Xbox Series X: Volle Next-Gen AMD RDNA 2 Unterstützung gibt es nur auf Xbox Konsolen

Xbox Series X|S sind die einzigen Konsolen der nächsten Generation mit voller Hardware-Unterstützung für alle RDNA 2-Funktionen, die AMD heute vorgestellt hat.

Die Xbox Series X und die Xbox Series S sind die beiden einzigen Next-Gen-Konsolen, die den vollen Leistungsumfang der RDNA 2 Architektur bieten. Keine andere Konsole kann hier mithalten!

Die neueste RDNA 2-Architektur von AMD bietet im Vergleich zu früheren Architekturen eine deutliche Steigerung der Leistung und Effizienz sowie neue Hardware-Beschleunigungsfunktionen wie hardwarebeschleunigtes DirectX Raytracing, Mesh Shader, Sampler-Feedback und Variable Rate Shading.

Das hardwarebeschleunigte DirectX Raytracing, das bei der Markteinführung von Titeln wie Watch Dogs: Legion von Ubisoft vorgestellt wurde, ermöglicht es Entwicklern, durch Techniken wie realistische Beleuchtung, Schatten, Reflexionen und Akustik ein neues Niveau an visueller Wiedergabetreue und Immersion zu erreichen.

Mesh Shader können die Geometrie in Echtzeit bearbeiten, um ein hohes Maß an Wiedergabetreue und Flexibilität zu erreichen, das Entwickler noch nie zuvor hatten.

Sampler-Feedback verbessert die Speichereffizienz erheblich, da Spiele nur die Teile der Texturen in den Speicher laden müssen, die der Grafikprozessor für eine Szene benötigt, und zwar mit feiner Granularität, wodurch ein effektiver 2,5-facher Speicher- und Bandbreitenmultiplikator bereitgestellt wird, der über die Möglichkeiten der Rohhardware hinausgeht. Sampler-Feedback ermöglicht auch die effiziente Erstellung und Schattierung von Texturen nach Bedarf.

Schließlich bietet Variable Rate Shading (VRS) eine viel feinere Steuerung der Körnung, wie Entwickler die volle Leistung der Xbox X|S-Serie nutzen können, indem sie ihre GPU-Ressourcen auf die Bereiche eines Frames konzentrieren können, die am meisten profitieren, ohne die Gesamtbildqualität zu beeinträchtigen.

Durch die Nutzung von Techniken wie VRS können Spiele wie Gears 5 Leistungssteigerungen von bis zu 15 % und mehr erzielen, was zu höheren, konsistenteren Bildraten und Auflösungen bei exakt derselben Bildqualität führt.

Andrew Goossen, Technical Fellow und Jason Ronald, Director of Program Management gaben bekannt: „Wir hier beim Team Xbox möchten unseren erstaunlichen Partnern bei AMD zur heutigen Ankündigung der Radeon RX 6000-Serie von RDNA 2-GPUs gratulieren und feiern. Es war unglaublich zu sehen, wie AMD die Leistung und das Potenzial demonstriert hat, das die neue AMD RDNA 2-Architektur Spielern auf der ganzen Welt bieten kann. AMD ist nach wie vor branchenführend bei CPU- und GPU-Innovationen und bringt Funktionen der nächsten Generation auf den PC, die Konsole und die Cloud.“

„Die langfristige strategische Beziehung zwischen Xbox und AMD in den letzten 15 Jahren, beginnend mit der Xbox 360, ist das Herzstück der Xbox Serie X und der Xbox Serie S. Mit der bevorstehenden Einführung der Xbox Serie X|S am 10. November leiten wir gemeinsam die nächste Generation von Spielen ein, die ein bisher im Konsolenbereich nie dagewesenes Maß an Leistung, Leistung und Kompatibilität bietet und auf AMDs neuesten Zen 2- und RDNA 2-Architekturen basiert.“

All diese Funktionen der nächsten Generation sind über die Hardware sowohl in der Xbox Serie X als auch in der Serie S verfügbar, und Microsoft freut sich, dass sie nun auch für den PC verfügbar sind, da sie ein gemeinsames Set von Funktionen bieten, auf den sich Entwickler bei der Entwicklung ihrer Spiele über Konsole und PC verlassen können.

