Xbox Video

Videomarktplatz : Deutsche Top 10 und neue Filme

Die Xbox 360 Konsole bietet neben HD-Gaming der Extraklasse natürlich noch so einiges mehr und kann nebenbei auch mal ganz gut als Online-Videothek funktionieren. Zwar ist die Auswahl noch nicht sonderlich gut, hat aber dennoch ein…

Die Xbox 360 Konsole bietet neben HD-Gaming der Extraklasse natürlich noch so einiges mehr und kann nebenbei auch mal ganz gut als Online-Videothek funktionieren. Zwar ist die Auswahl noch nicht sonderlich gut, hat aber dennoch ein paar sehr gute Filme zu bieten. Für ein paar Microsoft Points könnt ihr dann Filme mieten und euch diese anschauen. Zuerst entscheidet ihr euch für eine Qualität des Films. Also SD oder HD, ladet den Film auf eure Festplatte und habt nun 14 Tage Zeit den Film zu starten. Habt ihr den Film gestartet, bleibt er 24 Stunden auf eurer Festplatte und ihr könnt ihn euch am nöchsten Morgen ein weiteres mal ansehen. Nach den 24 Stunden ist kein weiteres Abspielen mehr möglich und die "Verleihzeit" verstrichen.

Welcher Film in der Woche vom 13. bis 19. Juli bei euch landen konnte erfahrt ihr jetzt, denn wir haben heute für euch erneut die Top 10 der beliebtesten Filme aus Deutschland:

  1. Gran Torino
  2. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
  3. Der Ja-Sager
  4. D.O.A. – Dead or Alive
  5. Fearless
  6. Ein Quantum Trost
  7. Eagle Eye
  8. Lucky Number Slevin
  9. Er steht einfach nicht auf Dich
  10. Der seltsame Fall des Benjamin Button

In dieser Woche erscheinen außerdem die folgenden Filme auf dem Xbox Live Videomarktplatz:

Filmtitel: So gut wie tot – Dead like me
Verfügbar: 20. Juli 2009
Preis: SD: 480 Microsoft Points (HD: + 120 Microsoft Points)
Länge: 84 Minuten
FSK: 12 Jahre
Sprache: Deutsch

Die meist etwas grummelige Georgia wird, nachdem sie mit 18 Jahren selbst einem kuriosen Unfall zum Opfer fällt, als Mitglied einer Gruppe von Seelensammlern rekrutiert, die überraschend Verstorbene auf ihre Reise ins Jenseits vorbereiten. Nach dem Abbrennen ihres Stammlokals bekommen sie einen neuen Boss, der es mit den Seelensammler-Regeln nicht so genau nimmt, was bald auf das Team abfärbt – mit fatalen Folgen. Georgia offenbart sich derweil ihrer jüngeren Schwester, die ihren Tod nie hatte überwinden können.

Filmtitel: Rock’N‘Rolla
Verfügbar: 24. Juli 2009
Preis: SD: 480 Microsoft Points (HD: + 120 Microsoft Points)
Länge: 114 Minuten
FSK: 16 Jahre
Sprache: Deutsch

Lenny (Tom Wilkinson) hat Sorgen: Sein Sohnemann Johnny (Toby Kebbell), seines Zeichens verlotterter Rockstar, ist wie vom Erdboden verschluckt. Das Verschwinden ärgert auch Manager Mickey (Jeremy Piven). Um ihn zu finden, nutzt er ein angeblich Glück bringendes Gemälde, das er sich von einem russischen Milliardär "ausborgt". Ausgerechnet da verschwindet das teure Bild und nun müssen seine beiden Hitmen (Gerard Butler, Idris Elba) ran.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort