Xbox Series X: Phil Spencer: Wir geben Spielern die Wahl, wann sie sich für eine neue Konsole entscheiden

Phil Spencer zeigt Verständnis für Leute, die sich aktuell aufgrund der harten Zeiten keine neue Konsole leisten wollen.

Aktuell sieht sich die Welt mit einigen Herausforderungen rund um das Coronavirus sowie einigen politischen Unruhen konfrontiert. Einige Teile der Gesellschaft haben sich stark verändert und eine globale Rezession zeichnet sich ab. Kaum verwunderlich also, dass für viele der nahende Start der neuen Konsolengeneration in den Hintergrund rückt.

In einem Interview mit BBC zeigt Spencer Verständnis dafür, dass für einige Leute in den aktuell schweren Zeiten möglicherweise nicht der beste Zeitpunkt ist, um hochpreisige Elektronik wie die neue Xbox Series X oder die Xbox One zu kaufen. Trotz des Starts einer neuen Konsole von Microsoft, sei es in Ordnung, wenn die Leute jetzt für sich entscheiden würden, dass es aktuell nicht an der Zeit für eine neue Konsole sei. Zudem verweist er auf fortlaufende Dienste wie All Access, Game Pass und Abwärtskompatibilität als Alternativen:

„Es sieht so aus, als würden wir uns in einer Zeit massiver wirtschaftlicher Unsicherheit befinden. Das, worauf ich mich wahrscheinlich am meisten konzentriere, ist das makroökonomische Umfeld. Wir sehen die Auswirkungen von Beurlaubungen und Entlassungen. Es ist schwierig. Und wir sind eine Freizeitbeschäftigung, keine Voraussetzung, kein Essen und auch keine Unterkunft. Wir wollen uns also beim Start wirklich darauf einstellen. Wie können wir es so erschwinglich wie möglich machen? Wie können wir Käufern die Wahl geben?“

„Wir haben ein Xbox All Access-Abonnementprogramm, mit dem Benutzer ihre nächste Konsole gegen eine monatliche Gebühr kaufen können. Und wenn es für euch aktuell nicht der richtige Zeitpunkt ist, eine neue Konsole zu kaufen, und ihr bei der Konsole bleibt, die ihr habt, ist das okay und wir werden diese Konsole weiterhin unterstützen.“

Ohnehin sei der Xbox Game Pass mit seinem Angebot an über hundert Spielen wichtiger als der Verkauf zahlreicher Konsolen. Und auch die Abwärtskompatibilität sei ein wichtiger Punkt, da Spieler ihre aufgebaute Sammlung an Spielen mit zur nächsten Generation von Xbox Konsolen mitnehmen könnten, fuhr Spencer fort.

Trotz aller Widrigkeiten werden Xbox Series X sowie PlayStation 5 voraussichtlich zur Weihnachtszeit 2020 veröffentlicht. Die genauen Termine sowie die Preise beider Systeme sind bisher noch nicht bekannt.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustig 129530 XP Man-at-Arms Onyx | 10.06.2020 - 14:21 Uhr

    Wir haben die Wahl? Dann bitte JETZT eine Series X, Phil. Danke. 🙂

    11
    • ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 10.06.2020 - 14:30 Uhr

      Wenn dann aber mit Halo und Forza bitte! Würde auch einen kleinen Aufpreis bezahlen 😀

      2
      • McLustig 129530 XP Man-at-Arms Onyx | 10.06.2020 - 14:35 Uhr

        Och, ich würde die auch schon nehmen um meine aktuellen One Spiele zu spielen^^.

        4
  2. CromagStlyeDone 6960 XP Beginner Level 3 | 10.06.2020 - 15:50 Uhr

    Ich muss tapfer sein und erst ein Jahr warten bis ich mir das neue biest ins Haus hole 😢

    Hoffe ich steh das auch durch und werde nicht schwach (die Wahrscheinlichkeit hierfür is scheiß hoch 🤣)

    3
  3. Moe Skywalker 7720 XP Beginner Level 4 | 10.06.2020 - 17:52 Uhr

    Mit Service Diensten wie dem Game Pass konnte sich MS gute Einnahmequellen aufbauen. Dadurch kann man auch solche Phasen der Rezession überstehen. Das kann für uns Gamer natürlich nur gut sein.

    1
  4. phadda 1260 XP Beginner Level 1 | 10.06.2020 - 20:24 Uhr

    Ich bleibe erstmal bei der One X. Bin immer noch von der Grafikleistung beeindruckt. Allein für die Grafik würde ich mir erstmal keine neue Konsole holen. Mal sehen, was die Series X dann noch so zu bieten hat.

    4
  5. Archimedes Boxenberger 232940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2020 - 20:39 Uhr

    Das ganze Theme um die Forward und Backward Kompatibilität ist echt ein spannendes… Ich finde es gut wie MS an die Sache rangeht

    0
    • Robilein 314865 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 10.06.2020 - 20:42 Uhr

      Hab ich heute in deinem Video gesehen 😂👍
      Gut argumentiert. Bin auch großer Fan davon.

      0
      • Archimedes Boxenberger 232940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2020 - 20:45 Uhr

        Vielen Dank 🙂

        War mir irgendwie ein Anliegen zu dem Thema mal ein Video zu machen. Denn ich sehe tatsächlich dass viele Backward udn Forward Kompatibilität vermischen und dass viele halbwahrheiten als Argumente verwendet werden

        0
        • Robilein 314865 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 10.06.2020 - 20:53 Uhr

          Genau. Das zum Beispiel die Abwärtskompatibilität die neuen Spiele ausbremst, hört man öfters. Bin da bei dir, ist für mich auch Quatsch.

          Ist einfach ein toller Fanservice👍

          1
        • Archimedes Boxenberger 232940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.06.2020 - 06:45 Uhr

          Erstmal: Guten Morgen 🤗
          Und ja, es ist ein super Fanservice der gar nichts zurück hält

          0
  6. HoseBlock96 3070 XP Beginner Level 2 | 11.06.2020 - 11:42 Uhr

    Das ist For the Players X box macht alles richtig , jetzt fehlen einfach nur noch die großen AAA Titel und ich bin glücklich 😉

    0
    • Robilein 314865 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 11.06.2020 - 11:46 Uhr

      Dann freue dich auf den Juli. Da wird Microsoft mit dem 1st Party Event rocken💪💪💪

      0
      • HoseBlock96 3070 XP Beginner Level 2 | 11.06.2020 - 11:52 Uhr

        Ja ich kann es kaum Erwarten und diesmal hab ich echt die Hoffnung nicht entäuscht zu werden,da bis jetzt alles dafür spricht das Microsoft aus denn letzten Fehlern gelernt und die Richtung bis jetzt stimmt 😉

        0

Hinterlasse eine Antwort