Xbox Series X: Schlägt PlayStation 5 bei weltweiten Verkäufen in KW24/2022

In KW24/2022 schlug Xbox Series X|S die PlayStation 5 bei den weltweiten Hardware-Verkäufen.

Die Modelle Xbox Series X und Xbox Series S verkauften sich in KW24/2022 (12 bis 18. Juni) weltweit 142.375-mal, wie VGchartz schätzt. Insgesamt verkaufte Microsoft 15,37 Millionen Konsolen.

Damit schlug man in der genannten Woche die PlayStation 5, die 126.870-mal verkauft wurde. Im gesamten Lebenszyklus kommt die PS5 auf 20,46 Millionen.

Der erste Platz geht jedoch an die Nintendo Switch. 272.639 Konsolen gingen im besagten Zeitraum über die Ladentheke und machten sie zur meistverkauften Konsole.

Im gesamten Lebenszyklus verkaufte Nintendo von der Switch schätzungsweise 109,25 Millionen Einheiten.

Ein Vergleich zur Vorwoche (KW23) zeigt, dass die Verkäufe von Xbox Series X|S um 2000, der PlayStation 5 um 18.000 und der Nintendo Switch um 7000 Einheiten gesunken sind.

Bei den weltweiten Verkaufszahlen für dieses Jahr liegt Xbox Series X|S mit 3,55 Millionen Konsolen gegenüber der PlayStation 5 vorn, die es auf 3,48 Millionen Einheiten brachte. Mit 7,37 Millionen liegt aber auch hier die Nintendo Switch auf dem ersten Platz bei den Konsolen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

141 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Hills have Shice 28120 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.06.2022 - 16:03 Uhr

    Schön die XBox wieder an der Spitze zu sehen. Auch wenn diese Zahlen längst nicht mehr das Maß der Dinge sind.

    1
  2. Robilein 660025 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 28.06.2022 - 16:17 Uhr

    Wahnsinn wie Microsoft aufgeholt hat bei den Gesamtverkäufen, und das obwohl die Konsolenverkäufe nicht mal primär sind für Microsoft.

    Kein Wunder, bietet die Xbox mit Abstand das beste Gesamtpaket im Gegensatz zur Konkurrenz. Dazu war Microsoft schlau genug in die Produktion der Konsolen zu investieren statt anderen, sinnlosen Sachen.

    2
    • Texhex81 17440 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.06.2022 - 16:49 Uhr

      Das einzigste und schlimmste ist die teure Speicher Erweiterung, hoffe da fallen die Preise und es kommen endlich mehr hersteller hinzu ausser Seagate.

      1
      • Robilein 660025 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 28.06.2022 - 17:08 Uhr

        Ja, da hat sich die Sache mit den anderen Herstellern irgendwie verzögert. Angekündigt wurde es ja.

        0
    • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 17:42 Uhr

      Die Box ist wieder „sexy“ im Gegensatz zur One Generation, in der man echt viel versemmelt hat. Besonders marketingtechnisch und natürlich auch im Hinblick auf die Nutzerwünsche. Das muss man schon sagen. Ich geb dir in einigen Punkten ja auch Recht. Allerdings ist „bietet das beste Gesamtpaket“ immer sehr subjektiv. Für mich mit aktuellem Gamer PC zB erschließt sich mir nicht die Notwendigkeit. Da bietet die Konkurrenz mehr (für mich). Trotzdem bin ich MS quasi treu, wenn man so will, mit PC Gamepass und ner 360 plus 2 Xbox One Modellen. Wie du ja sagtest legt MS nicht so viel Wert darauf auf welcher Plattform du ihre, ich sag jetzt einfach mal ganz stumpf, Software nutzt.

      Ein besseres Bild kann man sich in den nächsten Monaten erst machen, wenn bei beiden, besonders bei Sony, die Produktionsprozesse wieder komplett entzerrt sind.

      0
      • Robilein 660025 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 28.06.2022 - 18:36 Uhr

        Klar, bei Spielen ist es subjektiv. Auch die Technik der Xbox Series X finde ich besser. Hab etwas Erfahrung mit der Playstation 5 von meinen Freunden.

        Das Bild mit den Verkäufen finde ich aber schon aussagekräftig. Ist ja auch nicht die Schuld von Microsoft, wenn Sony die Produktion nicht hinbekommt. Microsoft kriegt das auch hin. Dazu noch die Series S Konsolen. Da hat Microsoft einfach alles richtig gemacht.

