Xbox Series X: Phil Spencer: Unsere Hauptkonkurrenten sind Amazon & Google und nicht Sony & Nintendo

Phil Spencer hat in einem Interview bekannt gegeben, dass die Hauptkonkurrenten im Cloud- und Gaming-Geschäft ganz klar Amazon & Google und nicht Sony & Nintendo seien.

Im Cloud- und Gaming-Geschäft sieht Phil Spencer für die Zukunft ganz klar Amazon & Google als Hauptkonkurrenten – Sony & Nintendo hingegen nicht. Dies sagte der Microsoft Xbox Boss in einem Interview.

Da Sony auf die Azure Cloud-Technologie von Microsoft setzt, wird Sony mit der PlayStation 5 reichlich Geld in die Kassen des Redmonder-Giganten spülen. Nintendo möchte im Cloud-Geschäft auch richtig Fuß fassen und könnte ebenfalls auf Microsoft setzen. Hier ist aber noch nichts entschieden.

Somit sollte klar sein, dass Phil Spencer als Hauptkonkurrenten für die Zukunft im Cloud- und Gaming-Geschäft ganz klar die Riesen Amazon und Google auf dem Schirm hat.

Phil sagte: „Wenn man über Nintendo und Sony spricht, haben wir großen Respekt vor ihnen, aber wir sehen Amazon und Google als die Hauptkonkurrenten, die es in Zukunft geben wird“, sagt Spencer. „Das soll nicht respektlos gegenüber Nintendo und Sony sein, aber die traditionellen Spielhersteller sind etwas ins Abseits geraten. Ich schätze, sie könnten versuchen, etwas wie Azure neu zu erschaffen, aber wir haben im Laufe der Jahre zig Milliarden Dollar in die Cloud investiert.“

Spencer hat bereits früher schon über die Konkurrenz von Amazon und Google diskutiert, aber bisher nie so deutlich wie jetzt angesprochen. Dazu hat Phil auch schon einmal erklärt, dass Microsofts Spielgeschäft „nicht davon abhängt, wie viele Konsolen man verkauft“ und er stellt weiter klar, dass Microsoft nicht daran interessiert ist, in einen zukünftigen „Formatkrieg“ mit Nintendo und Sony einzusteigen.

„Ich möchte nicht in einen Kampf um Formatkriege mit den beiden geraten, während Amazon und Google sich darauf konzentrieren, wie man Spiele an 7 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt bringen kann. Letztendlich ist das, das Ziel“, so Spencer.

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 206785 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 18:36 Uhr

    Wow. Das ist doch mal eine tolle Aussage. Super das man beim Kampf, was Gaming angeht, weniger auf die traditionellen Mitbewerber schaut.
    Microsoft ist da sicher genug. Sie wissen, was sie können. Deswegen machen sie sich da keine Sorgen. Mit Amazon und Google gebe ich Phil recht.
    Tolles Auftreten. Sehr selbstsicher und mutig. Top👍

    13
  2. Mesto84 1960 XP Beginner Level 1 | 05.02.2020 - 18:40 Uhr

    Im moment sehe ich auch ehr Sony & Nintendo als Hauptkonkurrenten. In Zukunft wird es sicherlich Google & Amazon sein. Wobei Stadia zum aktuellen Stand einfach Flop ist. Google hat außerdem bewiesen das Sie auch schnell mal Projekte einstampfen.

    4
    • Devilsgift 16530 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.02.2020 - 18:45 Uhr

      Google hat aber auch Bewiesen das man mit genug Zeit und Geld reinpumpen Marktführer sein kann. Wvl % Marktanteil hat Android gerade??

      0
    • Z0RN 212450 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 18:46 Uhr

      „Für die Zukunft“ und das bedeutet bei solchen Aussagen immer sowas wie „in 10 oder mehr Jahren“. Von daher nicht zu sehr auf den aktuellen „Ist-Zustand“ achten. 😉 Microsoft hatte auch angekündigt, dass man mit Windows 10 mehr als 2 Milliarden Menschen erreichen will. Die Leute haben gelacht und 1 Milliarde haben sie jetzt knapp geschafft.

      Solche Aussagen sind immer über einen langen Zeitraum zu betrachten und sicher nicht auf den Windows, XSX oder PS5 Release, da sieht Microsoft ganz klar Sony und Nintendo als Konkurrenten. Dazu aber auch noch Google mit Stadia – aus dessen Fehlern man lernen kann.

      Was Amazon für ein heißes Eisen im Feuer hat, bleibt abzuwarten. Aber die wollen angeblich im Herbst 2020 an den Start gehen.

      10
      • Mesto84 1960 XP Beginner Level 1 | 05.02.2020 - 18:51 Uhr

        Ja es bleibt in der Gaming-Welt weiterhin spannend 😀 Nvidia mit Geforce Now sollte man auch nicht außer acht lassen. Die sind heute auch offiziell am Start gegangen und der Service läuft echt schon ganz gut und das für gerade einmal 5,50 Euro.

        1
        • Z0RN 212450 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 18:56 Uhr

          Für alle NVIDIA-Spieler bestimmt richtig gut.

