Xbox Series X: Stromverbrauch geringer als bei Xbox One X

Der durchschnittliche Maximalwert beim Stromverbrauch der Xbox Series X liegt unter dem Wert der Xbox One X.

Nachdem alle Bedenken zur übertriebenen Wärme-Entwicklung endgültig aus der Welt geschafft wurden, gibt es noch mehr tolle Neuigkeiten für die Xbox Series X und diesmal ist es der Stromverbrauch. Ebenfalls ein wichtiges Thema für viele Gamer.

Laut den ersten Testberichten von heise.de liegt der Maximalverbrauch der Xbox Series X bei 160W bis 165W beim Spielen von Dirt 5 im 120 Hz Modus bei 4K! Ein beeindruckend geringer Verbrauch, der sogar unter dem Wert der Xbox One X mit 185W im Durchschnitt beim Spielen liegt.

Die Xbox Series X hat also nicht nur viermal so viel Leistung wie die Xbox One X, sie bleibt sogar kühler, verbraucht weniger Strom und ist leiser als die Xbox One X. Das sind Testergebnisse womit sicher niemand gerechnet hätte.

100 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TCW Sam Vimes 2260 XP Beginner Level 1 | 16.10.2020 - 07:53 Uhr

    Echt gut konzipiert der Tower. Hätte mir mehr und vor allem schnelleres USB gewünscht und blutooth. Aber das gesamtpaket überzeugt auf jeden fall.

    0
  2. Xbox117 17980 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.10.2020 - 08:35 Uhr

    Hätte auch mit mehr als 200W gerechnet. Gut das es nicht so ist, dann muss man nicht so viel Strom nachzahlen 🙂

    0
  3. dancingdragon75 84735 XP Untouchable Star 2 | 16.10.2020 - 09:50 Uhr

    Schluss jetzt !!!! Ich kann’s nicht mehr hören..!!
    Ich kaufe sie ja.. rückt sie endlich raus 🥰🤣

    0
  4. Bonny666 61650 XP Stomper | 16.10.2020 - 11:02 Uhr

    Das ist fein. Die One X ist schon beim Blu Ray schauen auf gute 60 Watt runter gegangen. Die Series X wird alles super ersetzen.

    0
  5. Peterchen 660 XP Neuling | 17.10.2020 - 16:37 Uhr

    Krass, kann ich mir gar nicht vorstellen. Denn sonst hätte die Series X ja auch kleiner ausfallen können. Die Größe des Kühlsystems spricht doch für einen Mehrverbrauch der Series X ggnü. der X One. Liegt vielleicht daran, dass man nur ein Spiel getestet hat.

    0

Hinterlasse eine Antwort