Xbox Store: Vorteile von digitalen Spielen im Video vorgestellt

Cody Bird erklärt in einem Video die Vorzüge einer digitalen Spielebibliotek und geht auf Funktionen und Verbesserungen des Xbox Stores ein.

In einem Video des offiziellen Xbox YouTube-Kanals erklärt euch Cody Bird, Program Manager Lead for Microsoft Store on Xbox, in einem kurzen Walkthrough die Vorzüge von digitalen Spielen auf eurer Xbox und geht auf Funktionen und Verbesserungen des Xbox Store ein. Dabei räumt er auch gleich mit dem ein oder anderem Irrtum auf.

Einer der größten Vorteile dürfte sicher sein, dass eure Spiele überall verfügbar sind, da sie nicht an eure Konsole, sondern an euren Account gebunden sind. Auch das Wechseln zwischen den Spielen ist sehr viel komfortabler, wenn ihr nicht zwischen verschiedenen Discs hin- und herwechseln müsst. Ein Irrtum, mit dem aufgeräumt wird, ist, dass digitale Spiele mehr Platz auf der Festplatte einnehmen würden als die Disc-Versionen. Kleiner Spoiler, tun sie nicht.

Das waren nur ein paar Beispiele aus dem Video, das ihr euch gleich hier ansehen könnt.

Digital oder Disc? Was nutzt ihr?

DISC vs. DIGITAL – Welches Format für Spiele ist die Zukunft?
862 votes

98 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. dumia 4100 XP Beginner Level 2 | 01.06.2021 - 15:45 Uhr

    Nachdem Microsoft im Gegensatz zu Sony einem das EU-Land im Store wechseln lässt, kann man ruhig digital kaufen. Allerdings wird man in Deutschland dann auf die geschnittenen Versionen des Spiels downgegraded oder indizierte Titel wie „Tom Clancys Rainbow Six Vegas“ werden vorübergehend aus der Bibliothek entfernt. Mittlerweile ist es ja von der deutschen „Zensur“ freigegeben und wieder in meiner Bibliothek aufgetaucht.

    1
  2. DanceingBlade 900 XP Neuling | 01.06.2021 - 16:55 Uhr

    Dank Gamepass eigentlich nur noch digital. Viele Spiele sind aber als Disc gebraucht oder selbst als Neuware günstiger.
    Bei digitalen Spielen muss man halt immer auf einen Sale hoffen.

    0
  3. Captain Satan 15570 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.06.2021 - 17:10 Uhr

    Aus heutiger Sicht bietet ein digitaler Kauf mehr Vorteile.
    Bei physischen Spielen auf Disc sprechen wir von zwi verschiedenen Dingen!
    Jüngere Spieler die ihre Gaming Karriere auf der X360 oder der ONE begonnen haben verstehen unter einer physischen Version etwas anderes als Spieler die seit NES Zeiten dabei sind.

    Ein Spiel stellt ein Gesamtkunstwerk dar ähnlich einem Film oder einem Buch.
    Früher war ein Spiel komplett und fertig auf ein Medium gepresst worden. Beim Kauf erwarb man das Gesamtpacket. Heutige pysische Spiele erhalten bereits ab Tag 1 Verbesserungen und Erweiterungen welche aber nur digital verfügbar sind! Das Gesamtproduckt besteht also aus physischen und digitalen Teilstücken 🙁
    Von daher wage ich zu behaupten, es gibt bereits jetzt nur noch digitale Spiele!

    Einzig die Spiele von Nintendo auf der Switch sind meist in einer annehmbaren fertigen Version auf der Cartridge die ohne Patchs spielbar sind.
    ! Das versteh ich unter einer pysischen Version die es zu kaufen lohnt !
    Auch die Disc als Medium gegenüber der Cartridge ist meiner Meinung nach viel zu empfindlich.

    Die Vorteile die eine echte pysische Version früher einmal hatte wurden nach und nach `weggepached´ 😀
    Der Weiterverkauf ist das einzige Argument das mir noch einfällt.

    2
  4. Yog-Sothoth 880 XP Neuling | 01.06.2021 - 19:47 Uhr

    Physisch UND Disk. Kommt immer darauf an, ob das Angebot stimmt. Wenn’s zum Beispiel eine schöne Collector’s Box gibt (zu einem angemessenen Preis, versteht sich….) oder es zu meiner Sammlung dazu passt, dann auf jeden Fall als physischer Datenträger. Tales of Arise hab ich mir auf jeden Fall schon mal direkt bei Amazon vorbestellt (bin ein großer Fan der Reihe). —Wenn es jetzt z.B. Saints Row IV für nen 5er im MS-Store gibt, dann auf jeden Fall Digital.

    0
  5. Don98 9420 XP Beginner Level 4 | 01.06.2021 - 19:58 Uhr

    Bei mir ist es ebenso mal physisch, mal digital, je nach dem was gerade im Sale ist.
    Manchmal entscheide ich aber auch ganz willkürlich ob es nun digital oder als cd gekauft wird. 😅
    Hat alles seine Vor- und Nachteile 😊

    0
  6. SvenIsHere 1080 XP Beginner Level 1 | 01.06.2021 - 20:34 Uhr

    Seit der X360/PS3 Generation überwiegend nur noch digital. Hat für mich nur Vorteile. In der Generation hat es auch mit den Day1 Patch angefangen. Also ist es fast Sinnlos eine Disc Version ins Regal zu stellen um die Spiele zu „erhalten“. Das ist so da Argument das ich immer höre. Aber was wenn die Server doch mal nach zehn Jahren abgeschaltet werden? Dann bringen einem die Spiele auf der Disc auch nichts. Außer man hat vereinzelt mal Definitive Editions. Die sind meist mit allen Patches und DLC. Alles andere lohnt sich nicht physisch zuhause zu haben. Ich sehe es auch anders wenn es um das Thema „digital macht alles kaputt“. Es ist der Lauf der Dinge. Es kommt immer drauf an wie man konsumiert. Man muss auch digitale Produkte wertschätzen.

    0
  7. Final18 31460 XP Bobby Car Bewunderer | 01.06.2021 - 20:56 Uhr

    Bis auf die jährlichen sportspiele kauf ich mir alles digital. Fifa und F1 kauf ich immer noch auf disc, sehen keinen sinn dahinter 10 Fifa teile digital zu haben..

    0

Hinterlasse eine Antwort