        0
        • Master99 11680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.06.2022 - 18:52 Uhr

          Wo bekommt Sony die Produktion nicht hin?
          Aktuell sind es 20 millionen ps5 und 15 Millionen series s/X.!

          Wenn man bedenkt das die Ausfall quote deutlich höher ist bei der series X und ps5 dann konnte Sony viel mehr produzieren.

          2
          • buimui 189380 XP Battle Rifle God | 28.06.2022 - 18:58 Uhr

            MS hat einen Haufen Konsolen verwendet um die Cloud zu verbessern. Sony bietet PS5 Streaming nicht mal an. Also liefert Sony alles bisher an den Kunden und MS hat nebenbei in die xCloud investiert.

            So pauschal kannst du das dann auch nicht behaupten.

            2
            • Master99 11680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.06.2022 - 19:03 Uhr

              Xcloud ist klasse 👌 nur was hat das jetzt mit Konsolen verkäufe zu tun?

              0
              • buimui 189380 XP Battle Rifle God | 28.06.2022 - 19:06 Uhr

                Vom Gedankengang her, wer eigentlich mehr produziert. Das kann man nicht pauschal sagen, weil man nicht genau weiß, wie viele Konsolen MS benutzt hat, die auch hätten in den Verkauf gehen können.

                Also ich meinte nicht Verkäufe, sondern produzierte Konsolen. Zwei Paar Schuhe. 🤣

                0
                • Master99 11680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.06.2022 - 19:10 Uhr

                  Ich sag mal so die aktuelle Situation ist einfach nur scheiße. Beruflich hab ich viel mit Haushaltsgeräten zu tun.

                  Da kam schon mal vorkommen das man auf einen Kühlschrank oder Geschirrspüler 6 Monaten warten muss.

                  Die Situation hat sich aber etwas verbessert in den letzten 2 Monaten.

                  0
                  • buimui 189380 XP Battle Rifle God | 28.06.2022 - 19:15 Uhr

                    Ich hoffe auch, dass es irgendwann mal wieder halbwegs normal ist. Geht ja nicht nur um Konsolen, sondern auch um andere wichtige Sachen, wie du schon angesprochen hast.

                    0
        • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 18:53 Uhr

          Aussagekräftig sind für mich persönlich die Gesamtverkaufszahlen, besonders gegen Ende der Gen hin. Im Moment ist für mich damit gesagt „MS hat besser/wirtschaftlicher die knappen, nicht auf Bäumen wachsenden Ressourcen gehandhabt, die letzten Wochen“ Alle Wöchentlichen Verkäufe lassen allenfalls Tendenzen erkennen. Die sind aber wiederrum auch nicht aussagekräftig wenn man davon ausgeht, dass sich die Produktionsflaute in den nächsten Monaten wieder komplett entzerrt hat. Die Semiconductorkrise hat Sony wesentlich härter getroffen als MS. Das liegt zB auch an zurückgestellten Kontigenten.

          Die Box ist auf Amazon schon tagelang verfügbar (gewesen?), wann war das denn bei der Playsi bitte der Fall.

          0
          • Robilein 660025 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 28.06.2022 - 19:54 Uhr

            Ja, die Gesamtzahlen kann keiner von uns wissen. Es zählen hier die aktuellen Verkäufe, und da macht Microsoft einfach einen fantastischen Job.

            0
  3. Rob Acid 6660 XP Beginner Level 3 | 28.06.2022 - 16:17 Uhr

    Ist schon fast keine newz mehr wert :).
    Die Series Konsolen haben sich 2022 deutlich besser verkauft. In den USA ist es ja jetzt schon ein Kopf an Kopf rennen mit der PS5. Denke in 1-2 Monaten sind sie dran vorbeigezogen.

    2
  4. biowolf 37920 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.06.2022 - 16:18 Uhr

    hui welch ungewohnter Anblick… die Xbox vor der Playstation… nice!

    0
  5. snickstick 248745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.06.2022 - 16:23 Uhr

    Ist das der Anfang einer Wende? Kann es sogar ein Trend sein? Was macht Sony aka Söny falsch? Oder liegt es nur an der Verfügbarkeit?
    Es freut mich aber rumbel-mäßig dolle das MS entlich der verdiente Erfolg zugutekommt. VERDIENT!

