Xbox Store: Mobilfunkanbieter Telekom jetzt auch als Zahlungsmittel möglich

Ab sofort kann im Xbox Store auch der Mobilfunkanbieter Telekom als Zahlungsmittel genutzt werden.

Neben den üblichen Zahlungsmitteln wie Lastschrift, Guthaben oder PayPal, kann im Xbox Store schon seit längerer Zeit auch über O2 als Mobilfunkanbieter abgerechnet werden. Mit Telekom Deutschland ist jetzt ein weiterer Anbieter hinzugekommen, den ihr für Einkäufe im Xbox Store nutzen könnt.

Danke an R3nateGr4nate für den Hinweis.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KingOfKings1605 111800 XP Scorpio King Rang 1 | 05.01.2018 - 01:21 Uhr

    Toll. Jetzt wo ich nicht mehr bei der Telekom bin. Hoffentlich folgen Vodafone beziehungsweise Otelo.

    0
  2. TTC Baxter 52230 XP Nachwuchsadmin 5+ | 05.01.2018 - 03:42 Uhr

    Gute Option, da in Deutschland weit weniger Kreditkarten im Umlauf sind als Verträge.

    0
  3. snickstick 222860 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.01.2018 - 08:40 Uhr

    Finde ich gut, entlich kann mein Kreditkartenparanoider Kumpel sein zeug kaufen ohne das ich ihm die Cashcard bei Amazon besorgen muss.

    0
  4. Colton 110550 XP Scorpio King Rang 1 | 05.01.2018 - 08:55 Uhr

    Ich persönlich steh nicht so drauf, Dinge über meinen Handyvertrag abzuwickeln. Ich steh mehr auf Zahlungsmethoden die unmittelbar auf dem Konto ersichtlich sind! Aber ne gute Sache für alle die es benötigen, schätzen etc 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort