Xbox Series X: Verkaufspotential der Konsole wird laut Analyst in den USA unterschätzt

Das Verkaufspotential der Xbox Series X Konsole wird laut einem Analysten in den USA unterschätzt.

In diesem Jahr wird mit Xbox Series X und PlayStation 5 voraussichtlich die neue Generation von Konsolen auf dem Markt erscheinen. Sowohl Microsoft als auch Sony haben ihre ersten Karten ausgespielt und vor allem technische Details zu den Konsolen preisgegeben.

Welche Konsole dabei die Nase vorn haben wird, dafür ist es wohl aber noch zu früh. Sony hat mit den hervorragenden Verkaufszahlen der PlayStation 4 jedenfalls einen dicken Vorteil.

Trotz des damals schwierigen Starts der Xbox One und dem langen Weg, das Vertrauen der Spieler wieder zurückzuerlangen, sollte man die Xbox Series X laut Benji-Sales aber nicht unterschätzen.

Der unabhängige Analyst, der einigen durch seine Präsenz im Forum von ResetERA bekannt vorkommen dürfte, sagte das die Leute das Verkaufspotential der Xbox Series X Konsole in den USA scheinbar unterschätzen. Ihm zufolge wird die neue Konsole besser performen als manche denken und sich besser im Markt positionieren.

Viele scheinen auch vergessen zu haben, dass die Xbox Marke, insbesondere die Xbox 360, in den Staaten ein starkes Monster war. Nicht die Nummer 1 zu sein, bedeute zudem nicht gleich, dass man versagt habe.

Der Analyst sagte aber auch, dass die PlayStation 5 global gesehen beliebter sei und bei den Verkäufen selbst in den USA die Nase vorn haben dürfte. Dennoch kann die nächste Xbox Konsole sehr erfolgreich werden.

78 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. giu1992 2400 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 16:48 Uhr

    Hier wird halt auch einfach immer gerne verdrängt, dass Sony einfach die besseren Spiele abgeliefert hat und Stand jetzt es immer noch tut. Klar sind die Xbox Exclusives nicht schlecht, ich persönlich liebe Sie, aber bisher hat MS nur durch Technik überzeugen können und auch das hat der One X nicht geholfen, die Verkäufe großartig voranzutreiben. Ich bin guter Dinge, das Marketing von MS ist aktuell überragend, die Konsole ist fertig, im Gegensatz zu Sonys PS5 und jetzt muss MS auch Games liefern – wenn Sie in einer großen Präsentation genug zeigen und vorallem auch gute Software, da stehen die Chancen gut, dass MS Ihre Absätze vervielfacht und das wäre das Wichtigste, eine große Userbase schaffen. Gamepass, xCloud, gute Hardware und tolle Designs, das ist alles wichtig, aber bis keine Spiele gezeigt werden, reicht es, wenn Sony ein langweiliges Logo zeigt und die Gamer rasten aus, weil Sie wissen, dass Sony abliefert und sicherlich auch wieder abliefern wird. Bis dahin bleiben Sie die Nr. 1 im Gamingbereich 😄

    18
    • dirk diGGler 0 XP Neuling | 27.03.2020 - 17:02 Uhr

      Ich denke Games liefern werden sie auch. Sieh dir mal die ganzen neuen Studios an! Alleine der Hb2 Trailer! Ich bin echt guter Dinge!

      7
      • giu1992 2400 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 18:39 Uhr

        Ne, ich habe natürlich auch Spiele wie State of Decay, Sea of Thieves oder Sunset Overdrive gezockt, ich bin Multiplattformer und PCler, euer Konsolenkrieg interessiert mich deshalb echt null 😊 allerdings ging es auch gar nicht darum – drücken wir es verständlicher für euch aus: die Playstation Exclusives finden in der Allgemeinheit einfach deutlich mehr Anklang und dementsprechend wird auch das System Playstation, was sich ja unwiderlegbar in den Verkäufen spiegelt, von den Gamern deutlich positiver angenommen. Ich wollte damit jetzt keine Xbox Fanboys triggern, was ich anscheinend getan habe, was die Reaktionen hier bestätigen, nur auf die Tatsache aufmerksam machen, dass MS nur durch Spiele überzeugen wird und so ist es auch, das ist einfach Fakt. Der Preis und die lausige Präsentation + Konzentration auf Systemfeatures haben natürlich auch zum Verlauf der aktuellen Gen beigetragen, aber größtenteils sind die Spiele dran schuld. Wie gesagt, ich bin auch MS Fan, genau wie Sony und Nintendo, weil ich Gamer bin und mein Hobby liebe, aber wenn ihr wirklich meint, dass nur die stärkere Hardware und alteingesessene Spielemarken reichen, um von den Verkäufen her mit Sony mitzuhalten, dann habt ihr in der aktuellen Gen echt nicht aufgepasst, da hat nämlich auch eine One X oder ein Gears 5 nicht weitergeholfen 😅 bei mir wird es übrigens eine Series X und später eine PS5, vorher kommt eventuell noch eine neue Grafikkarte für den Tower, mal gucken 😛

        10
        • BlackStar91 7395 XP Beginner Level 3 | 28.03.2020 - 16:43 Uhr

          Ich sehe es so durch den billigen Preis der PS4 haben viele die Konsole gekauft und wenn man etwas hat verteidigt man dies und natürlich sagen alle Ps4 Besitzer die Ps4 Spiele sind die besten somit ergo billiger Preis Xbox wird gekauft alle Xbox Spiele sind auf einmal cool

          0
    • Merowinger 13505 XP Leetspeak | 27.03.2020 - 17:43 Uhr

      Wo bitte soll Sony denn die besseren Spiele abgeliefert haben? Sehe ich anders. Bei Sony gibt es keine Racer, keine shooter, keine RTS, keine westlichen RPGs, keine guten Plattformer und metroidvanias, kein battle royal. Aber all das und vieles mehr gibt es von Microsoft für Xbox. Ich finde MS hat in dieser Generation die besseren Spiele abgeliefert.

      14
      • giu1992 2400 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 18:43 Uhr

        das ist natürlich individueller Geschmack und sehe es auch so, dass MS gute Marken abliefern, aber für alles Weitere siehe meine Antwort an gambler.

        Zum Thema Metroidvania bzw. Ori: kam echt völlig verbuggt auf den Markt, hatte teils üble Probleme und das ganze Game über heftige Soundprobleme am PC, Kollege auf seiner One X ebenfalls, im Steam Forum sind die auch offiziell von den Entwicklern aufgeschrieben worden, bisher aber kein Patch. Fand ich mies, obwohl ich das Spiel natürlich hart gefeiert habe, hätte mir ohne Probleme aber mehr Spaß gemacht

        3
        • Der C oo n 187 785 XP Neuling | 27.03.2020 - 19:53 Uhr

          Also ich hatte bei Ori auf der One x bisher nix gravierendes festgestellt es gab ein Problem mit dem ersten patch soweit ich weiß da sollte man dann neu installieren. Gebe dir aber grundsätzlich recht die Präsentation der neuen Spiele wird über den Erfolg entscheiden. Da muss wirklich mal was kommen und damit meine ich neue starke IPs. Und auch alte IPs die in den letzten Jahren vernachlässigt wurden wie zum Beispiel Fable.

          4
        • Thegambler 132810 XP Elite-at-Arms Silber | 27.03.2020 - 20:55 Uhr

          Ich finde nur eins witzig: Du meldest dich hier neu an nur um uns zu sagen, dass die Xbox keine gscheiden Spiele hat und präsentierst es uns als FAKT, dass die Playstation die besseren Exklusivtitel hat. (erstes Posting)

          Irgendwie kommt mir dieses Verhalten bekannt vor 🤔

          P.s Ori 2 ist wegen ein paar Bugs kein tolles Spiel?

          8
          • dirk diGGler 0 XP Neuling | 27.03.2020 - 21:31 Uhr

            @gambler.
            Auf Gamepro wurde, in letzter Zeit oft, im Kommentarbereich auf XDynasty verwiesen. Dswg ist der hier gelandet. Glaub ich.

