Arise: A Simple Story: Test zum emotionalen Jump’n’Run

Packend, emotional, knuffig

Arise: A Simple Story

 
Da wäre zum einen die malerisch-minimalistische Optik, die euch durch geschickte Farb- und Lichtgebung dennoch in ihren Bann zieht. Von der nordischen Tundra bis zum bunten Sonnenblumenfeld findet ihr abwechslungsreiche Landschaften vor, die ihr oft aus der Insektenperspektive betrachtet. Bäume, Pflanzen, Tiere, alles wirkt gigantisch und wie in einem Fantasiereich.

Hinzu kommt der großartige Soundtrack von David García Díaz, der euch mehr als einmal eine Gänsehaut verpassen, wenn nicht sogar Tränen in die Augen treiben wird. Denn obwohl die Geschichte in Arise: A Simple Story im wahrsten Sinne des Wortes simpel ist, schaffen es die Piccolo Studios, sie emotional zu inszenieren.

Und das, obwohl die Figuren sogar ohne Gesichtsanimationen auskommen. Der Werdegang des alten Mannes zeigt eben Storys aus dem wahren Leben, wie ihr und ich sie erlebt haben oder noch erleben werden. Dieses Mitfühlen, gepaart mit Optik und Sound, geht wahrlich unter die Haut.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thoridias83 37310 XP Bobby Car Raser | 18.01.2020 - 09:04 Uhr

    Schön geschriebener Test.

    Ich hab Arise auch bereits durchgespielt und kann mich nur anschließen.

    Die Story hat einige Momente die einen ins Grübeln aber auch zum Schmunzeln bringen.

    Aber auch kann sie einen sehr traurig stimmen an gewissen Stellen.

    Alles in allem super Spiel meiner Meinung nach!

    3
  2. DarkRaziel 515 XP Neuling | 18.01.2020 - 09:20 Uhr

    Sehr schönes Spiel.
    Als ich den Trailer gesehen habe wusste ich das mir dieses Game gefallen wird.
    Und so war es auch, denn der Test beschreibt genau auch meine Eindrücke. Simpel, aber sehr gut gemacht mit einem schönem Soundtrack.

    2
    • Thegambler 121570 XP Man-at-Arms Bronze | 18.01.2020 - 12:36 Uhr

      Da entwickelt ein Indiehersteller mit viel Herzblut ein Spiel und manche Leute interessieren sich nur für die Erfolge, die man freischalten kann? Beschämend!

      Auf der Erste Xbox gab es das auch nicht und die Spiele haben nicht weniger Spass gemacht! Was ist nur aus unserem Hobby geworden? 🤕

      Es sollte immer der GENUSS im Vordergrund stehen!

      0
  3. Cerdiwan 5145 XP Beginner Level 3 | 16.02.2020 - 20:13 Uhr

    Schöner Test, das Spiel ist genau mein Ding und ich werde es im Auge behalten 👍

    0

Hinterlasse eine Antwort