Dies ist ein besonders wichtiger Aspekt, da die Entwickler am PC die Spiele für morgen entwickeln und somit für das volle AMD RDNA 2 Feature-Set entwickeln werden, das in diesem Umfang nur für die Xbox Series X und Series S umgesetzt werden kann.

Andrew und Jason führten weiter aus: „Gleich zu Beginn der Entwicklung der Xbox Serie X|S wussten wir, dass wir den Grundstein für das nächste Jahrzehnt der Spieleinnovation und -leistung über Konsole, PC und Cloud legen würden. Um diese Vision zu verwirklichen, wollten wir vom ersten Tag an die vollen Möglichkeiten von RDNA 2 in der Hardware nutzen. Durch die enge Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Xbox und AMD haben wir dieses Versprechen nicht nur eingelöst, sondern sind sogar noch weiter gegangen, indem wir zusätzliche Innovationen der nächsten Generation eingeführt haben, wie etwa hardwarebeschleunigte Machine-Learning-Fähigkeiten für eine bessere NPC-Intelligenz, lebensechtere Animationen und eine verbesserte visuelle Qualität durch Techniken wie ML powered Super Resolution.“

„In unserem Bestreben, Spieler und Entwickler an die erste Stelle zu setzen, haben wir uns entschieden, vor der Fertigstellung unserer Architektur auf die fortschrittlichste Technologie unserer Partner bei AMD zu warten. Jetzt, mit der bevorstehenden Veröffentlichung der Xbox Serie X|S und der neuen AMD Radeon RX 6000 Serie GPUs, verfügen die Entwickler über einen gemeinsamen Satz von Tools und Leistungsfunktionen der nächsten Generation, die sie in die Lage versetzen werden, sowohl auf der Konsole als auch auf dem PC transformative Spielerlebnisse zu liefern.“

„Wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse, die die Spieler bei der Markteinführung von Titeln wie Gears 5, Assassin’s Creed Valhalla, Dirt 5 und vielen, vielen anderen sehen werden, aber noch mehr freuen wir uns darauf, wie die Entwickler in Zukunft noch mehr von diesen Innovationen der nächsten Generation profitieren können, was zu einem Niveau an visueller Wiedergabetreue und Eintauchen in die Welt der Konsolenspiele führen wird, das nie zuvor für möglich gehalten wurde.“

„Wir möchten AMD für die kontinuierliche Partnerschaft danken und gratulieren AMD zu den heutigen Ankündigungen, mit denen die nächste Generation der Grafiktechnologie in das PC-Ökosystem eingeführt wird. Weniger als zwei Wochen vor der weltweiten Markteinführung der Xbox Serie X und Xbox Serie S am 10. November können wir es kaum erwarten, mit Ihnen das nächste Jahrzehnt des Spielens zu beginnen.“

Hier noch drei neue Videos von AMD für euch:

128 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ibrakadabra 38370 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.10.2020 - 19:08 Uhr

    Freue mich dass ich mich diesmal für die Xbox entschieden habe. MS hat unglaublich viel geleistet die letzten 3 Jahre und das Momentum dürfen sie diesmal auskosten. 👍

    11
  2. fr0ntXile 12000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.10.2020 - 19:16 Uhr

    Jetzt braucht es nur noch die Spiele, die das umfänglich unterstützen!!!

    2
      • fr0ntXile 12000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.10.2020 - 19:32 Uhr

        Das hoffe ich doch, insbesondere die MS-Eigenproduktionen dürften sich da sicher hervortun! Meine Bedenken liegen bei den „Multiplatt“-Entwicklern, deren Bevorzugung vmtl in der erfolgreicheren Plattform liegen wird…und nicht in der „konformsten“!!!
        Aber diese Gen scheint wirklich äußerst spannend zu werden, wo nun die ersten Blätter gespielt sind…
        Und dennoch – bin ich trotz oder eher ob der wahnwitzigen Technik-Features der X Series irgendwie auf die ganzen Vergleiche gespannt…

        4
        • StoneBanks420 65920 XP Romper Domper Stomper | 28.10.2020 - 19:40 Uhr

          Mach dir da nicht so einen Kopf 😉

          Genieße einfach wie es läuft und was noch alles kommen wird 😃

          Und ja, auf die ersten Vergleiche mit der PS5 freue ich mich auch schon 🤓

          3
        • Z0RN 302480 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.10.2020 - 19:47 Uhr

          Die „erfolgreichere Plattform“ wird immer der PC sein. 😉

          0
      • Marty92 920 XP Neuling | 28.10.2020 - 20:36 Uhr

        Sicher werden fast alle Multiplatform-Spiele deutlich besser auf den Xbox-Konsolen laufen.

        Warten wir mal die ersten Vergleiche ab.

        0
    • Z0RN 302480 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.10.2020 - 19:21 Uhr

      Das Grundgerüst ist das wichtigste für gute Spiele!

      3
        • Z0RN 302480 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.10.2020 - 19:45 Uhr

          Es geht auch immer mehr in Richtung PC. Man kauft sich nicht länger eine neue Konsole nur für das EINE NEUE GAME, sondern damit alle Games, die man hat, also tausende von Spielen, noch schöner aussehen und besser
          bzw. konstanter laufen.

          5
        • Ibrakadabra 38370 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.10.2020 - 19:52 Uhr

          Als ehemaliger PC-Hase gefällt mir die Entwicklung, es vereinfacht auch das Portieren zwischen den Plattformen und generell ist vieles leichter zu handhaben und am Ende profitieren die Spiele von diesen vereinfachten und fortschrittlichen Verbesserungen.

          1
    • fr0ntXile 12000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.10.2020 - 19:52 Uhr

      @StoneBanks420
      Da hier ja quasi Antwort-Kontaktbeschränkungen herrschen wie bei Covid19(aaahh, doofer Sherz, deswegen fehlt auch das C)🤣🤣🤣
      antworte ich mir selbst auf deinen Post…
      Und wie ich das genießen werde, alleine die Abwärtskompatibilität wird mir eine Freude bereiten…Die stetig wachsende Gamepass-Bibliothek sehe ich jetzt schon als meine beste Hobbby-Investition an…Und da ich gerne technische Dinge besitze, vlt nicht immer verstehe😇, aber umso mehr genieße, freue ich mich ungemein auf die Zukunft insbesondere im Xbox-Universum!!!🥰😎🥰

      4
      • StoneBanks420 65920 XP Romper Domper Stomper | 28.10.2020 - 19:55 Uhr

        So soll es doch sein, hau rein, und genieße einfach die Series X 🤩🥳🤓🥰🤟

        3
  3. Xerobes 1890 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 19:34 Uhr

    Ich freue mich auch richtig auf meine Series X, auch wenn ich sie faktisch gar nicht brauche, da ich viele Features nicht nutzen kann (hdmi 2.1, Dolby Atmos etc).

    Aber dennoch will ich endlich die neue Konsole haben (kaum noch Ladezeiten, bessere Grafik (auch bei 360 Titeln), Quick Resume und und und). Zudem macht Microsoft endlich verdammt viel richtig und ich habe zum ersten Mal das Gefühl, dass sie es diesmal Ernst meinen und auch wirklich am Ball bleiben. Sie verfolgen auch erstmals eine Vision und das gefällt mir.

    Kein Geeiere mehr wie früher, kein ständiges Zurückrudern (Games for Windows, Kinect)… zwar noch diese pompöse amerikanische Art, aber das halt normal.

    Allerdings wird Sony mit der PS 5 aus meiner Sicht wieder „gewinnen“, da Microsoft erst mal verlorenes Vertrauen der Xbox One wieder aufbauen muss, das wird dauern. Aber wenn Sie so weiter machen, stehen uns goldene Zeiten bevor.