            6
            • Thegambler 132810 XP Elite-at-Arms Silber | 27.03.2020 - 22:01 Uhr

              Das könnte eine Erklärung dafür sein.

              Weisst du, jede Konsole hat einfach ihre Spiele und ich finde das auch gut so! Warum muss die Playstation unbedingt ein „Halo“ haben und die Xbox ein eigenes „God of War“?

              Wollen wir wirklich nur Klone von anderen Spielen vorgesetzt haben? 🤔

              4
          • giu1992 2400 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 22:32 Uhr

            Das steht da so zwar gar nicht und erst recht nicht, dass Ori schlecht ist (eigentlich sogar das komplette Gegenteil), aber drehs dir halt dir halt wie es dir passt 🤷🏻‍♂️ ich bin neu hier, aber meine Kommentare sollten eigentlich auch sehr deutlich zeigen, dass ich richtig Bock auf die Series X habe. Ja, ich hatte selbst keine Xbox One, dafür aber neben der Switch und PS4, sehr viele MS Games am PC gezockt und mich auch sehr in den Gamepass verliebt. Ich bin sehr offen für alle Systeme und Genres, auch finde ich es dämlich, zu sehr von einer Firma eingenommen zu sein. Ohne jetzt jemanden angreifen zu wollen, aber hier in der Kommentarsparte, gibt es genau so Fanboys, wie auf Play3 oder Ntower. Für mich ist das ein Fakt, muss es für dich ja nicht sein, ich verstehe es halt einfach nicht, dennoch kann man doch ganz objektiv anhand der Verkaufszahlen sehen, wer aktuell die Zügel in der Hand hält und der Grund ist doch auch kein Geheimnis, ich halte nämlich Exklusivtitel für keine Mär und wie gesagt, ist dies natürlich nicht der einzige Grund für schlechte oder gute Verkäufe, aber es ist ein entscheidender Grund mMn.

            7
            • Thegambler 132810 XP Elite-at-Arms Silber | 27.03.2020 - 22:47 Uhr

              Wir hatten hier schon sehr viele „Neulinge“, deren ersten Postings ähnlich dem deinen waren.

              Es darf einem deshalb nicht wundern, dass man mit der Zeit sehr skeptisch gegenüber solchen Kommentaren wird!

              Mal abgesehen davon halte ich an meiner Meinung fest, dass nicht jede Konsole fast gleiche Spiele haben sollte.

              Nintendo hat Zelda, Playstation God of War und die Xbox Fable. Die Marke Fable hat meiner Meinung nach immer noch viel Potential. Aber auch Hellblade 2 und Other Worlds 2 könnten echt geil werden.

              Jede Konsole ihre Spiele!

              3
              • giu1992 2400 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 23:07 Uhr

                Dahingehend bin ich auch ganz deiner Meinung, auch gibt es bei Play3 aktuell ganz viele neue Member, die sehr gegen Sony wettern, kann also auch das voll verstehen

                1
            • Phonic 64330 XP Romper Stomper | 28.03.2020 - 11:08 Uhr

              Sag mir mal bitte wenn deiner Meinung nach doch Exclusivs DAS Verkaufsargument ist für ne Konsole sind, welches Exclusiv denn zu Beginn dieser Gen DAS Zugpferd von Sony war? Und dann sag mir mal warum ein Exclusiv auf ca max Verkaufszahlen 20% kommt, wenn überhaupt, wenn es doch das Verkaufsargument ist, wieso haben dann nicht Exclusivs Sales im bereich der 50%+? Hört doch endlich mit diesem doofen Exclusiv ist Verkaufsargument Nr1 blödsinn auf! Das ist es nur für Fanboys und eventuell Liebhaber einer Plattform ansonsten absoluter Bullshit!
              Der Otto normal Zocker zockt Fifa, Cod und mittlerweile Fortnite.