    0
    • Darth Cooky 44440 XP Hooligan Schubser | 28.06.2022 - 16:31 Uhr

      Die Xbox scheint relative gut verfügbar zu sein bei uns im Media Markt gab es Series X und S , glaube bei Amazon ist die X auch schon durchgängig seit ein paar Tagen verfügbar.

      1
      • SheranUOdal 16020 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.06.2022 - 17:15 Uhr

        Ja, aber irgendwann zieht das Argument, man konnte sich nichts anderes kaufen auch nur bedingt. Ich denke der normale Konsument kann die Vorteile die Microsoft bietet gut erkennen und das dürfte auch einiges ausmachen. Der PS5 fehlt nicht nur die Verfügbarkeit sondern auch Sony gibt sich mit Preispolitik, dem halbgaren Game Pass Konkurrenten und jetzt nicht wirklich spannenden Exklusiven Spielen in den erste Jahren und dem schwachen Unterbinden von Scalpern kein besonders schillerndes Licht ab.
        Sie zehren noch von dem Ruf der PS4, aber der hält auch nicht unbegrenzt lange.

        5
        • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 18:02 Uhr

          Forbidden West, God of War dieses Jahr, sowas ganz neues wie Stray, Demon’s Souls, für die Superhelden Fans Spider Man + Wolverine. Ich hab’s grad ganz vergessen, auf der Box gibts ja wesentlich mehr Exklusiv Auswahl bisher, trotz des Holy Gamepasses *lol*. Btw: Ich nutze ihn selbst am PC, aber es ist nunmal nicht der heilige Gral ohne die..joa..exklusiven Spiele halt. Sorry aber man sollte schon realistisch bleiben.

          Aber die PS5 Käufer sind ja alles Schafe, weil sie die PS4 noch so hart hypen. *facepalm*

          2
          • buimui 189380 XP Battle Rifle God | 28.06.2022 - 19:03 Uhr

            Du hast das Brandneue The Last of Us vergessen. Das ist so toll, dass man glatt vergessen könnte, dass es schon zweimal erschienen ist und gerne nochmal 80€ bezahlt. 😍

            0
            • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 19:24 Uhr

              Da ich für The Last of Us in der Vergangenheit noch gar nix bezahlt hab, sind das verschmerzbare und für mich gut angelegte 80 Euro.

              Ja, jetzt kommt gleich sicher das Argument „Für die Spiele wie TLOU Classic zahlst du deine Plus/Essential Mitgliedschaft ja unter anderem auch“, aber was ist mit Persona 5 Royal? Solche „brandneuen“ Spiele sind streng genommen auch in den Gamepasskosten vorhanden und vor allem aber erst sehr viel später verfügbar als woanders. So viel halt zum „besseren Gesamtpaket“, bzw. besseren und verfügbaren Spielen, was nun wirklich immer subjektiv ist. Mehr wollte ich damit nicht sagen.

              2
              • buimui 189380 XP Battle Rifle God | 28.06.2022 - 19:35 Uhr

                Ich abonniere den GP eigentlich am meisten, für die große Auswahl an Indie-Titeln und zum Testen von mir fremden Genres.

                80% der Hauseigenen Titel, kaufe ich unabhängig vom GP für die Bibliothek. Manche sagen, rausgeschmissenes Geld, aber für mich lohnt es sich. Sollte es den GP irgendwann mal nicht mehr geben, würde ich aber auch nicht in Tränen ausbrechen. Mein Kaufverhalten hat sich nicht geändert. Ich gebe wahrscheinlich sogar mehr aus, weil ich mir Indiespiele, die mir gefallen, gerne für die Sammlung kaufe.

                0
                • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 19:49 Uhr

                  Ja, aber das bestätigt doch nur meine Aussage, dass das Kaufverhalten bei Konsolen anhand der Spiele/Services wie dem Gamepass absolut subjektiv ist. Du mit deinem, vielleicht auch eher ungewöhnlichem, Zockerverhalten bist doch dann das beste Beispiel dafür. Was einen/mich immer relativ triggert ist wenn man bei der Suche nach Gründen „Warum verkauft sich Konsole X wohl besser als Y“ immer von seiner Sicht der Dinge auf die Allgemeinheit schließen will. Dabei ist „stock shortage“ schon der Begriff, den du in Verbund mit der PS5 auf nahezu jeder Wirtschaftsseite liest.

