Xboxdynasty

Gewinnspiel: Assassin’s Creed: Origins Gods Edition im Wert von 120,- Euro

Wir von Xboxdynasty verlosen eine Assassin’s Creed: Origins Gods Edition im Wert von 120,- Euro für Xbox One.

In der neuen Kalenderwoche haben alle Mitglieder von Xboxdynasty die Möglichkeit eine Assassin’s Creed: Origins Gods Edition für Xbox One zu gewinnen. Die Sammlerfigur samt Spiel und weiteren Extras hat einen Wert von 120,- Euro und ist bei den Fans heiß begehrt. Ihr könnt diese Collector’s Edition auf Xboxdynasty.de gewinnen. Also mitmachen und mit Freunden teilen!

Assassin’s Creed: Origins Gods Edition Gewinnspiel Paket

  • Bayek-Figur auf der Sachmet-Statue (27 cm)
  • Vollversion des Spiels für Xbox One
  • Art-Book zum Spiel
  • Offizieller Soundtrack
  • Weltkarte
  • Deluxe-Paket

So einfach nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Sagt uns unter dieser Gewinnspielmeldung in den Kommentaren, welches Setting ihr euch für das nächste Assassin’s Creed wünscht. Unter allen Teilnehmern verlosen wir die Assassin’s Creed: Origins Gods Edition. Einsendeschluss ist der 26. November 2017 um 23:59 Uhr. Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Das gesamte Team von Xboxdynasty wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

= Partnerlinks

236 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Namenloser Held | 1970 XP 14. November 2017 um 9:47 Uhr |

    Es gibt einige interessante Settings für Assassins Creed. Ich fand Teil 2 und 3 und 4 wegen der Gegenwarts-Komponente recht interessant. Cool wäre ein Nachfolger der in der Zukunft spielt, so 2120 rum, vielleicht in Deutschland. Und dann muss man dennoch in die Vergangenheit, in die 70er und 80er reisen um diese dann nachzuerleben 😀




    0
  2. snickstick | 44075 XP 14. November 2017 um 9:51 Uhr |

    Wenn das hier noch einer liest bei 193 Kommentaren dann sei Ihm gesagt:

    Ich wünsch mir das es ein Nachfolger zum Teil 3 gibt. Der sollte in der jetzt Zeit oder vieleicht so 2025 angesiedelt sein und sollte Desmond als durch die Jahre im Animus gewachsenen Assasinen zeigen der Abstergo daran hindert das Gen-Gedächniss der gesammten Menschheit an sich zu reissen. Man könnte auch schön Rückblenden in alle vergangennen Teile mit einbauen und am Ende stirbt der Bösewicht durch 100 Klingen; eine von jedem Assasinen den man spielen konnte über die Jahre und damit endet dann die Geschichte von Assasins Creed…




    1
  3. kale1990 | 530 XP 14. November 2017 um 11:08 Uhr |

    mich würde mal ein jungle setting interessieren so zu zeiten der maya´s……oder geil wäre auch ein setting zur heutigen zeit wo man aktuelle politiker meuchelmorden muss 😀 xD 😀




    0
  4. andpi | 1490 XP 14. November 2017 um 13:08 Uhr |

    Also Assassins Creed: Black Flag ist super und es wäre toll wenn es eine direkte Fortsetzung geben würde. Aber auch wie einige schon geschrieben haben, würde ich mich über ein setting welches in der Zukunft liegt auch sehr freuen.




    0
  5. WolfGold41 | 530 XP 14. November 2017 um 16:52 Uhr |

    Ich wünsche mir als nächstes Setting…

    Rom kurz nach der Handlung von Ac Origins mit Aya als spielbarem Hauptcharakter. Ac Rome bspw. Es wäre eine Dankbare Story. Man könnte bspw. Auch eine Mission integrieren in der Aya bzw. Amunet wie wir aus AC II wissen, Kleopatra eliminiert.




    0
  6. T.o.b.i | 10345 XP 14. November 2017 um 17:45 Uhr |

    Ein Japan Setting, mit Samurais und Ninjas fänd ich ich ganz cool, oder vielleicht mal irgendetwas in Deutschland.




    0
  7. Lydrian | 190 XP 14. November 2017 um 20:27 Uhr |

    Ich fände das Setting WW2 interessant. Man könnte den Holocaust etc. Sinnvoll in die Templerthematik verweben. Aber leider wagt sich garantiert niemand ernsthaft an das Thema Nationalsozialismus ran. Und ein AC mit „modernen“ Waffen wäre auch gewöhnungsbedürftig.

    Deshalb evtl. Griechenland, die Gründung der Demokratie. Die Perser als Templer und dann die Schlacht an den Thermopylen als Höhepunkt, dann am Ende erkennen, dass die Sucht nach Ruhm auch der falsche Weg ist. Oder ggf. auch den Hauptcharakter mal sterben lassen ohne Happy End.




    0
  8. DaCreme197 | 3630 XP 14. November 2017 um 22:25 Uhr |

    Ich bin für ein Setting in der Zukunft. Australien – Outback, etwa ab dem Jahr 2200. Freier Lauf für die Kreativität der Entwickler.




    0

Hinterlasse eine Antwort