              Sony hat den Vorteil das es sie früher gab und viele damit aufgewachsen sind, bis es die Xbox gab und dann gutes Marketing gemacht in dieser Gen, naoh dazu den nutzen des Internet gehabt aufgrund von Shitstorm gegen TVTVTV MS. Die PS4 hat gute Games ohne Frage und auch ihre Fans, noch dazu einfach einer größeren Bekanntheitsgrad aber ich ganz diesen exclusiv bullshit nicht mehr hören

              4
          • XeNoLuZiFeR 26905 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.03.2020 - 10:20 Uhr

            Wenn das der Troll Andy ist naja dann gute Nacht. Ich zock lieber mein Lieblingsspiel weiter als mit dem abzugeben.

            3
  2. dirk diGGler 0 XP Neuling | 27.03.2020 - 16:49 Uhr

    Ich glaube auch das die neue Xbox in den Staaten durchstarten wird. War ja bei der 360 auch so. Plus momentan macht MS alles richtig. Sony ja eher nicht.
    Besitze außer PS3 eigentlich immer alle Konsolen und muss sagen das die Boxen immer, bei meinem Gusto, vorne lagen.
    War ja dieses mal am Zweifeln was zuerst ins Haus kommt aber MS hat mich mal sowas von überzeugt. Freut mich wie ein Kind auf den Power of Tower und falls ich bis dahin noch in Arbeit bin wird sie auch direkt gekauft.
    One Love.

    7
  3. Oskari 27035 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.03.2020 - 16:50 Uhr

    „scheinbar unterschätzen“ heisst aber, dass es nur so aussieht und tatsächlich niemand sie unterschätzt. Sonst muss es „anscheinend“ heißen.

    0
  4. Feindsender 8405 XP Beginner Level 4 | 27.03.2020 - 17:07 Uhr

    Vieeel zu früh das jetzt schon zu sagen oder auch nur zu Spekulieren imo sind noch sehr viel wenn und abers.von nöten

    0
  5. Taomatrix 6415 XP Beginner Level 3 | 27.03.2020 - 17:39 Uhr

    Ich persönlich bin der Meinung das Microsoft schon jetzt mit One X unterschätzt wird.
    MS bietet den mit Abstand besten Service. PS Plus kostet zum Beispiel 2 Euro mehr und bietet nicht mehr, eher weniger.
    So wie es aussieht wird Sony auch seine Exclusives am PC früher oder später veröffentlichen.
    Covid 19 wird Sony viel härter treffen als Microsoft, da Sony viel mehr vom Konsum abhängig ist.

    7
    • Merowinger 13505 XP Leetspeak | 27.03.2020 - 17:45 Uhr

      Microsoft gewinnt durch covid 19 sogar. Die ganze Welt nutzt derzeit MS Teams zur Kommunikation. MS wirds freuen.

      5
    • JahJah192 45035 XP Hooligan Treter | 27.03.2020 - 18:44 Uhr

      so ist es ja auch. Nur wissen das eben nur die Xbox bzw. One X Nutzer was das im grunde für ein schicker Kasten ist.
      In den Köpfen der Massen sind aber nur die fetten Werbespots eines Spiderman, God of War oder die geile Titelmusik von Uncharted 😉 So etwas bleibt direkt im Gedächtnis.

      Das der Gamepass ne geile Sache ist, die Ak (vor allem die AK Enhanced Titel) sau geil sind usw. weiß man nur als Nutzer…

      7
  6. BONZE BLN44 12920 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 27.03.2020 - 19:21 Uhr

    Ich hoffe ja echt das Microsoft für ihre Arbeit belohnt werden und sich das ding wie warme Semmeln verkauft.

    2
  7. Nalfant 1720 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 20:01 Uhr

    Ich hatte nur gerne wieder mal nen Spiel, was ich mit nem Kumpel bei nem Bier auf der Couch, zusammen zocken kann ohne ne zweite console zu haben so wie halo 1-2 bzw gears 1-2. Gemeinsam die kinoreife story genießen. Irgendwie fehlen mir solche games zur Zeit.