    3 starke Konkurrenten, die alle den Markt beleben und somit kann sich keiner ausruhen. Sehr gut

    0
  4. Phonic 92915 XP Posting Machine Level 2 | 28.10.2020 - 19:42 Uhr

    Hört sich gut an! Sicher das die PS5 das nicht kann?

    0
      • Phonic 92915 XP Posting Machine Level 2 | 28.10.2020 - 19:50 Uhr

        So war das nicht gemeint, hab die Videos nicht geschaut um ehrlich zu sein, worauf ich hinaus möchte ist ob explizit erwähnt das die hässlichste, nur so riesig gebaute um hoffentlich leise zu sein gebaute Konsole ever das auch wirklich nicht kann😜

        0
    • Chris78 2680 XP Beginner Level 2 | 28.10.2020 - 19:47 Uhr

      Ihr macht euch viel zu viel Gedanken..Sony muss glaube niemanden was beweisen..Man braucht nur schauen was sie aus der ps4 heraus gezaubert haben..und das wird mit Sicherheit bei der PS5 nicht abreisen.

      2
      • ynoS 1960 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 20:37 Uhr

        Jetzt muss MS nur noch solche Brocken von Spiele wie Sony raus bringen, dann hätten sie diese Gen alles richtig gemacht.

        1
        • doT 50500 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.10.2020 - 22:05 Uhr

          Persönlich würde ich dann wie bei der PS4 die meisten 1st exclusiv „Brocken“ nicht mögen und hoffe, dass es nicht in die Richtung geht 😛

          0
    • Merowinger 36660 XP Bobby Car Raser | 28.10.2020 - 19:49 Uhr

      Ja das ist sicher. Microsoft hat bestätigt das die vollen RDNA2 Features Xbox exklusiv sind.

      2
  5. Ibrakadabra 38370 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.10.2020 - 19:46 Uhr

    Warum wird das noch infrage gestellt, heute endete das AMD-Embargo mit der Show. Vorher habe ich das auch noch nicht ganz geglaubt, aber nun ist das offiziell. Gibt keine zwei Meinungen, Sony setzt auf eine Light-Version und MS auf das volle Programm.

    4
    • doT 50500 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.10.2020 - 20:05 Uhr

      Beides sind dennoch Custom SoC’s, beide haben ihr eigenes „secret sauce“ nur ganz große Unterschied zu RDNA2 PC GPU ist der DirectX full support, denn Sony nicht hat weil es MS tech ist.

      Die einzigen Unterschiede sehe ich bei
      – SFS
      – DirectX
      – ggf. DirectStorage Umsetzung.

      Ansonsten wird 90%+ auch bei Sony zu finden sein, nur hier und da in ihrer eigenen Version.
      Und was halt noch nicht angesprochen wurde, aber in Whitepapers zu finden sein wird auf beiden Seiten.

      3
  6. Jodastream 16320 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.10.2020 - 19:49 Uhr

    Wo is eigentlich der Countdown geblieben? 😁

    Freu mich tierisch drüber das daß Teil so ein technisches Brett is. Bin schon ganz aufgeregt, nur noch 2 Wochen 🥳

    0
    • Senseo Mike 40140 XP Hooligan Krauler | 28.10.2020 - 20:03 Uhr

      Jetzt habe ich einen Ohrwurm!
      „Its The Final Countdown, düdüdü düdüdütütü“🤣

      Nicht mehr lange, dann ist Schluss mit Vorfreude, dann gibt es nur noch Freude!

      0
      • Jodastream 16320 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.10.2020 - 21:14 Uhr

        Warum??? WARUUMM?????? Warum hast du das gesagt? JETZT HAB ICH DAS LIED AUCH IM OHR 😭🤣

        Jap, in 2 Wochen geht die Post ab 🥳👍

        0
  7. 89P13 11240 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.10.2020 - 19:59 Uhr

    Muss grad son bisschen darüber schmunzeln wie sehr der Controller bei Sony gelobt wird, zumindest von denen die ne PS geschickt bekommen haben. Grafik ist auf einmal nicht mehr alles, wichtig ist dass der Controller wackelt 🤣🤣🤣

