Ys Origin

Mit exklusiven Inhalten für Xbox One ab sofort erhältlich

Mit Ys Origin feiert der Klassiker unter den Rollenspiel-Serien sein Xbox-Debüt mit exklusiven Inhalten.

Ys Origin ist jetzt auf Xbox One erhältlich – und bietet zum Preis für 19,99 Euro neue und exklusive Inhalte vom Entwickler und Publisher Dotemu. Ys Origin beschreibt die frühesten Ereignisse des Ys-Universums, bei denen ihr mit Horden von tödlichen Bestien und kreativen Rätseln konfrontiert werdet, während ihr die spannende Reise zur Spitze eines gefährlichen Turms antretet und Plattform um Plattform erklimmt.

Ein exklusiver neuer Speedrun-Modus, der nur auf Xbox One verfügbar ist, erlaubt es euch, eure Ergebnisse in den Xbox Live-Ranglisten zu veröffentlichen, um sich damit als der vielleicht schnellste Ys Origin-Spieler der Welt zu beweisen. Eine neue ‚Blut-Option‘ ermöglicht es zudem die Menge an Gore im Spiel wunschgemäß einzustellen – eine Funktion, die es nur in der Xbox One-Version von Ys Origin gibt.

Ys Origin spielt 700 Jahre vor den Ereignissen von Ys I & II, die in einer Zeit stattfanden, in der das Land von Ys am Rande der Zerstörung stand. Dämonen kamen in Scharen und zwangen die Zwillingsgöttinnen, die das Land regierten, mit ihre Untertanen in die sichere Umgebung der Wolken zu flüchten. Die Dämonen setzten jedoch ihre Verfolgung fort, indem sie einen massiven Turm bauten, der bis in den Himmel reicht. Die Schlacht, die anfangs nur auf dem Boden tobte, hat begonnen, sich eine Runde nach oben zu verlagern.

Ys Origin’s rasante Action und die epischen Bosskämpfe bieten den Fans völlig neue Gameplay-Mechaniken und raffinierte Wendungen im Storytelling – und zum ersten Mal in der Geschichte von Ys ist Adol Christin nicht der Hauptdarsteller. Ihr wählt einen von drei Charakteren: Yunica Tovah, Hugo Fact oder The Claw und meistert die einzigartigen Fähigkeiten jedes Charakters, während ihr eure ganz eigenen Geschichten erlebt.

= Partnerlinks

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Appelsaft38 0 XP Neuling | 11.04.2018 - 20:46 Uhr

    Hab damals einen Teil ich glaube auf der PS Vita gespielt. Fand ich gar nicht so schlecht.




    0
  2. Porakete 140600 XP Master-at-Arms Bronze | 11.04.2018 - 22:13 Uhr

    Also der exklusive Inhalt ist mal für den Po. Hab letztens erst nen Artikel gelesen, dass Entwickler für ihre Spiele was exklusives für MS einfügen müssen, damit sie auf der Xbox erscheinen dürfen, falls sie zuvor schon auf einer anderen Plattform erhältlich waren.
    Das ist z.B. ein Grund warum Gangbeasts nicht auf der Xbox erscheinen wird.
    Da hätte ich doch lieber nen Spiel wie es vorher auch war, statt sonem möchtegern exklusiven Kontent der einfach belanglos drangeklattscht wurde.
    Mit solchen merkwürdigen Klauseln macht sich MS meiner Meinung nach das Leben selbst unnötig schwer und wir Spieler gucken in die Röhre.




    4
    • KeksDoseAXB 25030 XP Nasenbohrer Level 3 | 11.04.2018 - 23:05 Uhr

      Kann ich nur unterschreiben. Exklusivdeals sind unnötig und irgendwann werden sie es checken. Ob wir das noch erleben werden ist nur leider fraglich, denn man wird ja auch nicht jünger.




      1
    • datalus 83740 XP Untouchable Star 2 | 12.04.2018 - 00:36 Uhr

      Solche Vorschriften sollen dafür sorgen, dass Spiele möglichst zeitgleich auf allen Plattformen erscheinen. Gäbe es diese nicht, würde wahrscheinlich die PS4 oft bevorzugt, und die anderen Konsolen bekämen irgendwann später ihr Spiel.

      Sicherlich hat das auch Nachtteile, und wenn MS unbedingt ein Spiel auf ihrer Plattform haben möchte, dann werden diese „Hürden“ auch mal ausgesetzt. Aber grundsätzlich finde ich das keine schlechte Vorschrift.




      0
    • Ash2X 92460 XP Posting Machine Level 1 | 12.04.2018 - 06:41 Uhr

      Die Vorschriften stammen aus der 360-Ära und sind schon seit rund 3 Jahren gekippt.




      0
      • Porakete 140600 XP Master-at-Arms Bronze | 12.04.2018 - 08:30 Uhr

        Das kommt im verlinkten Artikel etwas anders rüber.
        Da ist die Rede von einer „parity clause“ und konkret auf das Thema Gang Beasts bezogen.
        Selbst wenn der Artikel nich 100%ig wahr wäre, etwas Wahrheit ist immer dabei und würde das Fehlen einiger cooler Indies oder kleinerer Produktionen erklären.




        0
    • ganesharia@8 43975 XP Hooligan Schubser | 12.04.2018 - 07:26 Uhr

      @Porakete
      Link/Quelle irgendwas? Sonst nur Hörensagen.
      Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da sie ja wollen, dass mehr Spiele auf die Box kommen.




      0
        • Ash2X 92460 XP Posting Machine Level 1 | 12.04.2018 - 15:17 Uhr

          Ich muss mich korrigieren,der aktuelle Stand bei MS (und übrigens auch bei Sony) ist: Gleichwertig oder besser,sprich es darf kein Spiel nachträglich runtergekürzt oder absichtlich verschlechtert werden.
          Nintendo hat soetwas nicht – und dabei kam dann WWE 2K18 auf der Switch raus 😀




          1
          • Porakete 140600 XP Master-at-Arms Bronze | 12.04.2018 - 16:20 Uhr

            Habs auch erst nicht wirklich geglaub und dachte solche Klauseln wären längst Vergangenheit.
            Bin aber, wie gesagt aus Zufall drauf gestoßen und die Infos haben mich schon geärgert, weil immer die Spieler den Nachteil haben.




            0

Hinterlasse eine Antwort