    0
  8. Don Lui 4040 XP Beginner Level 2 | 27.03.2020 - 20:27 Uhr

    Mir egal ob Sony mehr verkauft und sie werden mehr Konsolen verkaufen!!! Ist mir sch… egal!!I
    Ich kauf nicht ne Playsi weil alle anderen eine kaufen!
    Ich hol mir ne Xbox weil ich das komplette Paket und die beste Spielerfahrung haben möchte! Und mein Gott dafür lege ich gerne 100 bis 150 Ocken mehr auf den Tisch!
    Die Frage ist wie hart legt es Microsoft darauf an den Massenmarkt zu erreichen und die XSX zu subventionieren!?
    Ich habe es schon mal gesagt lasst Sony mal den ersten bzw. nächsten Schritt machen bezüglich des Preises!

    4
  9. Senseo Mike 28380 XP Nasenbohrer Level 4 | 27.03.2020 - 21:04 Uhr

    Die PS4 verkauft sich wie doof, weil das Marketing dem Zeitgeist entspricht.
    Auf der einen Seite die gedisste One, ein Loserimage, mit dem man keinen Jugendlichen hinterm Ofen hervor holt. Auf der anderen Seite das Gewinnerimage, zu dem man doch unbedingt dazu gehören möchte. Jeden Abend im Werbe TV „For The Players“ und „Die stärkste Konsole der Welt“
    Von Microsoft kam gar nichts mehr, die waren in Schockstarre.
    Exclusive Spiele haben damit überhaupt nichts zu tun,
    Wenn dem so wäre, hätte die One sich in den ersten 2 Jahren besser verkaufen müssen, als die PS4. Eine Liste erspare ich uns.
    Die Masse zockt Multigames, CoD, Fifa, Minecraft, GTA und Fortnite, usw.
    Exclusive Games sind nicht für die Masse der Gamer, eher für die, die zocken ihr Hobby nennen, und nicht nur nebenbei mal was daddeln. Und diese sind auf allen Plattformen (PS,Xbox,Nintendo,PC) gleichmässig verteilt, weil Geschmäcker verschieden sind.
    Die 100 Millionen Verkäufe der Playsi sind ein Trend, befeuert von gleichgeschalteter Presse, mehr nicht. Die Mär von „objektiv hat die PS4 die besseren Spiele“ kann man sich schenken.

    Um die Verkäufe der neuen Xbox mache ich mir überhaupt keine Sorgen.
    Die Leute wissen Qualität zu schätzen, der recht teure aber geniale Elite Controller ist ein Verkaufsschlager.
    Die Hardware der Series X überzeugt auf ganzer Linie: Kraft und Power bis zum Abwinken, gefälliges und cleveres Industrie Design. Schlicht, schön und flüsterleise.
    Die Series X Hardware, und das hat sich schon rumgesprochen, ist bombastisch.

    Sony wird mit dem V Design (bin überzeugt das Dev Kit und PS5 nah beisammen sind) auch Aufmerksamkeit erregen. Macht aber Sinn, wenn man sich die Kühlung (bei der Series X) anschaut. Die PS5 ist höher getaktet plus Turbomode, irgendwo muss die Wärme hin.
    Und das alles zum kleinen Preis, ich bin echt gespannt,

    Zur E3 Zeit werden wir alle hier noch staunen, davon bin ich überzeugt.
    Forza Motorsport 8 wird alles da gewesene pulverisieren, Halo wird zum Niederknien, und es werden uns gut gehütete geheime Games um die Ohren gehauen, davon bin ich überzeugt.

    Ich habe nichts von Verkaufszahlen, ich kaufe das, was mir gefällt.
    Ich würde mich aber tatsächlich für den Megakonzern Microsoft freuen, wenn die Bemühungen fruchten und die Series X einschlägt wie eine Bombe.
    Phil Spencer hat alles gegeben, hoffentlich kann er sich Holliday 2020 zurücklehnen und genießen, ich würde es ihm gönnen.
    Mir gönne ich SeriesX+Flight Simulator+Oled+Teufel, leider kein Geld mehr für eine Zweitkonsole.
    So’n Pech aber auch.

    9
    • XeNoLuZiFeR 26905 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.03.2020 - 10:25 Uhr

      AMEN! Ich muss deinem Beitrag alles zustimmen, bravo! Genau so sollte es auch sein. 🙂

      1

Hinterlasse eine Antwort