    1
    • StoneBanks420 65920 XP Romper Domper Stomper | 28.10.2020 - 20:01 Uhr

      Dürfen die nur die Konsole und Controller zeigen oder die PS5 auch in Aktion? 🤔

      0
    • Phonic 92915 XP Posting Machine Level 2 | 28.10.2020 - 20:03 Uhr

      Bin mir immer noch nicht sicher ob der Dual Sense in Wirklichkeit nicht doch ein Sextoy ist. Ach diesen ganzen Reviewern Typen kann man doch nicht trauen, klar labern die das alles geil ist sonst gibt’s ja nix mehr zum testen und dann auch keine Kohle weil keine Clicks. Geb auf solche Typen Gen scheiß ausser es sind zb Techniknerds wie bei DF.
      Noch dazu hatten die PSler ja noch keinen wirklich guten Controller in der Hand😂

      0
      • Ibrakadabra 38370 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.10.2020 - 20:08 Uhr

        Ob man mit dem Dual Sense bei The Witcher 3 die Frauen „gefühlsecht“ spürt? 😏

        1
        • Phonic 92915 XP Posting Machine Level 2 | 28.10.2020 - 20:12 Uhr

          Vielleicht gibt es ja noch ne geheime Öffnung die erst dann aufgeht🤪

          0
      • 89P13 11240 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.10.2020 - 20:09 Uhr

        Viel mehr Gutes gibts eben auch nich zu berichten. Die sind schon froh wenn GoW Spielstandtransfer hat

        1
    • Karamuto 47550 XP Hooligan Bezwinger | 28.10.2020 - 20:05 Uhr

      Der wird nicht nur gelobt, der eine der damit XCloud gespielt hat fand es zumindest doof das kein USB Kabel beiliegt und das man die Schale kaum abbekommt ohne diese zu zerbrechen 😉

      0
    • juicebrother 57260 XP Nachwuchsadmin 7+ | 28.10.2020 - 21:30 Uhr

      Ähm, hallo? Man kann in den DualSense sogar reinpusten. Ohne Witz, jetzt, rein… puuusten!

      Sony so: „Alles easy, die NextGen ist safe. …war doch eh noch keiner von den Pappnasen auf der Welt, als Nintendo den DS gebracht haben.“

      🙌 Standing Ovations 🙌

      Zack, und wieder mal hat man es allen gezeigt 😙😙😙

      0
    • Jodastream 16320 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 29.10.2020 - 06:21 Uhr

      Da war doch mal ein anderer PS Controller der revolutionär gelobt wurde und dann in der Versenkung verschwand…….. hust hust six-axis 🥳

      1
  8. Ash2X 191380 XP Grub Killer Man | 28.10.2020 - 20:10 Uhr

    Ich bin sehr auf die Ergebnisse gespannt – es kann noch soviel Theorie in den Raum geworfen werden, Ich freue mich auf den Moment wenn ich den Wow-Effekt habe 👍

    0
  9. [email protected] 54615 XP Nachwuchsadmin 6+ | 28.10.2020 - 20:19 Uhr

    Das beste sind die hardcore Sony Fanatiker.
    „Natürlich wird die PS da nicht erwähnt, Sony ist ja auch schon weit da drüber. Die hat ja auch schon rdna 3 features usw….“ 😂

    Eigentlich haben wir auch schon den Mars besiedelt, hat uns nur vergessen jemand zu sagen. Ist ja belanglos 😂

    3
  10. Grauwart 620 XP Neuling | 28.10.2020 - 20:19 Uhr

    Teilweise kling es ja schon durch, aber es ist wohl so das die Hardware nicht schwächer ist, aber eben nicht alle direkt x Schnittstellen unterstützt werden. Dafür werden dann eigene geschrieben. Ob die dann besser sind oder schlechter weiß man natürlich noch nicht. 3rd Party Studios dürften sich aber eher auf Standards freuen, wenn sie nicht gleich plugins von Sony gestellt bekommen.

    0

Hinterlasse eine Antwort