Xbox Series X: Spieler sollen unsere Spiele hören und nicht unsere Konsole, scherzt Phil Spencer

Phil Spencer hat in einem Interview bekannt gegeben, dass Spieler den Spielen lauschen sollen und nicht dabei die Konsole hören sollen.

Wird die Xbox Series X-Konsole eher eine leise Hardware oder wird die leistungsstärkste Next-Gen-Konsole eher lauter? Im Vorfeld hat Microsoft bereits mehrfach angekündigt, dass die Xbox Series X im Betrieb nahezu nicht zu hören sein wird und jetzt meldete sich auch noch einmal Phil Spencer in einem Interview zu Wort, der gefragt wurde, ob die Konsole laut ist.

Dabei scherzte der Xbox-Boss, lachte und meinte: „Spieler sollen unsere Spiele hören, nicht aber unsere Konsole!“

Außerdem gab er bekannt, dass er sich nach dem PlayStation 5-Showcase deutlich besser gefühlt hat und meint, dass die Leistungsvorteile der Xbox Series X gegenüber der PS5 beim Xbox Event im  Juli zu sehen sein werden.

Sicher wird es schwer einen Unterschied von 30fps zu 120fps in einem Stream zu demonstrieren, dennoch dürfte vor allem das hardwarebeschleunigte DirectX-Raytracing die Grafik von Xbox Series X-Spielen deutlich vorantreiben.

Es bleibt spannend, welche Spiele Microsoft auf dem Juli-Event zeigen wird und dabei gilt es auch zu beachten, dass nicht alle Spiele gezeigt werden, die für die Xbox Series X entwickelt werden. Der Juli ist erst der Anfang!

Fest steht, dass Halo-Fans endlich erste Spielszenen zu Halo Infinite zu sehen bekommen. Vielleicht gibt es dabei auch Atriox neben dem Master Chief in Action zu sehen.

Die Verbesserungen von nachträglich optimierten Xbox One-Spielen, wie Gears 5 für die Xbox Series X wurden schon leicht angedeutet. The Coalition konnte ohne jegliches zutun die Ladezeiten um ein Vierfaches verringern. In nur zwei Wochen lief Gears 5 dann mit Ultra PC-Settings und weiteren grafischen Verbesserungen in der Kampagne. Was vorher mit 30fps lief, läuft auf der Xbox Series X mit 60fps. Selbst die Gears 5 Zwischensequenzen laufen mit 60fps. Der Multiplayer wird dazu von 60fps auf sage und schreibe 120fps hochgeschraubt. Und dies ist nur ein Beispiel, was The Coalition mit Gears 5 angestellt hat. Wir können es gar nicht erwarten, was Playground Games beispielsweise mit Forza Horizon 4 erreichen kann oder RARE mit Sea of Thieves.

Im Juli wird Microsoft einen ersten Vorgeschmack auf eine Auswahl von Xbox Series X-Spielen geben. Welche Spiele wollt ihr unbedingt sehen?

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Biervampir 1480 XP Beginner Level 1 | 26.06.2020 - 13:41 Uhr

    Ich betrachte das ganze eigentlich relativ neutral , da ich früher oder später eh beide Konsolen kaufen werde.
    ABER momentan habe ich bei der Xbox ein deutlich besseres Gefühl.
    Ich sehe MS in dieser Generation schon ein Stück vor Sony.

    Ich bin ja dermaßen gespannt auf den Juli mit meinem geliebten Chief

    1
  2. juicebrother 30860 XP Bobby Car Bewunderer | 26.06.2020 - 13:52 Uhr

    Mir ist schon klar, dass Phil dies nicht explizit in Richtung Sony gesagt hat, dafür hat der xboss einfach zu viel Klasse, aber lustig ist es dennoch. Zeigt, dass sich selbst die Konkurrenz des Fanfeedbacks bewusst ist, auch wenn Sony hier (he he) vorgibt taub zu sein : )

    3
  3. Laufzeitfehler 780 XP Neuling | 26.06.2020 - 18:09 Uhr

    Das Konzept der nahezu unhörbaren Konsole ist ein fetter Pluspunkt. Ehrlich gesagt war ich da aber schon komplett einverstanden mit meiner XBOX One (nicht S) und mit der One X. Die letzte PS4 Pro ist zwar lauter aber auch gerade noch im Rahmen.
    Diese 120fps Geschichte klingt auch sehr gut wird aber meiner Meinung nach nur bei ganz wenigen Titeln überhaupt bemerkbar sein. Die meisten 4k Fernseher haben keine echten 120hz und dazu kommt daß der Controller wahrscheinlich auch nicht dieses Feeling so rüberbringen wird. Cool ist aber das MS ja z.b. bei einigen Spielen Mousesupport anbietet. Das könnte echt cool werden bei Shootern… Die meisten werdens aber aufgrund fehlender Hardware nicht sehen können. Daher werden sicher auch die meisten Spiele in Richtung 4k und 60 FPS entwickelt.

    1
  4. Karamuto 11425 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.06.2020 - 14:20 Uhr

    Also ich höre meine one x eigentlich immer nur dann wenn ich sie aus mache oder eine 4k blue ray im Laufwerk ist und ich spiele fast nie mit Kopfhörern.

    4k mit 60 fps sollte für die meisten Spiele bereits ein riesiger Sprung sein. Wenn man dann noch Raytracing oben drauf setzt ist das schon ein riesiger Sprung die aktuellen Generation.

    0
  5. xShadowx 43350 XP Hooligan Schubser | 27.06.2020 - 18:36 Uhr

    Also ich halte von nem Kosnolenkrieg und diesem ganzen blabla ja nichts. was Werbung und Kommunikation angeht, liegt Xbox echt vorne. Das finde ich echt lobenswert

    0

Hinterlasse eine Antwort