                  2
                  • buimui 189380 XP Battle Rifle God | 28.06.2022 - 19:58 Uhr

                    Man sollte sich auch nicht so tief in solche Thema verbeißen, wenn man es nicht zufällig beruflich macht oder Geld damit verdient.

                    Am Ende zählt der Spaß am Hobby und mir ist es persönlich egal welche Konsole sich am meisten verkauft. Jeder soll Spaß haben wo er möchte oder auch alle haben.

                    1
                    • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 20:08 Uhr

                      Hauptsache man kann sich mit anderen Gamern austauschen, zumindest einigermaßen vernünftig. Egal auf welcher Plattform man spielt. Und nein, ich bin kein absoluter Sonyianer, ich finde nur man sollte Objektivität, Realismus und Toleranz in sämtliche Richtungen predigen, wenn man denkt es ist angebracht. Oft sind da ja Hopfen und Malz verloren. Das Leben ist ernst genug, da kann man sich wenigstens beim Zocken vertragen, um es mal ganz stumpf darauf runter zu brechen.

                      In diesem Sinne

                      1
          • SheranUOdal 16020 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 29.06.2022 - 01:11 Uhr

            Das ist absolut Geschmackssache und bis auf Spiderman ist keines der Spiele ein wirklicher Kracher im Verhältnis Verkaufszahlen zu Plattform.
            Mir gefällt bis auf Demon‘s Souls keines der von Dir genannten Spiele egal wie oft noch behauptet wird die wären so super.
            Bloodborne, Uncharted 4, The Last of Us 2 und Persona 5 waren für mich die Highlights der PS4. Vier Spiele in der gesamten Ära.
            Ich kann ehrlich gesagt das Geschwafel der ganzen Sony Fanboys nicht mehr hören. Egal ob offensiv gemeint oder nicht, Microsoft verdient sich den aktuellen Erfolg redlich, ob Du die Zusammenhänge verstehst oder leugnest und ob es Dir nun passt oder nicht, spielt zum Glück keine Rolle.

            0
            • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 29.06.2022 - 11:26 Uhr

              Ja ist doch okay, jeder darf ja bei uns seine Meinung haben (und diese auch äußern), ich kann zB dafür das Geseier der „Grünen“ nicht mehr hören es läge auf gar keinen Fall irgendwie an der besseren Verfügbarkeit der Box und „die Exklusivspiele sind für mich nicht so Knaller, also lassen die Leute im Gegensatz zur PS4 Generation das Kaufen eher sein“. Kann ich dann ja auch was zu sagen, gell? Hier verstehen auch einige die Zusammenhänge mit dem harten Produktionsrückgang der Sonykonsolen von Januar-März 0, und die darauffolgende Knappheit bei Lieferungen an die Endkunden, wobei überall nachzulesen, Blick auf Amazon die letzten Tage hat gereicht. Das wird einfach ausgeblendet. Es MUSS dann einfach am Gamepass und Dingen wie der besseren Hardware liegen. Diese 3 FPS und zig alte Games, die ich auf PC nicht mal installiert hab, müssen es einfach ausmachen. Das war mein Kaufgrund, also muss es einfach, zumindest für die meisten, so sein…

              Ja dann schönen Tag noch, scheint ja wieder einer zum feiern zu werden, bei ganzen 15k Verkäufen mehr lul. So ne Gesamtentwicklung wie bei der Switch, Verkäufe über den Gesamtzyklus und stetig hohe Zahlen, das sagt zB etwas aus. Und nur weil man Dinge anders interpretiert als du, heißt es nicht dass man es nicht versteht. Aber die weekly Sales und 15k mehr, absolut aussagekräftig, gemessen an den momentanen Produktionsabläufen *lol*

              1
        • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 28.06.2022 - 18:41 Uhr

          Versteh mich bitte nicht falsch, wenn man sagt „Ich gönns MS, weil die einfach viel richtig machen“ und dann Gründe aufzählt, die nachvollziehbar sind, dann bin ich ganz bei dir. So wie das bessere Handhaben in der Produktion mit derzeit begrenzt vorhandenen Semiconductors zB. Und das bewusste Zurückhalten von Kontigenten um Scalpern vorzubeugen, auch da bin ich noch bei dir. Weiterhin ein allgemein attraktives Gesamtpaket was dem entgegen steht. Solche Gründe sind nachvollziehbar. Aber das immer gleich zu werten mit „xy ist halt besser“ und besonders der Konkurrenz fehlende Exclusives abzusprechen, finde ich dann persönlich schon etwas zu subjektiv und ja, weltfremd. Gemäß den Gesamtverkaufszahlen. MS hat sich einfach auch wieder deutlich stärker, in Bezug auf Kundenwünsche, positioniert als zu One Zeiten.

