Yakuza: Like a Dragon: Künftige Spiele als rundenbasierte Rollenspiele geplant

Der Entwickler Ryu ga Gotoku Studio hat bestätigt, dass Yakuza: Like a Dragons rundenbasiertes Kampfsystem keine Ausnahme war.

Nachdem der Entwickler Ryu ga Gotoku Studio zusammen mit SEGA das kommende Lost Judgment angekündigt hat, kann man aus einem Interview mit IGN schon etwas über die Kampfsysteme der kommenden Spiele erfahren.

Laut Yakuza-Schöpfer Toshihiro Nagoshi und Produzent Kazuki Hosokawa soll die Judgment-Reihe demnach die zukünftige Action-Serie des Studios werden. Währenddessen soll Yakuza ein rundenbasiertes Rollenspiel-Erlebnis bleiben.

„Die Yakuza-Serie hat sich in ein rundenbasiertes RPG verwandelt. Auf der anderen Seite hat das Ryu ga Gotoku Studio im Laufe der Jahre Ressourcen und Know-How angesammelt, um knallige und aufregende Actionspiele zu entwickeln, die mühelos zu genießen sind. Wir haben beschlossen, dass wir unser charakteristisches Action-Gameplay in Lost Judgement weiterleben lassen sollten.“

Yakuza: Like a Dragon ist für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 sowie PC verfügbar. Im Microsoft Store könnt ihr das Spiel zurzeit für 59,99 € kaufen.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. 2run 16215 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.05.2021 - 19:04 Uhr

    Freut mich 🙂 like a dragon war sehr gut

    1
  2. doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 10.05.2021 - 19:15 Uhr

    Hab ich nichts gegen, da ich Judgment bevorzuge.

    0
  3. Ryo Hazuki 42065 XP Hooligan Krauler | 10.05.2021 - 19:57 Uhr

    Finde ich etwas schade das die sich so entschieden haben. Ich habe das gefühl dass ich bei Rundenbasierten Gameplay nicht die Kontrolle habe wielang ein Kampf dauern wird weil man brav warten muss bis der Gegner sein Angriff ausführt. Like a Dragon hat mir trotzdem sehr gefallen.

    2
  4. WWF ATTITUDE 0 XP Neuling | 10.05.2021 - 20:36 Uhr

    Finds schrecklich. Hab alle vorherigen Teile mindestens auf Xbox, PC und PlayStation gesuchtet aber 7 habe ich noch Nicht einmal beendet. Ist mir echt zu langweilig und Rollenspiele mochte ich auch nie. Der unterschied ist einfach zu krass. Es würde auch keiner auf die Idee kommen aus Call of Duty oder Resident Evil ein RPG zu machen…

    2
  5. ozeanmartin 29000 XP Nasenbohrer Level 4 | 10.05.2021 - 20:48 Uhr

    also wenn man alle yakuza teile+judgement gezockt hat,ist das rundenbasierte bei like a dragon schon arg gewöhnungsbedürftig finde ich!

    1
  6. xRISCHIx 15470 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.05.2021 - 20:49 Uhr

    Top, bin ich voll und ganz dafür, hab like a dragon geliebt und liebe rundenbasierte Kämpfe.
    Von daher immer her damit. 🖤

    1
  7. Markus79 34410 XP Bobby Car Geisterfahrer | 10.05.2021 - 21:12 Uhr

    Bei rundenbasiertem Kampfsystem bin ich sowas von raus. Da hab ich das Gefühl, das ich jeglicher Dynamik beraubt werde. 🤷🏽‍♂️

    1
  8. Karamuto 111410 XP Scorpio King Rang 1 | 10.05.2021 - 21:42 Uhr

    Find ich verständlich schließlich war der letzte Ableger auch ziemlich erfolgreich und wenn sie in Judgement den Action Teil fortführen ist ja immer für jeden was dabei.

    0
  9. Arthur0815 11260 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.05.2021 - 22:37 Uhr

    Rundenbasiert ist bei mir ein Ausscheidungskriterium, egal welches Genre. Muss ich warten bis Judgement im GP ist, falls ich mal wieder Bock auf Yakuza mäßiges habe.

    1

Hinterlasse eine Antwort