Xbox Series X: PS5 nutzt rohe GPU-Leistung besser aus sagt WRC-Entwickler

Die PlayStation 5 nutzt die rohe GPU-Leistung besser aus als die Xbox Series X, sagt der Entwickler von WRC Generations.

Spieleentwickler haben in den letzten beiden Jahren viel Zeit mit den aktuellen Konsolen Xbox Series X|S und PlayStation 5 verbringen können. Sie haben mittlerweile also ein gutes Gefühl, was die Hardware angeht.

Was die Leistung der Prozessoren angeht, so ist die GPU der Xbox Series X in der Theorie mit 12 Teraflop und 52 CUs gegenüber der PlayStation 5 vorne, die nur bei 10,28 Teraflops und 36 CUs liegt.

Dennoch liegen die Vorteile in der rohen GPU-Leistung bei der PlayStation 5, wie Benoit Jacquier, Technical Director bei KT Racing, findet.

Der Entwickler von WRC Generations sagte: „Aufgrund der höheren Taktfrequenz bietet uns die PS5 direkte, einfachere Leistungsvorteile gegenüber der vorherigen Generation. Obwohl die GPU-Rohleistung der Xbox Series X besser ist, ist es schwieriger, sie auszunutzen – sie erfordert eine bessere Parallelität, um die 52 CUs auszunutzen. Aber ich nehme an, dass Entwickler auf lange Sicht eine bessere Leistung auf der Xbox Series X erzielen können.“

Es wird interessant zu sehen sein, wie sich das in den kommenden Jahren noch weiterentwickeln wird, wenn die vorherige Generation hinter sich gelassen wurde und Entwickler sich nur noch auf die aktuellen Konsolen, ohne Cross-Gen, fokussieren können.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


130 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. fr0ntXile 34860 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.12.2022 - 23:39 Uhr

    Da mache ich mir keine Sorgen.
    Zu anfangs waren die Playstation Entwicklertools denen der Xbox zwar um einiges voraus, mittlerweile dürfte Microsoft da ordentlich nachgebessert haben.
    Die zukünftigen Releases werden das sicher bestätigen🤷‍♂️
    Bisher hat Microsoft Richtung Mitte bis Ende einer Generation immer hervorragende Optimierungsarbeit vollbracht👍🏼

    1
  2. Psychomantis 1780 XP Beginner Level 1 | 18.12.2022 - 07:27 Uhr

    Es liegt wohl hauptsächlich daran, daß KT Racing schon zu Xbox One X Zeiten die GPU nicht ausgenutzt hat. Das es dort kein 60fps Mode gab bei Full HD ließ schon damals Fragezeichen offen.
    Dirt Rally 2.0 lief zB mit 60 fps bei 4k auf der One X.
    Der Grund ist ganz einfach. Viele Studios arbeiten meist erst an PS Version und übertragen dann den Code auf die xbox. Somit ist es nicht überraschend das die PS Versionen besser aussehen, da man die xbox Gpu einfach nicht voll ausreizen. Calisto Protocoll war ja ein gutes Beispiel

    0
  3. Karamuto 206750 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 18.12.2022 - 09:57 Uhr

    Das sehe ich auch MS in der Pflicht dafür zu sorgen dass deren Devkits denn Entwicklern diesen Schritt abnehmen. Die Zeit immer eine Xbox exklusive Version mit mehr Power zu bauen haben diese meist nicht und außerdem sind Entwickler faul 😂

    1
  4. scott75 96005 XP Posting Machine Level 3 | 18.12.2022 - 11:17 Uhr

    Die meisten Muti Plattform Games sind entweder gleich oder laufen auf XBSX besser oder sind höher aufgelöst auf der XBSX, ist ja nunmal Fakt, wird sich mit den Jahren auch noch mehr auswirken auf die Games bzw. Qualität, wo dann richtig zu spüren wird das die PS5 immer mehr abkacke….. wird. Ist eben so!!!

    1
    • Matan 9745 XP Beginner Level 4 | 18.12.2022 - 16:00 Uhr

      Also fairerweise muss man schon sagen das beide Konsolen nicht schlecht dastehen.
      Allerdings gehe ich auch davon aus, das auf Lange Sicht die XsX sich gegenüber der PS5 durchsetzen wird, was GPU betrifft.
      Und das was auf dem Papier steht, wird ja bereits auch schon bestätigt was die Grafikleistung betrifft.

      0
    • RobertVanDerLein 1220 XP Beginner Level 1 | 12.01.2023 - 22:21 Uhr

      Komisch, seit geraumer Zeit laufen auf dem Konkurrenzprodukt die Spiele besser, haben die selbe Auflösung und meist auch noch bessere Details. Gestern wieder One Piece Odyssey – selbe Auflösung, selbe Performance aber auf PS5 bessere Schatten und Ladezeiten, davor lief Witcher 3 besser, NFS Unbound, Portal, Fortnite UE5, Callisto Protocol. Also irgendwie ist nichts dran an deiner Aussage. Wenn man über 2 Jahre zurückdenkt, wie da die Aussagen waren.. laufen 30% besser und so, ich lach mir den Arsch ab 😀

      0
  5. Passagier 8160 XP Beginner Level 4 | 20.12.2022 - 14:35 Uhr

    Hmm, spannend, mal sehen was die Zukunft bringt. Hoffe auf gute Exklusiv Spiele.

    0
  6. pegasus69 520 XP Neuling | 03.01.2023 - 11:56 Uhr

    Was der Autor des Artikels in das Statement von Benoit Jacquier hineininterpretiert steht gar nicht drin. Da steht nicht dass die PS5 die GPU-Leistung besser ausnutzt, sondern dass es auf der Xbox für die Entwickler (derzeit) schwieriger ist, diese auszunutzen.

    0

Hinterlasse eine Antwort