XboxDynasty: Welcher Typ Horrorspieler seid ihr?

Ihr spielt gerne Horrorspiele? Aber welcher Typ Horrorspieler seid ihr?

Horrorspiele machen Spaß! Machen Angst! Langweilen oder schockieren? Oder doch alles zusammen? Nex spielt gerne Horrorspieler, stellt euch aber die Frage: Welcher Typ Horrorspieler seid ihr?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • OzeanSunny 275300 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.11.2022 - 20:11 Uhr

      Ja Resident Evil 7 war in VR schon klasse 👍🏻
      Aber nicht jeder kommt in so einen Genuss so etwas in VR zu spielen.

      1
      • juicebrother 201500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.11.2022 - 22:00 Uhr

        Ich fand REVII auf PSVR extrem blurry. Dass nur ein limitierter Bereich, wo halt der jeweilige Blick fokussierte, klar / erkennnbar dargestellt wurde, war für mich ein echter Stimmungskiller. Nachdem Sony’s zeitliche Exklusivität ausgelaufen war, hatte ich eigentlich vor mir das Spiel nochmal über PC anzukucken, ist bisher aber nix drauss geworden 🤷🏼‍♂️

        2
        • Krawallier 38320 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.11.2022 - 22:06 Uhr

          Ich fand alleine die mia Szene am Anfang heftig, dass war quasi wie Tanz der Teufel/ The Evil Dead als Spiel, auch die ersten beiden Kämpfe gegen Mr. Baker waren mega. Das letzte Drittel ist aber recht lahm und nur gegen Ende zieht es nochmal an. Zudem wäre das SPiel statt den Ölmonstern mit Zombies natürlich noch besser gewesen.

          0
          • juicebrother 201500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.11.2022 - 22:26 Uhr

            Das Spiel an sich fand / find ich schon okay und insgesamt auch um einiges bedrohlicher und beklemmender, als The Village. Meine Aussage bezog sich nur auf den erwähnten, technischen Aspekt.

            Natürlich sind Horrorspiele, -wie alle Spiele, in VR intensiver. Durch die Abschottung nach aussen und die Perspektive aus der sie erlebt werden entsteht ein völlig anderer Zugang. Daher war ich seit der ersten Testsession und bin’s auch noch bis heute, ein grosser Fan von VR. Persönlich würd ich sogar so weit gehen VR als losgelöste, eigenständige Erfahrung zu bezeichnen, da es, -zumindest für mich, mit keiner Methode zu vergleichen ist, wie wir bisher Medien konsumiert hatten 👌

            0
        • OzeanSunny 275300 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.11.2022 - 04:18 Uhr

          Ja klar gab es Abstriche. Schließlich war es ja technisch limitiert.
          Deswegen freue ich mich schon am 22 Februar wenn meine PsVR2 mit Resident Evil 8 kommt. Bin total gespannt wie es mich da mitnimmt.

          0
          • juicebrother 201500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 22.11.2022 - 14:35 Uhr

            Ich geh mal stark davon aus, dass die technischen Verbesserungen im Zuge der aktuellen Konsolengeneration deutlich spürbar sein werden. Soweit es mich betrifft hatte PSVR ein sehr gutes Preisleistungverhältnis geboten und der Flaschenhals war wohl weniger das Headset selbst, denn die Leistungsfähigkeit der Konsole. Vor allem die für VR so wichtige CPU dürfte jetzt zu PS5 Zeiten vieles möglich machen, was unter der Jaguar vergange Gen nur bedingt / nicht möglich gewesen ist.

            VR ist so ein Thema, bei dem ich mir von Microsoft etwas mehr Mut und Initiative gewünscht hätte, nicht zuletzt auch, weil die One X ursprünglich ja mit VR Unterstützung angekündigt worden war… 😔

            0
            • OzeanSunny 275300 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.11.2022 - 14:47 Uhr

              Wahre Worte mein Freund 👍👍
              Schön das wir beide da auf einer Wellenlänge sind

              0
      • GrossmorphTerrek 960 XP Neuling | 22.11.2022 - 20:06 Uhr

        The Exorcist: Legion VR ist auch geil

        @juicebrother von PS VR1 kann ich nicht reden da ich in dem Bereich nur auf PC Unterwegs bin. PS VR2 jedoch habe ich bestellt und kann es kaum erwarten. Die technischen Aspekte schon mal alle besser oder auf selben Niveau der 1200€ PC Headsets. Besonders gespannt bin ich auf das Eye-Tracking das ja noch mal wesentlich bessere Performance verspricht da nicht die kompletten Bildschirme in voller Auflösung rendern müssen. Ich nehme mal an mit PS VR2 werden wird auch irgendwann normale Next-Gen Grafik zu sehen bekommen.

        0
  1. OzeanSunny 275300 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.11.2022 - 20:13 Uhr

    Ich bin immer der normale Gamer. Der durch die Gegend läuft und sich umschaut überall 😉😂

    0
  2. GERxJOHNNY 16020 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.11.2022 - 20:35 Uhr

    Auf jeden Fall würde ich im Dunkeln mit Headset spielen. Sonst kann ich auch Barbie rettet die Wildpferde zocken

    0
    • juicebrother 201500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.11.2022 - 22:17 Uhr

      Was auf seine Art und je nach Betrachtung auch eine entrückte, dissoziative Art von Horror verkörpern könnte. Ich weiss bspw. nicht vor wem ich mehr Angst hätte. Vor dir, wenn du hingebungsvoll Barbie und die Wildpferde zockst oder sonst wem der Resident Evil zockt 😅

      1
      • Krawallier 38320 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.11.2022 - 22:23 Uhr

        Man rettet die Wildpferde übrigens indem man sie in freier Wildbahn einfängt und im Stall einsperrt. Ändere das Wort Wildpferd durch etwas anderes und man hat eine Dystopie.

        0
  3. the-last-of-me-x 58545 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.11.2022 - 20:45 Uhr

    Ich hasse diese „weg renn“ Horrorspiele. Den Monstern, Untoten, Geistern eine klatschen, so muss das. The evil within 2, undying…

    1
  4. Krawallier 38320 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.11.2022 - 21:54 Uhr

    Das wichtigste ist die Atmosphäre, wenn die stimmt können sogar Ausflüge gruselig in Spielen sein, die eigentlich keine Horrospiele sind. Zelda Twilight Princess wäre da so ein Beispiel. Zudem kann eien gute Atmo auch gut Mängel in der Technik und auch im Gameplay kaschieren. Zum Beispiel der Nebel in Silent Hill.

    Ansonsten bin ich kein Fan von reinen Jumpscares, in guten Dosen können sie zur Atmo bei tragen, wie in den alten Silent Hill Teilen, ich erinnere da an Teil 1 mit der Katze und den Spinn.

    Ach hatte ich schon gesagt das ich Silent Hill mag?
    Andere gute Horrorspiele wären Visage, Fatal Frame, Resi 7 in PSVR und auf der PS2 gibt es auch viele tolle Klassiker. Aber der Xbox 360/ PS3 ging es dann mit den Horroreinschlag erstmal Berg ab mit den Genre und es gab über Jahre nur hier udn da eine Perle wie Dead Space.

    0
  5. Elliobo 1300 XP Beginner Level 1 | 21.11.2022 - 22:02 Uhr

    Horro Games bei denen man sich nicht wehren kann sind für mich absolut uninteressant.

    Ich freu mich mega drauf, bald (eeendlich) wieder Sci-fi-Horror in Form von Callisto Protocol und Dead Space zocken zu können.
    Dieses Setting ist einfach Geil und bei den tausend RE Games wird es eine gute Abwechslung.

    0
    • Krawallier 38320 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.11.2022 - 22:08 Uhr

      Kommt immer drauf an wie es im Spiel eingearbeitet wurde. Bei Alien Isolation klappt es zbs ganz gut.

      1
      • Elliobo 1300 XP Beginner Level 1 | 22.11.2022 - 15:19 Uhr

        Ja das glaub ich gerne, allerdings mag ich es nicht wenn man sich nicht wirklich wehren kann.
        Solche Games schau ich mir dann eher mal auf twitch an.

        0
  6. juicebrother 201500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.11.2022 - 22:06 Uhr

    Hm, was für ein Typ von Horrorspielezocker wäre ich wohl?

    Vermutlich ein Geniesser 🤔

    Ich mag das Genre sehr gern und wenn ich dann da ein Stückchen interessanter Software zur Verfügung habe, wird generell erst spät Nachts (wenn’s ganze Haus (toten)still und dunkel ist), mit Headset und einer Prise Kräutertabak losgegruselt. Entweder werd ich mir in den nächsten Tagen mal The Quarry oder aber spätestens am 2. The Callisto Protocol antun. Es geht nix über eine gepflegte Runde wohliges Schauern ❤️🥶❤️

    0
  7. SPECTRE 22N7 31215 XP Bobby Car Bewunderer | 22.11.2022 - 07:16 Uhr

    Da gibt es für mich keine Spieltyp, wichtig ist, das es einen fesselt, Spaß macht und man auch seine Schreckensmomente hat.

    0

Hinterlasse eine Antwort