          0
  3. Merowinger 10785 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 05.02.2020 - 18:43 Uhr

    Da hat er natürlich recht. Es mag arrogant klingen, aber Sony und Nintendo haben weder die Kapazitäten noch die Mittel um im Gamingmarkt der Zukunft noch eine relevante Rolle zu spielen. Playstation und Nintendo könnten jedoch interessante Dienste innerhalb des Azure Ökosystems und dieser Infrastruktur darstellen. Ohne die Dienste der großen player haben die Japaner aber kaum eine Chance das zu überleben.

    3
  4. Devilsgift 16530 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.02.2020 - 18:43 Uhr

    Sony und MS sind ja nicht umsonst eine Partnerschaft eingegangen, denke auch im Hause Sony und Nintendo weiß man das man zwar einen Konkurrenten im Konsolen Kampf ( nicht wörtlich gemeint ) hat, aber ihre Technologie doch sehr nützlich sein wird.

    0
  5. oOStahlkingOo 19515 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.02.2020 - 18:45 Uhr

    Stadia als Konkurrenz? Von der hört man fast nichts mehr…. Würde sagen,dass Stadia fast schon nen Nischen Produkt ist..

    1
    • Z0RN 212450 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 18:56 Uhr

      Google / Cloud — nicht unbedingt Stadia.

      2
  6. OzeanSunny 53795 XP Nachwuchsadmin 6+ | 05.02.2020 - 18:48 Uhr

    Tja die Zukunft heißt Streaming und digital. MS hat ja vor Jahren schon Pionierarbeit geleistet. Hoffe die ernten dann den Erfolg dafür. Bin gespannt. Die Zukunft wird extrem spannend! Bin gespannt wann die Disc ein auslaufmodell ist.

    2
      • OzeanSunny 53795 XP Nachwuchsadmin 6+ | 05.02.2020 - 19:39 Uhr

        Na diese Generation die kommt ist ja noch sicher. Nächste stell ich mir spannend vor.

        0
  7. Melle 2440 XP Beginner Level 1 | 05.02.2020 - 18:52 Uhr

    Bei Amazon gebe ich Phil Spencer absolut Recht. Sehr starke Marke die den Markt extrem schnell in vielen Bereichen erobert hat. Mit Google und Stadia wird die Zeit zeigen wie es weiter geht.

    0
  8. Thegambler 125510 XP Man-at-Arms Gold | 05.02.2020 - 19:02 Uhr

    Das man Neueinsteiger (in diesem Fall im Gamingbusiness) nie unterschätzen sollte spürt gerade Netflix!

    Disney+ und Apple sind wirklich starke Konkurrenz. Disney+ vor allem durch die ganzen Übernahmen. Daher würde ich niemals die Konkurrenz unterschätzen ☝

    Am Anfang belächelt, am Ende bereut sie nicht ernst genug genommen zu haben…

    0
  9. Silenqua 920 XP Neuling | 05.02.2020 - 19:13 Uhr

    Steam hat zwar nichts mit Cloud und Streaming zu, sollte auf dem PC Markt jedoch auch als Konkurrent gesehen werden, da sie in diesem Sektor einfach die meisten Kunden haben.

    0
  10. Innuendo 23050 XP Nasenbohrer Level 2 | 05.02.2020 - 19:17 Uhr

    cloud und streaming interessieren mich nicht, ich werde immer klassisch bleiben. wenn ms meint, dass diese gruppe nichts mehr wert ist werde ich mich eben anderweitig umsehen. ich bin sicher, es finden sich leute die mein geld zu schätzen wissen

    1
    • Robilein 206785 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 19:22 Uhr

      Ich bin auch kein Freund davon, aber irgendwann werden leider alle auf diesen Zug springen müssen.

      1
    • Z0RN 212450 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 19:24 Uhr

      Und wie oft hat Microsoft schon gesagt, dass die Cloud nicht Konsolen ersetzen, sondern nur ergänzen wird?

      6
      • Robilein 206785 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.02.2020 - 19:32 Uhr

        Stimmt. Wurde mehrmals erwähnt. Gut dann bin und bleibe ich der glücklichste Xbox Zocker auf der Welt😂👍

        3
      • Innuendo 23050 XP Nasenbohrer Level 2 | 05.02.2020 - 19:33 Uhr

        dann ließ dir den artikel noch einmal durch, dass klingt dann schon anders. ob es wirklich so kommt und mit welche einschnitte dann am ende doch gemacht werden weiß man nicht, es wäre aber nicht das erste mal das sich jemand nicht an gemachte aussagen hält.

        0
    • Phonic 55430 XP Nachwuchsadmin 7+ | 05.02.2020 - 19:28 Uhr

      Da würde ich eher sag bis jetzt und in naher Zukunft. Was wenn es nix klassisches gibt, sprich eine Konsole? Was machst dann wenn es nix anderes mehr gibt? Bin bis jetzt auch einer der lieber was zu Hause stehen hat, hab aber auch vor Jahren gesagt, ich kauf nur Disk, mittlerweile kauf ich nur noch digital! Genauso hab ich früher immer gesagt, Internet aus der TV Dose kacke, doch seit Jahren hab ich Unitymedia und es ist echt top! Glaube mit der Zeit ändert sich viel und man selbst ändert sich bzw seine Einstellung zumindest gewissen Dingen auch immer mal wieder

      3

Hinterlasse eine Antwort