Xbox Series X: Studie zum Benutzererlebnis im Vergleich zur PlayStation 5

Das Ergebnis einer Studie zeigt, wie es um das Benutzererlebnis auf Xbox Series X und PlayStation 5 bestellt ist.

Die Seite Built for Mars hat eine Studie zum Benutzererlebnis auf Xbox Series X und PlayStation 5 veröffentlicht.

Im Kern geht es auch um die Menüführung auf beiden Systemen und wie intuitiv und einfach es ist, zum gewünschten Ziel zu gelangen.

Für die Studie wurden etwa 30 Aufgaben in Kategorien erstellt, die auf den Konsolen erledigt und abgehakt werden mussten.

Das Ergebnis: Gegenüber der Xbox Series X waren auf der PlayStation 5 im Schnitt 29,8 % mehr Eingaben notwendig.

Um die vorgegebenen Aufgaben zu erledigen, mussten auf der Xbox im Durchschnitt aber 19 % mehr signifikante Bildschirmwechsel vorgenommen werden.

Insgesamt ist die Xbox-Menüführung dank weniger Eingaben effizienter gestaltet. Tägliche Aufgaben sind so konfiguriert, dass sie besser zugänglich sind, heißt es.

Der Studie zufolge fehlt es aber sowohl der Xbox Series X als auch der PlayStation 5 an einem einfühlsamen Design. Beide Systeme würden hunderte von offensichtlichen Fehlern bei der Benutzererfahrung machen.

Die ausführliche Studie findet ihr auf builtformars.com.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

129 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zecke 58445 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.11.2021 - 00:31 Uhr

    Puh, ich finde um die Dashboards wird mir zu viel Brimborium gemacht. Allein ob es FullHD sein sollte oder 4k…mir vollkommen latte. Klicke mein Spiel an und zocke. Das können alle Boards.

    In einen Shop fuchst man sich kurz rein und kommt klar.

    Reicht mir, Bilder und Hintergründe sind mir volkommen egal. Zocke Games und keine Dashboards.

    3
  2. DrDrDevil 220245 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.11.2021 - 06:11 Uhr

    Ich bin da mal ehrlich.. Mir ist das so egal 😂 klar für Leute die sich nicht mit Technik auskennen ist es einfacher und übersichtlicher besser…:D

    0
  3. Sonnendeck 49785 XP Hooligan Bezwinger | 05.11.2021 - 11:41 Uhr

    Fand das Dashboard der PS4 eigentlich gut aber das der PS5 ist echt grausam mich nervt das vor allen wenn ich die PS5 in den Ruhemodus Bringen will, was da alles nötig ist, da ist soviel pain das man sich über jedes System Update freut.

    0
    • Maxiii 2200 XP Beginner Level 1 | 05.11.2021 - 18:37 Uhr

      Hä? Du 1. Drückst du den PS Knopf am Controller 2. gehst du auf das OI(Aus Symbol) ganz rechts und wählst 3. Stand-By

      Wow… 😀

      2
  4. LaGeaR 5320 XP Beginner Level 3 | 06.11.2021 - 05:56 Uhr

    Finde die Xbox Oberfläche total langweilig. Hingegen liebe ich das Xbox360 dashboard. Hat sich mehr nach einer gaming Oberfläche angefühlt. Die xbox series x Oberfläche fühlt sich wie ein Windows PC an. Ständig diese Programme öffnen oder wenn es keine sind fühlt es sich aber so an. Bei der Ps5 ist es echt krass, wie schnell man im Store ist und dann direkt ein Video anmacht in Vollbild mit einer super Auflösung. Keine store app erst öffnen müssen usw.
    Das mit dem home Button einmal drücken, statt gedrückt halten, um dann die Konsole ausschalten zu können, passiert mir bei der Ps5 irgendwie ständig. Wieso hat man das geändert? Auch wenn ich es weiß, drücke ich automatisch gedrückt und dann merke ich „oh stimmt, es ist ja anders rum“

    Ich hoffe MS überarbeitet es noch. Und ich fand die Avatare haben der Xbox ihre Eigenart gegeben. Nun verschwinden diese bei den archivments, die auch nicht mehr so präsent sind, wie es auf der 360 war.

    Was mir bei meiner series X stört sind solche Pixel Störungen. Wie eine Art Schnee wandern diese durch das Bild und nur das Spiel komplett schließen löst das Problem und der Sound bricht auch oft ab und ich muss die Anlage einmal neu starten, obwohl sie am Arc angeschlossen ist. Hab diese Probleme an der ps5 nie gehabt. Was kann das sein?

    1
  5. Viking2587 51425 XP Nachwuchsadmin 5+ | 06.11.2021 - 08:55 Uhr

    Mir gefällt das Dashboard sehr gut, wie bei allen Sachen, muss man sich oft kurz rein arbeiten und dann klappt das wunderbar. In der Regel wird nur auf das Spiel geklickt und los geht’s 😀

    Ne aber im ernst, wenn man einmal weiß, wie und wo alles zu finden ist, ist das komfortabel 🙂

    Das gleiche behaupte ich von der Playstation, auch wenn ich aktuell keine habe, aber da ich eine hatte, weiß ich das ich auch da überhaupt keine Probleme hatte und alles gut fand, so wie es war 🙂 Also da hab ich bspw. nicht so viele Änderung des Dashboards wie auf de rXbox erlebt 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort