Xbox Series X: Umfrage: Was haltet ihr vom möglichen Preisanstieg der Next-Gen-Spiele?

Die Preise der Next-Gen-Spiele sollen steigen. Was haltet ihr davon?

Die Preise für Spiele der nächsten Generation sollen um circa 10,- US-Dollar bzw. 5,- Euro steigen. Den Anfang macht NBA 2K21, das für die PlayStation 5 und Xbox Series X nicht 69,99 Euro, sondern 74,99 Euro kosten wird.

Die Argumente der Spielhersteller für eine Preiserhöhung sind die steigenden Produktionskosten für Videospiele. Kritiker sehen diese Entwicklung hingegen skeptisch und sprechen sich gegen eine Preiserhöhung aus, da Videospiele heutzutage viel mehr Spieler erreichen, somit deutlich mehr Abverkäufe erlangen und entsprechend viel höhere Einnahmen generieren können.

Doch was haltet ihr von der möglichen Preiserhöhung von Next-Gen-Spielen? Gerechtfertigt oder überflüssig? Also Daumen hoch oder doch eher Daumen runter?

Die Preise der Next-Gen-Spiele sollen steigen. Was haltet ihr davon?

135 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 22910 XP Nasenbohrer Level 2 | 05.07.2020 - 22:43 Uhr

    Wenn ein Spiel es wert ist gerne, aber das kommt in den letzten Jahren zu selten vor, gerade jährliche Spiele sollten eher nur 30-40€ für ihren „Patch“ verlangen.

    Auf der switch sind die Spiele Ansich ja bereits in diesem Preis Niveau, allerdings sind hier aber die Kosten für ein Retail Release aufgrund der SD Karte auch wesentlich höher als bei einer Blue Ray bzw 4k blue ray.

    Insgesamt: ein vollständiges Spiel? Gerne
    Die meisten Spiele wie die erscheinen? Nein

    1
  2. pumafloW 3840 XP Beginner Level 2 | 06.07.2020 - 00:08 Uhr

    Den Anfang macht natürlich ein Spiel von 2K, das nebst Vollpreis für ein Update noch p2w Mikros enthält. Von WWE2k20 fang ich gar nicht erst an.

    Und die Gold-/Ultimate-/Legendary-/frag_den_Fuchs Editionen kommen eh immer um die 100€ digital.

    Ist ein Spiel wirklich gut und verzichtet auf einen solchen Zinnober geb ich auch gerne mehr aus – wenn ich nicht auf nen Sale warten kann (z.B. AC Origins Gold 109,99). Ist alles eine Sache der Wertschätzung jedes einzelnen, aber auch der Studios den Spielern gegenüber.

    1
  3. Jetshun 4155 XP Beginner Level 2 | 06.07.2020 - 00:42 Uhr

    also erstmal wer das geld hat ist ja ehe latte, aber halt mittelschicht familie frau kind sind 80€ ja auch bisschen viel
    wie gesagt nur noch im sale…

    2
    • Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 06.07.2020 - 08:30 Uhr

      Das ist eine wirklich sehr löbliche Einstellung.
      Das Problem dabei ist nur, dass du eben genau das nicht unbedingt erreichst.
      Vielmehr sorgst für ein schöneres Klingeln bei den Aktionärstaschen.

      Ich weiß, wie du das meinst und ich finde deine Einstellung wirklich gut!
      Leider sind einem hier als Verbraucher eher die Hände gebunden und er erreicht das, was er eigentlich beabsichtigt, weniger.

      Die Entwickler kriegen meist feste Gehälter.
      Die eigentlichen Gewinner sind die Publisher und vor allem die Aktionäre.

      Solange das System nicht dahingehend geändert wird, so, dass diejenigen, die die eigentliche Arbeit leisten, mehr erhalten als die, die nur mit den Geldscheinen um sich wedeln, sind auch solch vorbildliche Aktionen wie die von dir leider nicht ganz zielführend.

      0
  4. StoneBanks420 33705 XP Bobby Car Geisterfahrer | 06.07.2020 - 06:27 Uhr

    Hält sich noch im Rahmen von bis zu 10 Euro mehr pro Spiel…aber direkt bei Release kaufe ich eh nur sehr selten. Von daher ist es zu verkraften 😉

    0
  5. hsvmo1887 1845 XP Beginner Level 1 | 06.07.2020 - 06:41 Uhr

    Wenn der Konsolenpreis dadurch gesenkt werden kann, ok.
    Wenn nicht, dann sollten endlich diese besch*piep* Mikrotransaktionen wegfallen. Wenn man alleine an Gta V denkt, wird mir schlecht….was da für Summen bislang geflossen sind.

    0
  6. hsvmo1887 1845 XP Beginner Level 1 | 06.07.2020 - 06:47 Uhr

    Zur Not wird halt über einen ausländischen Store eingekauft. 🤷‍♂️

    0
  7. ORO ERICIUS 93530 XP Posting Machine Level 2 | 06.07.2020 - 07:08 Uhr

    Ist zwar OT hier bei Preisen von Games, aber wann kommet denn jetzt endlich die Meldung wann die Juli Show ist? Kann doch nicht sein ey! Jetzt ist schon wieder ne Woche ins Land gegangen und nix hört man. Hoffe auf ne News heute. XD bitte haut was raus 😉

    0
  8. scott75 48800 XP Hooligan Bezwinger | 06.07.2020 - 07:30 Uhr

    Viele Games kosten doch eh 69,99 bei erscheinen , also ändert sich doch eh nichts .

    0
  9. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 06.07.2020 - 08:26 Uhr

    Ich bleibe bei meiner Meinung, dass eine eventuelle Preissteigerung absolut unsinnig wäre.
    Nicht nur vor dem Hintergrund der momentan angespannten Lage vieler Haushalte weltweit, sondern auch so.

    Die Hersteller tun sich damit keinen Gefallen. Und schon gar keinen großen.

    0

Hinterlasse eine Antwort