XboxDynasty: Das Gericht entschied: PS2 bleibt eine Spielekonsole

Wie GamesMarkt berichtete, hat es ein britisches Berufungsgericht entschieden. Wollte Sony Computer Entertainment die PS2 als Computer durch die bis 2004 geltenden Unterhaltungselektronik-Importzölle durchschleusen, machte das Gericht…

Wie GamesMarkt berichtete, hat es ein britisches Berufungsgericht entschieden. Wollte Sony Computer Entertainment die PS2 als Computer durch die bis 2004 geltenden Unterhaltungselektronik-Importzölle durchschleusen, machte das Gericht einen Strich durch die Rechnung: Die PlayStation 2 ist und bleibt eine Spielekonsole – kein Computer!

Medienberichten zufolge waren es immerhin mehr als 50 Mio. Euro, die Sony von den Zöllen zurückgezahlt haben wollte – mit der Erklärung, die PS2 wäre ein Computer und es müssen demzufolge auch keine Importgebühren für Unterhaltungselektronik – sprich Spielekonsolen – anfallen.

Und genau das haben die Richter abgelehnt. Durch dieses Urteil kann sich Sony nun auch den Weg zum Europäischen Gerichtshof sparen…

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort