Xbox Series X: Spiele der nächsten Generation könnten 10,- Euro mehr kosten

Anscheinend werden die Spiele der nächsten Generation für PlayStation 5 und Xbox Series X 10,- Euro mehr kosten.

Die Entwicklung von Videospielen wird von Jahr zu Jahr teurer. Gleichzeitig haben sich die Preise lange bei 59,99 US-Dollar bzw. 69,99 Euro gehalten und wurden in der aktuellen Konsolengeneration nicht erhöht. So kostete eine Standard-Version eines Spiels grundsätzlich 69,99 Euro in Deutschland.

Mit der neuen Generation könnte sich dies aber ändern und alle Spiele könnten künftig 5,- bis 10,- Euro mehr kosten.

Grund für diese Annahme ist die Ankündigung von NBA 2K21, das von 2K Games für die nächste Generation in der Standard-Version 10,- Dollar mehr und anstatt 59,99 US-Dollar nun 69,99 US-Dollar kosten wird. Gleiches gilt dann auch für andere Märkte. In Deutschland soll somit die Standard-Version von NBA2K21 für Xbox Series X und PlayStation 5 dann 74,99 Euro anstatt 69,99 Euro kosten.

Während 2K hier offensichtlich eine Vorreiterrolle einnimmt, scheinen sich viele Videospiel-Hersteller einig zu sein und wollen die hohen Next-Gen-Produktionskosten mit einer Preiserhöhung ihrer Spiele wieder einholen.

Außerdem wurde bekannt, dass NBA 2K21 kein Smart Delivery bzw. PlayStation 5 Upgrade unterstützen wird, es sei denn, Spieler entscheiden sich dazu die 100€ Mamba-Version des Spiels zu kaufen. Diese wird dann mit allen Fortschritten in der Standard-Version auf die neue Generation übertragen. Wer die normale NBA 2K21 Xbox One Standard-Versionen kauft, bekommt die Xbox Series X-Version hingegen nicht. Gleiches gilt für PlayStation 4 und PlayStation 5.

216 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Affenknutscher 20960 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.07.2020 - 06:07 Uhr

    Na klar noch teurer,ich kauf eh schon lange keine Vollpreis Titel mehr,und das sowas auch noch von 2k kommt 😂😂😂
    Sollen lieber mal vernünftige Spiele rausbringen.

    5
  2. de Maja 113765 XP Scorpio King Rang 2 | 03.07.2020 - 06:12 Uhr

    Wird sowas nicht zu jeder Gen prognostiziert.
    Und wieso werden Viedeospielentwickkungen teurer, Marketingkosten die genau so hoch sind wie die eigentliche Entwicklung, bessere Tools die Entwicklungen wieder vereinfachen, kaum noch Storygames und dadurch werden Autoren eingespart, für mich sind das einfach nur dumme Ausreden.

    3
  3. Splatter4Quattros 9000 XP Beginner Level 4 | 03.07.2020 - 06:14 Uhr

    Ist ja der Brüller 😂. Kaufe auch keine Vollpreistitel außer Witcher, RDR2, Cyberpunk 2077 und Mario + Zelda.

    0
    • Affenknutscher 20960 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.07.2020 - 06:31 Uhr

      Das wollte ich auch noch dazu schreiben.
      Für den Game Pass und andere Dienste ist es doch super,viele machen den Mist halt nicht mehr mit.

      Denke auch das schneller neue Spiele reinkommen,weil sie sich halt auch nicht mehr so gut verkaufen werden.

      1
      • Pred-X 640 XP Neuling | 03.07.2020 - 06:35 Uhr

        Dann ist es aber nur eine Frage der Zeit, bis auch der GamePass teurer wird. Vor allem, wenn MS-Eigenproduktionen auch im Einzelhande teurer verkauft werden sollten, in den GamePass aber sofort reinkommen.

        1
        • Affenknutscher 20960 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.07.2020 - 06:39 Uhr

          Ich persönlich habe beim Game Pass kein Problem auch 20 Euro im Monat zu zahlen,wenn die Qualität der Spiele stimmt.
          Das ist immer noch günstiger wie 60-70 Euro für Spiele zu zahlen.

          Hoffe sowieso das es zukünftig mehr Alternativen zum Game Pass auf der Xbox gibt.
          Dann bräuchte ich persönlich,fast garkeine Spiele mehr großartig kaufen. 😁😁😁

          0
  4. Jodastream 12860 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 03.07.2020 - 06:25 Uhr

    Wenn das Zeug dann durch den höheren Preis über eine gewisse zeit im Regal liegen bleibt sinkt der Preis schnell.

