerlei Flaschenhals in Form der CPU ;P Auch wenn das klar war.
    Ein schöner Beweis diesen Herren (allgemein), nicht immer alles blind zu glauben, kann er sich noch so sympathisch geben 😉

    4
  8. Archimedes Boxenberger 222880 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.01.2020 - 15:52 Uhr

    Da bin ich bei dem Herrn Spencer… 4k ist super, das haben wir aber schon seit der One X.
    jetzt wirds Zeit für stabile 60fps. Die 8k und 120fps können sie sich sparen. Alles was nach 4k/60fps noch an Overhead übrig bleibt sollte definitiv in die Qualität der Animationen, Effekte, Lighting, etc. wandern

    1

Hinterlasse eine Antwort