: Premium RGB-Kabel von Snakebyte

Seite 1

Der Hersteller Snakebyte ist nur auf den ersten Blick etwas unbekannter, da Snakebyte mit Sunflex kooperiert…
Und von denen hat man ja im Videospielbereich gerade beim Zubehörsektor schon mal gehört.

Warum gerade dieses Kabel mein Interesse geweckt hat, obwohl ich ja schon stolzer Besitzer eines Microsoft-Kabels war, ist ganz schnell auf den Punkt gebracht: der Preis!

Die UVP des Premium RGB Kabels von Snakebyte (so der vollständige Name) liegt bei 19,99 Euro, wobei dieser Preis bei den meisten Internetanbietern auf 17,99 Euro heruntergesetzt wurde…

Ich habe mir das Kabel also mal „blind“ bestellt, ohne allerdings mit all zu optimistischen Erwartungen an die Sache gegangen zu sein.
Nachdem ich das Paket von meinem Postboten in Empfang genommen hatte, kam auch gleich die erste hochkarätige Überraschung!

Das Kabel sah schon in der durchsichtigen Hartplastikverpackung so was von edel aus!
Dieses Zubehörteil glänzt im wahrsten Sinne des Wortes mit hochwertigen goldenen Anschlüssen… und auch die Abschirmung des Kabels selbst ist sehr gut ausgefallen.

Allerdings fällt es mit 2m kürzer aus, als das lizensierte Originalprodukt.

Das Snakebyte verfügt ebenfalls über einen digitalen optischen Ausgang, womit auch die heimische Surround-Anlage zum Zuge kommt.

Getestet wurde das Snakebyte von mir mit dem gleichen PGR3-Bildschirm wie das Microsoft-Kabel, um auch zu einer objektiven Bewertung zu kommen.
Kurzum: das Snakebyte steht dem Microsoft-Kabel in nichts nach! Alle Signale wurden störungsfrei übertragen und garantierten somit eine exzellente Bildqualität!

Mein Fazit: wer mit der angebotenen Länge von 2m leben kann bekommt eine preisgünstige und qualitativ hochwertig verarbeitete Alternative zum Originalprodukt, welche auch noch optisch besser rüberkommt…
Zugreifen! Für mich ist das Snakebyte ab sofort allererste Wahl!

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort