Xboxdynasty eSports: Xboxdynasty bringt Ladder-Update für saubere eSports-Events

Seit gestern Abend kann sich auf Xboxdynasty nicht mehr jeder in unser Ladderwerk einschreiben. Ab sofort können nur noch User mit einem gültigen und eSport-tauglichen Xboxdynasty Gamerprofil an unserern Ladderwettbewerben teilnehmen…

Seit gestern Abend kann sich auf Xboxdynasty nicht mehr jeder in unser Ladderwerk einschreiben. Ab sofort können nur noch User mit einem gültigen und eSport-tauglichen Xboxdynasty Gamerprofil an unserern Ladderwettbewerben teilnehmen…

In letzter Zeit erhielten wir viele Hinweise aus der Szene, dass in letzter Zeit in den Laddern viel herumgetrickst wird. Deshalb hat sich das Xboxdynasty eSports Team hingesetzt und überlegt, wie wir dem entgegenwirken können.

Die erste Konsequenz wurde gestern ins Leben gerufen. Wie schon in der Einleitung beschrieben, kann man sich ab sofort nur noch mit einem gültigen und eSports-tauglichen Profil in eine Ladder einschreiben lassen.

Doch was heißt eSports-tauglich?



Gültigkeit und eSport-Tauglichkeit des Profils:
  • Im Profil muss die Gamercard angezeigt werden
  • Der Gamertag muss auf xbox.de existieren
  • Der Gamertag muss ein Gold-Account sein
  • Das Gamerprofil muss aktiviert sein

Sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt sein, kommt beim Versuch des Eintragens in eine Ladder eine Fehlermeldung.


Also checkt schnell euer Profil unter  Meine Dynasty –> Mein Profil  und schaut, ob alles korrekt angezeigt wird. Falls nicht müsst ihr die Einstellungen unter  Meine Dynasty –> Profil Einstellungen  nachholen.


euer Xboxdynasty eSports Team

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. faiko 40 XP Neuling | 11.01.2008 - 14:28 Uhr

    Des Weiteren sind wir natürlich auf euch User angewiesen! Macht Screenshots und meldet uns Verstöße!

    0
  2. Lennart23 0 XP Neuling | 11.01.2008 - 14:34 Uhr

    Jap , das finde ich gut! Dann kommt es hoffentlich nicht mehr zu Betrugsfällen etc. …

    0
  3. JohnnyCage666 40 XP Neuling | 11.01.2008 - 15:14 Uhr

    Das ist schon mal der richtige Schritt zu sauberen und weiterhin fairen aber auch spannenden eSports-Veranstaltungen…WEITER SO 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort