Xbox Series X: Umfrage: Was haltet ihr vom möglichen Preisanstieg der Next-Gen-Spiele?

Die Preise der Next-Gen-Spiele sollen steigen. Was haltet ihr davon?

Die Preise für Spiele der nächsten Generation sollen um circa 10,- US-Dollar bzw. 5,- Euro steigen. Den Anfang macht NBA 2K21, das für die PlayStation 5 und Xbox Series X nicht 69,99 Euro, sondern 74,99 Euro kosten wird.

Die Argumente der Spielhersteller für eine Preiserhöhung sind die steigenden Produktionskosten für Videospiele. Kritiker sehen diese Entwicklung hingegen skeptisch und sprechen sich gegen eine Preiserhöhung aus, da Videospiele heutzutage viel mehr Spieler erreichen, somit deutlich mehr Abverkäufe erlangen und entsprechend viel höhere Einnahmen generieren können.

Doch was haltet ihr von der möglichen Preiserhöhung von Next-Gen-Spielen? Gerechtfertigt oder überflüssig? Also Daumen hoch oder doch eher Daumen runter?

Die Preise der Next-Gen-Spiele sollen steigen. Was haltet ihr davon?

135 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. VV79 1960 XP Beginner Level 1 | 05.07.2020 - 19:52 Uhr

    Die Publisher sollten vom Verkaufserlös einfach mehr an die Entwickler weitergeben. Kein Wunder, dass sich Studios gerne von Sony, MS und Facebook Gaming übernehmen lassen.
    Hier sind die Sicherheiten größer, wobei auch in diesen Fällen viele Studios haben schließen müssen.

    0
  2. BenioX60 4420 XP Beginner Level 2 | 05.07.2020 - 20:00 Uhr

    Allgemein gesehen ist es normal , dass die Preise sich verändern „steigen“. Es hängt mit der Inflation zusammen. Leider habe ich das Gefühl, dass nicht unbedingt die Entwickler das Geld Bekommen, sondern , dass es auf allen anderen Kanälen versickert.Wie schon mein Vorschreiber geschildert hat sind es die Grosen die alles verschlucken zusammen mit dem Geld.

    1
    • TerraLuna 1780 XP Beginner Level 1 | 05.07.2020 - 20:58 Uhr

      Welche Inflation? Die Notenbanken versuchen seit Jahren, eine Inflation in Gang zu setzen. Aktuell sinkt die Geldumlaufgeschwindigkeit, was eher auf eine Deflation hindeutet. Man redet sogar schon offen über die Herausgabe von „Helikoptergeld“, welcher Wahnsinn!

      Die 10 € kommen wohl eher daher, dass der Publisher seine Großaktionäre bei Laune halten muss und sind für mich eher Wucher und Abzocke, als ein Nextgen-Aufschlag. Oder glaubt hier wirklich einer ernsthaft, dass diese 10 € an den Entwickler gehen???

      Aber was kümmern mich die 10 €. Digital-only-Konsolen kaufe ich nicht, somit bin ich nicht von der Preispolitik der Konsolenhersteller in ihren Spielestores abhängig und zum Release eines Spiels kaufe ich auch nur ganz selten, da ich sowieso erst einmal ein halbes Jahr Patches und Fixe abwarte, bis ich ein Spiel anfasse (Ausnahme Snowrunner aktuell). Und somit warte ich einfach noch einen Monat länger mit dem Kauf, dann ist der Preis auch noch um die 10 € gefallen. ✌️👌😜

      2
  3. AngryVideoGameNerd 94895 XP Posting Machine Level 2 | 05.07.2020 - 20:12 Uhr

    Also spiele die mir einen umfang wie zum Beispiel cyberpunk-2077 es verspricht sind mir durchaus auch 100€ wert. Wenn es jetzt so ein halbfertiges service game ala anthem ist dann maximal 30 wenn überhaupt.

    2
  4. Schnitter 29295 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.07.2020 - 20:23 Uhr

    wir sind hier immernoch 10 Euro über den US. Ich werd weiterhin digital über Bazilen die hälfte bezahlen, so lange das noch geht. sorry deutsche Steuer….

    1
    • TheMedium 6780 XP Beginner Level 3 | 06.07.2020 - 00:50 Uhr

      Ganz soziale Einstellung von dir. Leute wie du sind dann aber Schuld daran, wenn Konsolen einen Region- Lock bekommen.

      Und dem Staat entgehen so Steuern, die er sich dann vielleicht über einen anderen Weg von uns holt. Bist du dann auch noch stolz auf dich?

      Mit einem Verzicht und einer Beschränkung auf das Wesentliche spart man sich übrigens am meisten. Niemand „braucht“ 100 Spiele auf der Platte, von denen er die meisten dann eh nie zockt.

      Ich wüsste nicht was dieses sammeln bringt?
      Wann zockst du die? In der Rente?

      0
      • Schnitter 29295 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.07.2020 - 10:23 Uhr

        wie kommst du darauf, das ich sammel? 2-3 Spiele im Jahr werden gekauft. Kann nicht jeder so vollstecken, wie du scheinbar und auf nem hohen Ross sitzen.

        0
  5. churocket 111100 XP Scorpio King Rang 1 | 05.07.2020 - 20:41 Uhr

    Es wird sowieso Markrnware und dann fällt der, mache mir da keine Gedanken 😁😁😁

    0
  6. 2run 9895 XP Beginner Level 4 | 05.07.2020 - 21:01 Uhr

    Wenn keine in game purchase dann in ordnung aber heutzutage sind die spiele niee komplett zu den standartpreisen. Werde mir trotzdem eine zulegen und spaß haben.

    0
  7. lurchie 5185 XP Beginner Level 3 | 05.07.2020 - 21:29 Uhr

    Ich habe nix dagegen. Leider ist es nun mal so das Spiele heute ohne Ende Geld verschlingen und betrachtet man den Umfang heutiger Spiele und die Technik dahinter ist der Vk Preis inflationsbereinigt viel zu billig.

    10 oder 5 Euro sind der richtige Weg, sollten dann aber auch bei den Entwicklern und nicht Aktionären hängen bleiben.

    0
  8. TheMedium 6780 XP Beginner Level 3 | 05.07.2020 - 21:43 Uhr

    Ich bin sogar bereit 10 Euro mehr für ein Spiel/einen Nachfolger auszulegen, falls die abgelieferte Qualität beeindruckend ist.

    Bei einem Forza Horizon 5 würde ich mir z.b ein paar Neuerungen wünschen, die sich komplett frisch anfühlen und das streichen von Dingen, die mich gestört haben. (Hupen, Emotes, Klamotten). So eine Art Best of von Teil 3+4 und ein paar Neuerungen.

    Fazit, wenn die Qualität eines Spiels mich umhaut und der Hersteller einen riesen Aufwand hatte, dann kann er die 10 Euro mehr gern haben!

    Das entscheide ich aber von Spiel zu Spiel.

    0
  9. Xaxes1988 7315 XP Beginner Level 3 | 05.07.2020 - 22:03 Uhr

    Die Spiele sind doch schon seit Jahren teurer als 60€-70€.

    Kaum ein Spiel kommt doch noch ohne DLC, Season Pass oder Premium Sammler Edition aus.

    Der Game Pass ist für mich ein mehr als faires Angebot im Augenblick. Titel testen, wenn er gefällt kann er rabattiert gekauft werden und der DLC ist durch den vorherigen Rabatt quasi inklusive. Denke auf ähnliche Modelle wird es langfristig hinauslaufen.

    0

Hinterlasse eine Antwort