50 Cent Blood on the Sand: 50 Cent Blood on the Sand Preview

Einleitung

50 Cent zählt mit Sicherheit zu den größten Rapstars auf dem Planeten. Dabei hat sein wahrer Erfolg erst ziemlich spät begonnen und seine Karriere war fast schon zum Scheitern verurteilt. Dies änderte sich schlagartig als sich Eminem und Dr. Dre um Fifty kümmerten, mit Beats versorgten und ihm das Business von einer ganz anderen Seite gezeigt haben. Das Ende der Geschichte kennt ihr! Die G-Unit Crew ist eine der angesagtesten Hiphop-Acts und 50 Cent mit einer der bekanntesten Rapper. Aufgewachsen ist 50 Cent, mit amtlichen Namen Curtis Jackson, im South Jamaica Ghetto von Queens – New York. Als Fifty gerade mal acht Jahre alt war, wurde seine Mutter während eines Überfalls ermordet. Danach lebte er bei seinen Großeltern. Bereits mit 12 Jahren fing 50 Cent an mit Drogen zu dealen und immer wieder einige Tage im Gefängnis zu verbringen. Entdeckt wurde 50 Cent von Run DMC und Fifty wechselte wenig später zum Columbia Records Label. Dort wurde sein nie veröffentlichtes Power of the Dollar Debüt Album aufgenommen. Nach einer Schießerei, bei der 50 Cent 9 Kugeln trafen, kündigte das Label den Vertrag und 50 Cent kehrte dahin zurück, was er zu diesem Zeitpunkt am besten konnte: Drogen kaufen und verkaufen.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort