Xboxdynasty: Gewinnspiel: Wir verlosen einen Download Code für Metro 2033 Redux – UPDATE

Neues Gewinnspiel, neues Glück. Dieses Wochenende verlosen wir von Xboxdynasty einen Code für Metro 2033 Redux unter allen unseren Community Mitgliedern.

Der Launch von Metro Exodus muss gefeiert werden! Und was liegt da näher, als ein Gewinnspiel zum Wochenende zu starten? Bis Sonntag, den 17. Februar 2019 um 23:59 Uhr verlosen wir von Xboxdynasty einen Download Code für Metro 2033 Redux unter allen unseren Community Mitgliedern, die älter als 18 Jahre sind. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Xboxdynasty User @dernoob, der uns seinen Metro 2033 Redux Code für eine Verlosung zur Verfügung gestellt hat!

So einfach nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Die Moskauer U-Bahn in der Metro Reihe ist gruselig. Vielleicht auch in anderen Städten, wer weiß das schon? Und genau das ist unsere Frage, die ihr in euren Kommentaren unter dieser Gewinnspiel Meldung beantworten sollt: Welche Erlebnisse hattet ihr schon in U-Bahnen? Wir erweitern das Ganze noch auf alle anderen öffentlichen Verkehrsmittel und selbstverständlich müssen es nicht unbedingt gruselige Erfahrungen sein.

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 17. Februar 2019 um 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle Xboxdynasty Community Mitglieder über 18 Jahre. Wie immer gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen. Der Gewinner wird am Montag, 18. Februar 2019 von uns via Privat Nachricht hier auf Xboxdynasty.de informiert.

Das gesamte Xboxdynasty Team wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

In der Zwischenzeit dürft ihr euch unseren Test zu Metro Exodus vornehmen und das 20 minütige Gameplay Video zum neuesten Ableger der Reihe ansehen. Viel Spaß dabei!

UPDATE:

Gewonnen hat unser Community Mitglied Quaser2001! Das gesamte Xboxdynasty Team gratuliert dir ganz herzlich! Wir haben dich via Privat Nachricht hier auf Xboxdynasty über deinen Gewinn informiert.

69 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Killswitch0408 137290 XP Elite-at-Arms Silber | 17.02.2019 - 07:50 Uhr

    Hatte ein lustiges Erlebnis in der U-Bahn in Wien. Ein Bub sitzt neben seiner Mutter. Vis a Vis eine alte Dame. Der Bub baumelt mit seine Beine hin und her und berührt die alte Dame am Schienbein. Die alte Dame sagt höflich, dass er sie nicht berühren soll und das es leicht weh tut. Du Mutter reagiert nicht, ihr Sohn macht weiter. Die alte Dame bittet den Jungen noch einmal, er soll nicht gegen ihr Schienbein treten. Mutter reagiert nicht, Sohn lacht nur … steht eine Reihe weiter ein Punk auf, geht zu dem Jungen, klebt ihm seinen Kaugummi in die Haare und sagt zur alten Damen: „Wissen sie, ich bin auch antiauthoritär erzogen worden“ 🙂

    8
  2. Dickschwein 18880 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 17.02.2019 - 10:22 Uhr

    Einzig lustiges Erlebnis war der entsetzte Blick einer Dame in Berlin als ich ihr angeboten habe ihr mit ihrem schweren Koffer zu helfen.

    3
  3. GOD 0F TEA 16560 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.02.2019 - 13:25 Uhr

    hm das muss man erstmal überlegen … naja nicht lustig und auch nicht grusselig, aber ich sass in der bahn und musste zur Arbeit, damals in der Ausbildung ausseneinsatz. natürlich eine Kontrolle, aber ich hatte ja gestempelt, nur das hatte ich bereits 2-3 wochenlang hin und zurück und alle Tickets waren nun zusammen auf einem Haufen in meinem Rucksack, Des hat ein wenig gedauert bis wird das entsprechende Ticket gefunden haben, man wollte schon deshalb aussteigen, bin aber stur geblieben weil ich hatte ja ein Ticket. Zum Glück haben wir es dann doch gefunden zwischen all den anderen. Seiddem schmeise ich die Tickets nach gebrauch lieber weg oder wenn ich sie aufbewahren muss um das Geld zurück zuerhalten, zuhause sicher auf. Da geht einem schon ne bissel die Düse