          Sollte nicht zu „offensive“ rüberkommen.

          Sorry für den Doppelpost & schönen Abend noch. 🙂

          3
          • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.06.2022 - 03:50 Uhr

            Weisst du was ich immer witzig finde? Wenn es um Verkaufszahlen geht dann wird bei der Playstation immer auf die tollen Exklusivtitel verwiesen und das sich deshalb die Konsole so gut verkauft.

            Hm, und warum schlägt die Series X/S dann gerade die Ps5? Selbst wenn das nur eine Momentaufnahme wäre, so widerspricht es der Aussage mit der Wichtigkeit der Exklusivtitel.

            Hand aufs Herz Kunden wissen auch tolle Service zu schätzen und der Gamepass ist so einer!

            Sind Exklusivtitel wichtig? Klar, aber die Masse zockt nicht ständig welche. Spiele wie Fifa, Call of Duty, PUBG, Minecraft und co. sind Multi und werden in Summe weitaus mehr gezockt.

            0
            • Robilein 660025 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 29.06.2022 - 04:19 Uhr

              Hmmm, stimmt, so habe ich es noch gar nicht bedacht. Das zeigt nur, das die Playstation exclusives doch nicht der heilige Gral sind wie es so viele meinen🤣🤣🤣

              0
              • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.06.2022 - 07:13 Uhr

                Warum sollen Monatliche Verkaufszahlen denn keinen Unteschied ausmachen??? Hä?

                VW sieht sich ja auch genau an wie die Monatlichen Bestellungen ihrer Autos aussehen, weil sie sonst deren Jahresziel komplett verfehlen und eine Prognose streichen kommt bei Aktionären ja gar nicht gut an.

                Manche drehen sich halt alles so zu Recht wie sie es wollen…

                Exklusivtitel sind scheinbar nicht das wichtigste…

                1
            • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 29.06.2022 - 11:08 Uhr

              Ich hab jetzt ungefähr von 15 Posts in 10 inkludiert, dass es nunmal an der besseren Verfügbarkeit liegt (Hauptgrund) und für viele wie mich, und meinen Freundeskreis, bietet ne Playsi + der Gamepass auf PC wesentlich mehr OHNE sich eine Xbox kaufen zu müssen. Was bringt mir und anderen die Konsole denn für einen Mehrwert, mit nem Gaming PC, der das Vielfache kostet, aber eben auch einen Gamepass bieten kann. Aber bei vernünftigen Argumenten kommt wieder „Ja das ist wohl kaum der einzige Grund“, nein aber mit Sicherheit ein großer Faktor, also die weitaus bessere Verfügbarkeit. Wer dreht sich also hier Sachen so zu Recht wie es ihm passt? Warten wir mal bis zum Ende der Gen ab, Newsflash: Die Playsi wird aller Voraussicht nach nicht so weit abgeschlagen sein, wie es eure Argumente „Pro Xbox“ einem hier (teilweise, von manchen Leuten) weismachen wollen. Aber klar, alles verblendete Schafe.

              Weißt du was ich immer witzig finde? Leute, die von ihrer Sicht der Dinge auf die komplette Käuferschicht schließen wollen. Und das Argument „Ist X nicht verfügbar, kaufe ich doch auch nicht Y“, das mag für dich oder andere hier gelten, aber nicht für den 08/15 Zocker, der einfach auf ner ach so krassen „Next Gen“ (eigentlich eher Current Gen) Konsole sein CoD 27 zocken will.

              Leben und leben lassen ist die Devise, ebenfalls: Nicht von seiner Sicht der Dinge auf Millionen von Zockern schließen? Ich denk mir den Kram mit Sony-Semiconductor stock shortage ja nicht aus 😀 Toleranz gegenüber anderen Ansichten scheint bei einigen eeeecht schwierig zu sein

              1
              • snickstick 248745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.06.2022 - 11:22 Uhr

                @BigSm0ke1 ich finde du hast in jedem kommentar fäir und nachvollziehbar und objektiv geantwortet. Dieser kommentar Fight geht ganz klar an dich, gewonnen duch faire argumentation. Lass dich nicht ärgern von den hatern denn Haters gonna hate.
                Ja als Xbox-Ultra hasse ich die Pläsi natürlich aber nur offiziel wie das bei Ultras eben ist darum nehme meine ernstgemeinte auszeichnung als Kommentator des Friedens im Konsolenkrieg entgegen und natürlich auch meine UpVotes 🙂 🙂

                1
                • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.06.2022 - 12:06 Uhr

                  Hater? 🤣🤣🤣

                  Wenn ein Hersteller weniger verkauft als der andere, dann hat der andere seine Hausaufgaben einfach besser gemacht.

                  So schaut es nun mal aus!

                  1
                  • BigSm0ke1 3760 XP Beginner Level 2 | 29.06.2022 - 12:20 Uhr

                    Finde ich aber gut dass du in den Wochen in denen es andersrum war (Es gab ja genug) ebenfalls genauso kritisch wie jetzt die Fehler bei MS gesucht hast, das zeugt von Objektivität. Wait.

                    0
  6. Holy Moly 115529 XP Scorpio King Rang 3 | 28.06.2022 - 16:28 Uhr

    Auch wenn es (bis jetzt) nur eine Kalenderwoche ist, ist es in dieser Gen für die Marke Xbox absolut verdient, da hart erarbeitet. ✌️

    0
  7. shadow moses 37460 XP Bobby Car Raser | 28.06.2022 - 16:41 Uhr

    Dafür, dass keine Exclusives veröffentlicht werden derzeit und man auch nicht unbedingt eine Xbox braucht durch die Cloud und PC, umso beachtlicher, dass sie sich so gut verkauft. Ja sogar öfter als die PS5 hin und wieder.

    Da die Xbox diese Generation aber sowieso die bessere Wahl ist, ist es für mich auch vollkommen verständlich. ^^

    0
    • Darth Cooky 44440 XP Hooligan Schubser | 28.06.2022 - 16:47 Uhr

      Egal welche alte Konsole man Zuhause hat finde das Upgrade lohnt auch ohne neue Spiele , gibt immer paar kleine Vorteile der aktuellen Gen .

      0
    • Robilein 660025 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 28.06.2022 - 17:00 Uhr

      Warte erst bis die exclusive Kracher veröffentlicht werden. Oder die ganzen tollen Game Pass Titel. Dann steigen die Verkäufe noch mehr😱😱😱

      0
        • Master99 11680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.06.2022 - 17:38 Uhr

          Nur dann wenn die series X auch verfügbar ist. War letzte Woche bei Media Markt man konnte weder eine Series X noch eine ps5 kaufen. Was wäre wenn ist zur Zeit alles Theorie.

          0
          • Darth Cooky 44440 XP Hooligan Schubser | 28.06.2022 - 17:57 Uhr

            Bei unserem Media Markt stand Ende letzter Woche eine Palette im Laden von der Series X , und Online ist sie bei MM auch verfügbar scheinen gerade gut produzieren zu können .

            0
  8. Darth Cooky 44440 XP Hooligan Schubser | 28.06.2022 - 16:45 Uhr

    MS scheint im Moment gut Produzieren zu können bei uns im Media Markt gab es die Series X direkt im Laden zu kaufen .

    0
    • Terio 15520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.06.2022 - 16:54 Uhr

      Die Series X kann man jetzt auch schon seit einiger Zeit ganz normal bei Amazon bestellen. Das ist wohl der beste Indikator das es gerade viele Konsolen gibt.

      2
  9. BenioX60 36070 XP Bobby Car Raser | 28.06.2022 - 16:54 Uhr

    Beide Konsolen sind Super. Die eine kann man jetzt einfach kaufen , die andere ist wie immer selten zu haben. Beide haben ihre vor und Nachteile.
    Neulich habe ich im Laden, in meiner Nachbarschaft , die Serie X gesehen, von der PS5 keine Spur. Deshalb denke ich, dass man über Verkaufszahlen schlecht reden kann, wenn das eine Produkt im Laden steht und das andere immer wieder nicht vorhanden ist. Trotzdem bin ich froh beide zu haben.

    1

Hinterlasse eine Antwort