Xbox Series X: Verschiebung der neuen Xbox und PlayStation 5 auf 2021 sehr wahrscheinlich

Die Verschiebung der Next-Gen-Konsolen auf das Jahr 2021 ist sehr wahrscheinlich, meinen Analysten.

Laut der unabhängigen Forschungsfirma DFC Intelligence ist die Verschiebung der Xbox Series X und der PlayStation 5 sehr wahrscheinlich, da der Coronavirus die Wirtschaft lahm legt.

In einer von der Firma via Forbes veröffentlichten Erklärung heißt es, dass aufgrund der „beispiellosen Unsicherheit der Wirtschaft“ und der Unterbrechung der Fertigungslinien „eine hohe Wahrscheinlichkeit“ bestehe, dass beide der kommenden Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft ihre geplanten Termine für die Einführung im Jahr 2020 nicht einhalten könnten.

„Coronavirus wird wahrscheinlich kurzfristig einen großen Einfluss auf die Bereitstellung beider Systeme haben“, schrieb die Analysefirma. „Es ist sehr wahrscheinlich, dass eines oder beide Systeme bis 2020 nicht auf den Markt kommen werden. Sollten die Systeme doch auf den Markt kommen, wird das Angebot wahrscheinlich eingeschränkt sein und die anfänglichen Preise könnten höher als erwartet sein.“

„Derzeit befindet sich die Wirtschaft in einem beispiellosen Zustand der Unsicherheit. Selbst wenn sich die Situation in einigen Wochen aufklärt, ist die Fähigkeit zur Herstellung und Veröffentlichung eines neuen High-End-Spielsystems bereits stark beeinträchtigt.“

Das Unternehmen ist jedoch auch der Ansicht, dass trotz der Probleme, mit denen beide Konsolenhersteller derzeit konfrontiert sind, die gute Nachricht für sie ist, dass beide Systeme bei der Markteinführung eine hohe Nachfrage haben werden, was bedeuten sollte, dass „dies eine vergleichsweise kurzfristige Krise ist“.

„Die gute Nachricht ist, dass die Verbrauchernachfrage wahrscheinlich stärker als je zuvor sein wird“, schrieben sie. „Die Nachfrage wird das Angebot bei Weitem übersteigen, was langfristig den Gesamtumsatz steigern könnte. Darüber hinaus dürfte die große Vorsicht der Regierung und der Öffentlichkeit dazu beitragen, dass es sich um eine vergleichsweise kurzfristige Krise handelt.“

58 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Innuendo 24410 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.03.2020 - 10:34 Uhr

    fände ich jetzt absolut nicht schlimm. die aktuellen konsolen tun es auch noch und solange es keine knallerspiele gibt die mich interessieren warte ich sowieso mit dem kauf.

    1
  2. JAG THE GEMINI 54140 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.03.2020 - 10:41 Uhr

    Wow….. Wth. MS sollte die Xbox One X einfach RETROAKTIV zu XSX Familie beifügen und somit hat die Next Gen. längst begonnen.
    Problem gelöst, take THAT Corona! 😂

    0
  3. DerParsianer 1100 XP Beginner Level 1 | 16.03.2020 - 11:56 Uhr

    Hallo Zusammen, erster Kommentar von meiner Seite aus 🙂
    Freue mich jedenfalls auch schon riesig auf die neue Xbox Konsole und eine Verzögerung wäre echt Schade aber da gibt es wirklich Schlimmeres und in der momentanen Lage auch vollkommen nachzuvollziehen das es zu einer Verzögerung kommen kann. Ich persönlich habe auch noch ohne Ende Spiele die gezockt werden wollen im Regal oder auf der Platte liegen. So hoffe Ihr bleibt alle Gesund denn auch diese Zeiten werden wir überstehen!

    1
    • Z0RN 275490 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 16.03.2020 - 12:50 Uhr

      Hallo und willkommen auf Xboxdynasty! ✌️

      4
  4. Archimedes Boxenberger 232940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.03.2020 - 20:34 Uhr

    Na ja, also im Artikel heute auf Xbox.com haben sie ja nochmal gesagt dass es diesen Holiday soweit sein wird…

    1

Hinterlasse eine Antwort