    Also ruhig bleiben

    Und im Grunde is es sowieso nur für die Day one käufe interessant. Ansonsten kann man halt warten

    4
  5. DerLandvogt 50140 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 06:25 Uhr

    Ja klar war ja zu erwarten 😡 viel dreister allerdings finde ich es von 2k das smart delivery nur bei einer Version unterstützt wird!! Es gibt nun mal Leute die können sich keine Spiele für 100 Euro leisten! Auch ich bin nicht bereit außer für Ausnahmen so viel Kohle für ein Spiel auszugeben! Das sind einfach Produkte die genau wie viele andere Millionen Fach verkauft werden, damit wird auch so genug Umsatz generiert!!!

    0
    • Phex83 15620 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.07.2020 - 06:28 Uhr

      Finde es auch unverschämt eine „smarte“ Lösung wie Smart Delivery an eine Premium Edition zu binden. Da geht der gesamte Grundgedanke einer solchen Option verloren.

      5
      • DerLandvogt 50140 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 06:39 Uhr

        Genau!! Aber sie nutzen jede Möglichkeit um Geld zu machen weil die CEOs und Aktionäre den Hals nicht voll bekommen!

        2
  6. Micha Twohair 32465 XP Bobby Car Bewunderer | 03.07.2020 - 06:30 Uhr

    stolze Summen, ich muss shcon zugeben die aktuellen Spiele für 60/70€ bei einschlägigen Elektroläden sind schon Teuer und mache ich meistens ein großen Bogen drum bis es normale Preise gibt um die 40€

    aber das man sagt hier kaufe die Mamba dann kansnt du upgraden, ist schon dreist

    1
  7. Lord Maternus 83600 XP Untouchable Star 2 | 03.07.2020 - 06:30 Uhr

    Viel mehr Leute wären vermutlich sogar bereit, das Geld zu bezahlen, wenn man dann Spiele ohne die Notwendigkeit eines Day One Patches oder einer Batterie von kosmetischen DLCs direkt zum Release bekäme. Stattdessen werden wir dasselbe bekommen wie jetzt auch.

    2
  8. PureDarkness35 35230 XP Bobby Car Raser | 03.07.2020 - 06:33 Uhr

    Und das bei der heutigen Generation die Alles für lau will und die Arbeit anderer Menschen weder würdigt noch bezahlt sehen will. Das wird heiter.

    2
    • DerLandvogt 50140 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 06:41 Uhr

      Arbeit würdigen und bezahlen klar!! Aber man kanns auch übertreiben! Und die bekommen auch von dieser Generation ihr Geld. Denn dafür ist es da anders siehts mit anderen Sachen aus! Immer die neuste Technik für Unsummen kaufen aber wehe der Metzger möchte mehr Geld fürs Fleisch oder der Handwerker anständigen Lohn für seine Arbeit!!!

      0
      • Dr Gnifzenroe 92345 XP Posting Machine Level 1 | 03.07.2020 - 09:03 Uhr

        Wenn ich bei uns die Handwerkerpreise sehe, denke ich immer, die müssen im Geld schwimmen.

        0
        • DerLandvogt 50140 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 09:24 Uhr

          Die Meister eventuell, aber der gelernte Angestellte der mit 13 Euro nachhause geht wohl eher nicht!!

          0
            • DerLandvogt 50140 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 10:24 Uhr

              Schön wäre es wenns Netto wäre…. Aber momentan geht’s im Handwerk ja wieder bergauf!! Da an allen Ecken Arbeit ist und die Handwerker nicht da sind!

              0
              • Dr Gnifzenroe 92345 XP Posting Machine Level 1 | 03.07.2020 - 10:55 Uhr

                Bei uns, Raum Darmstadt/Frankfurt, wartet man je nach Handwerkerbedarf schon mal ein paar Wochen.

                1
                • DerLandvogt 50140 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 11:04 Uhr

                  Leider ist das überall so… Es will ja keiner mehr im Handwerk arbeiten aber so kanns ja nicht weitergehen! 😉

                  0
  9. Zielfahnder 52030 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.07.2020 - 06:39 Uhr

    Solche Preise kurbeln bestimmt nicht die verkaufszahlen an. Sowas ist immer kontraproduktiv. Ich kaufe seit knapp 2 Jahre viel weniger games weil einfach die Kohle nicht da ist und wenn dann noch meist im Angebot…

    „#PowerYourDreams“

    1

Hinterlasse eine Antwort