Xbox: Microsoft verärgert über aktuellen Zustand

Übersicht
Image: Microsoft

Anscheinend ist Microsoft derzeit über den aktuellen Zustand der Xbox-Marke sehr verärgert.

Jeff Grubb hat mal wieder Geschichten aus dem Nähkästchen erzählt und bekannt gegeben, dass Microsoft aktuell sehr verärgert über den aktuellen Zustand der Xbox-Marke ist.

Gleichzeitig sagte Grubb, dass Hi-Fi Rush für Microsoft kein Erfolg sei und einem Flopp nahe kommen würde. Dies hat Aaron Greenberg aber sofort dementiert und mitgeteilt, dass Hi-Fi Rush einen immens großen Erfolg für Microsoft darstellt und man froh sei, was Tango Gameworks auf die Beine gestellt hat.

Über den aktuellen Stand zur Xbox wurde Jeff gefragt, ob das Management von Microsoft mit der Xbox zufrieden sei.

Dies sei nicht der Fall laut Jeff. Vielmehr sei Microsoft sogar richtig verärgert über den aktuellen Zustand und die Xbox-Fans machen sich ebenfalls lautstark bemerkbar.

So hat der Xbox-Fan und Insider „Klobrille“ erst vor einigen Tagen eine ganze Reihe an Tweets abgefeuert, die gegen Redfall, dessen 30fps Ankündigung und Microsofts Werdegang bis zu dieser Bekanntgabe als solches schießen.

Jeff geht sogar noch weiter und meint, dass Microsoft im vergangenen Jahr kein einziges First-Party-Spiel veröffentlicht hat und viele Käufer es jetzt schon bereuen, dass sie sich eine Xbox Series X oder Series S gekauft haben.

Wie seht ihr das? Was sagt ihr zum aktuellen „Zustand“ von Xbox und bereut ihr es eine Xbox Series X/S gekauft zu haben?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


497 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Huckleberry 2315 XP Beginner Level 1 | 24.04.2023 - 17:41 Uhr

    Ich mag die Xbox, habe aber Angst, dass nun noch mehr tolle Spielereihen für immer in der Versenkung verschwinden werden, so wie Banjo. Crash, Spyro usw. wird man genauso zu Grabe tragen, da sich MS da leider einen Dreck drum kümmert, die wollen einfach nur Game Pass Abonnenten haben, die vergessen ihre monatliche Zahlung zu deaktivieren und gut ist.

    Hoffe ebenso, dass bald einfach mal Spiele geliefert werden.

    2
  2. 185.2 12685 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 24.04.2023 - 21:29 Uhr

    Ich wird dieses Jahr meinen gamepass nicht verlängern. Spiele kaufe ich eh immer und hab in 3 Jahren vielleicht 4 Spiele im Pass gespielt. Ich kaufe lieber für die Sammlung 😜

    1
  3. 185.2 12685 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 24.04.2023 - 21:34 Uhr

    Ich glaub auch nicht, dass MS was aus a/b machen wird. Irgendwie stehen die sich immer selbst im Weg. Gegenüber der Konkurrenz sind sie ewig zurück. Hoffentlich kommt bis zu meinem Tode noch state of decay 3. Mal abwarten😊 Bei Fable 4 hab ich einfach die Hoffnung aufgegeben🤣

    4
  4. RockoBill 680 XP Neuling | 26.04.2023 - 13:42 Uhr

    Microsoft ist unzufrieden? Was soll ich als zahlender Kunde sagen, der seit 2 Jahren auf gute Spiele wartet und 500 Euro fast für die Nüsse investiert hat? Hätte ich gewusst, wie viel Seitens Microsoft gelogen ist, hätte ich mir auf jeden Fall die PS5 geholt. Werde bald wechseln oder mir einen starken Gaming PC holen. Die Xbox hat mittlerweile keinerlei Daseinsberechtigung …

    1
    • Lord Maternus 262355 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 26.04.2023 - 13:44 Uhr

      Find ich gut, solltest du auf jeden Fall tun. Am besten auch gleich bei allen Xbox-Communities löschen. Gar nicht erst weiter damit beschäftigen.

      2
  5. Muehle74 45960 XP Hooligan Treter | 27.04.2023 - 09:40 Uhr

    Ich bin grundsätzlich zufrieden mit der neuen Xbox, vor allem mit den Spielen, die ich so spiele. Ich brauche keine Exklusivtitel. Ich habe nicht mehr die Zeit so viel zu spielen und nehme was kommt. Daher bin ich auch glücklich mit dem GamePass und der AK.

    Mir würde auch keine PS ins Haus kommen. Aber das hat nichts mit der PS und den Spielen der PS zu tun, sondern einfach mit einer tiefen Enttäuschung von Sony allgemein.

    Aber mich überrascht es nicht, dass hier mal wieder zu wenig von MS kommt. Ich mache jetzt seit der 360 die Releases mit und höre die Versprechungen und ich war jedesmal verwundert, wie lange sich dann die Titel, die die jeweils neue Konsolengeneration ausmachen sollen, auf sich warten lassen. Da ist MS leider einfach nicht so gut. Und für mich brauchen die Spiele nicht einmal exklusiv zu sein. Aber ich möchte mit einer neuen Konsole auch neue Standards erleben. Da darf beispielsweise nicht mehr über 30 FPS diskutiert werden. Wo ist mal ein neues Gameplay, eine neue Welt oder das Spiel, welches grafisch neue Maßstäbe setzt? Meistens sind es die alten Spiele, die Updates erhalten, die einen die erste Zeit über Wasser halten müssen. Aber bei MS dauert es so lange, da wird wahrscheinlich schon wieder von der nächsten Generation gesprochen.
    Wie gesagt betrifft mich das nicht, da ich für meine Zwecke zufrieden bin. Aber es fällt jedesmal auf.

    0

Hinterlasse eine Antwort