    2
  4. Dustill 30565 XP Bobby Car Bewunderer | 17.02.2019 - 13:49 Uhr

    Hab sogar zwei gute Geschichten.
    Erste auf dem Weg zum Bund habe ich meinen Rucksack schonmal in die Bahn gebracht um mir meinen Platz zu sichern. Bin dann nochmal raus gegangen um noch eine zu rauchen. Während ich da stand fährt der Zug aufeinmal ohne Ankündigung ab und dazu noch in die falsche Richtung. Ich hab erstmal doof aus der Wäsche geguckt und dann nen Bahn Mitarbeiter gefragt was da los sei. Der sagte der fährt wegen nem Defekt ins Depot, wurde auch gerade angesagt. (In der Zeit war ich wohl meine Tasche abstellen) Der Mitarbeiter hat da zum Glück angerufen und mein Rucksack wurde in den Tausch Zug gelegt. Nochmal Glück gehabt. 😅

    Die zweite Geschichte, ich war mit Freunden feiern und wir sind dann irgendwann nachts wieder nach Hause gefahren mit der Straßenbahn, dummerweise sind wir beide eingeschlafen und an der Endstation wurden wir vom Personal geweckt. Wir haben uns blöd angeguckt und mussten dann mit Taxi fahren. Und glaubt mir ihr wollt nicht wissen wo so eine Straßenbahnstrecke endet. 🤣😂🤣

    2
  5. HaLoFaN91 91905 XP Posting Machine Level 1 | 17.02.2019 - 14:04 Uhr

    ich hatte in Hamburg mal ein Erlebnis mit einem Obdachlosen, der in lumpen um die Füße gehüllt in der ubahn versprach und höflichst seine Geschichte erzählte und um etwas Kleingeld bat. habe ihm daraufhin etwas Geld zugesteckt, was er sichtlich dankbar annahm. die Reaktionen der anderen Fahrgäste, welche sichtlich angewidert und unverständig guckten, war hierbei jedoch sehr erschreckend…echt traurig. ich geh zwar auch nicht von „Becher zu Becher und schmeiße jedem auf der Straße was rein, aber wenn jeder nur ne Kleinigkeit abgibt und die armen Seelen auch mit etwas Respekt behandelt, wäre unsere Gesellschaft schon um vieles reicher👍🏼

    3
  6. Brokenhead 28695 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.02.2019 - 16:40 Uhr

    Ich in der S bahn sitze am ende eines wagons und höhre gechillt musik plötzlich höre ich lauten lärm und krach, gucke nach vorne uns sehe wie 3 leute auf einen typen eindreschen und ihn echt fertig machen, ein vierter hat zugeguckt und hatte bedrohlich ich meine Richtung geguckt und aufgepasst das ich nicht den notruf betätige… ich war dannach mega mit den nerven durch. Mir ist nic passiert aber der typ war halb tot und zusammen mit der S Bahn wache haben wir dann ein krankwagen gerufen

    2
  7. DirtyHarry 0 XP Neuling | 17.02.2019 - 18:57 Uhr

    Früher: Bums…Drachen erschlagen, Prinzessin im Bett

    Heute: Zack…Prinzessin gedingst, Drachen im Haus

    3
  8. EatRusk 110 XP Neuling | 17.02.2019 - 21:05 Uhr

    Ich bin in der Bahn, neben mir sitz ein Mann mit einer Wassermelone. Er wird Kontrolliert und bittet den Kontrolleur die Melone zu halten. Er hält die Melone, die Tür geht auf und der Mann rennt weg XD

    2
  9. Bibo1GerUk 5460 XP Beginner Level 3 | 17.02.2019 - 22:18 Uhr

    Keine besonderen Vorkommnisse. Außer einmal im Linienbus auf dem Nachhauseweg eingeschlafen. Zum Glück nicht viel zu spät wieder aufgewacht mußte aber trotzdem 2Km länger laufen 😀

    1

Hinterlasse eine Antwort