Xbox Series X: Team arbeitete seit 2016 an Abwärtskompatibilität

Das Xbox Team arbeitete schon seit 2016 an Abwärtskompatibilität für Xbox Series X|S.

Die Abwärtskompatibilität für die Next-Gen-Konsolen für Microsoft ist kein beiläufiges Feature, was man nebenher (weiter) entwickelt hat.

Bereits seit 2016 wurde an der Abwärtskompatibilität für die Xbox Series X bzw. Xbox Series S gearbeitet.

In einem Interview erzählte Jason Ronald, Director of Program Management bei Microsoft, dass man sogar schon Tests machte, noch bevor man überhaupt Silizium hatte. Durch die ständige Verbesserung der Kompatibilität von Spielen vorheriger Konsolengenerationen wurden dann etwa auch die neue Auto HDR-Funktion für ältere Spiele möglich.

„Wir arbeiten seit 2016 an der Xbox Series X und Series S. Bevor wir überhaupt Silizium hatten, haben wir Leistungsaufnahmen von bestehenden Spielen gemacht und sie auf einem Simulator der nächsten Chip-Generation laufen lassen. Auf diese Weise konnten wir potenzielle Probleme im Silizium identifizieren, bevor es überhaupt hergestellt wurde. Mit jeder Version testeten wir, um sicherzustellen, dass die Spiele weiterliefen. Dann untersuchten wir, wie wir einige dieser Titel verbessern konnten. Das ist der Ursprung von Techniken wie Auto HDR.“

Die Xbox Series X und Xbox Series S wird weltweit am 10. November 2020 sein Launch feiern.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Exist 0 XP Neuling | 05.11.2020 - 14:57 Uhr

    Alter Schwede, nicht schlecht ?
    Da können sich andere eine Scheibe von abschneiden!

    2
  2. Splatter4Quattros 25600 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.11.2020 - 14:57 Uhr

    Ich hätte gerne ALLE, ich weis utopisch, Xbox Classic, XBOX 360 und Xbox One Spiele auf der Xbox Series X / S.

    Ich liebe dieses Feature.
    Danke Microsoft.
    Danke Xbox.

    Alle anderen Hersteller Sony, Nintendo bitte nachmachen.
    Leider geht das erst wenn Bedarf besteht und mehr Kunden es vorderen.
    Bitte unterstützen!

    PS: Xbox Series X Konsole losschicken. Ja sofort. Merci.

    6
  3. DantetheDevil76 4380 XP Beginner Level 2 | 05.11.2020 - 15:00 Uhr

    Ich habe mir , nachdem Sie sagten „Wir bringen bis zur Series Generation , keine neuen AK Spiele mehr raus“ erstmal ne XBOX 360 gekauft. Um Perlen wie Serious Sam, Binary Domain, Turok und vor allem Die Army of Two Teile 2 und 3 zu zocken, sowie Stranglehold, Max Payne 3, Quake 4 …… und und und 😀
    Freue mich wenn diese Games dan bald auf der Series X landen werden.
    Aber so sicher wie das Amen in der Kirche ist …. Ich werde erstmal alle Gears of War Teile nochmal zocken!

    0
  4. pentagon123 1740 XP Beginner Level 1 | 05.11.2020 - 15:04 Uhr

    Alter, das ist schon echt beeindruckend. Gut das ich im grünen Kosmos geblieben bin…

    0
  5. SPECTRE 22N7 26455 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.11.2020 - 16:00 Uhr

    Das ist doch mal was. 4 Gens vereint in dieser kleinen geilen Wonderbox 🙂 Ab Dienstag geht es endlich los.

    0
    • Karamuto 155780 XP God-at-Arms Gold | 05.11.2020 - 20:58 Uhr

      Das wird in allen „Computerchips“ verwendet. Daher hat der Silicon Valley auch seinen Namen ?

      0
    • killer6370 35125 XP Bobby Car Raser | 05.11.2020 - 20:58 Uhr

      Ich vermute mal das hier Microsoft’s silicon engineers, also deren Team die chips usw entwerfen

      0

Hinterlasse eine Antwort