Atomicrops: Test zur postapokalyptischen Farm-Ballerei

Farm, Marry, Kill!

Atomicrops

 
Pah, wer braucht denn Stardew Valley und seine bunte Welt, wenn er auch ein durchgeknalltes Endzeit-Szenario haben kann? Das dachten sich wohl die Entwickler von Atomicrops. Der irre Genre-Mix, der von gerade mal drei Indie-Entwicklern aus der Taufe gehoben wurde, versetzt euch nämlich in eine düstere Zukunft. Was der Titel zu bieten hat, verrät unser Test.

In Atomicrops hat es die Menschheit wieder einmal geschafft: Ein Atomkrieg hat unseren Planeten verwüstet und die Menschen an den Rand der Auslöschung gebracht. In kleinen Siedlungen ziehen sie nun los, um im Ödland Essen anzubauen sowie nach verwertbaren Materialien zu suchen. Ihr übernehmt die Rolle eines Überlebenden und zieht Tag für Tag hinaus, um ein kleines Stück Land zu beackern. Doch Vorsicht, denn die Flora und Fauna will euch an den Kragen!

Denn Atomicrops ist eine witzige Mischung aus einer Arcade-Version von Stardew Valley, einem Bullet-Hell-Shooter und einem Roguelike. Mit gerade mal einem Leben ausgestattet, ist es eure Aufgabe, mit einem Zeitfenster von ein paar Minuten Samen auszusäen, eure Pflanzen zu bewässern und danach die Ernte einzufahren. Das ist nett gemacht und abwechslungsreich, allerdings mechanisch nicht allzu komplex.

Doch wenn die Nacht hereinbricht, wollen euch allerhand mutierte Tiere und Pflanzen an den Kragen. Hier gilt es, euer Feld zu verteidigen und so lange zu überleben, bis ihr samt eurer Ernte am nächsten Morgen von einem Hubschrauber wieder mit ins Dorf genommen werdet. Eure Gewinne tauscht ihr im Dorf gegen neue Waffen ein und könnt sogar gepflanzte Rosen verschenken, um eure Beziehungen zu den Dorfbewohnern zu verbessern – bis hin zur Heirat.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dickschwein 30380 XP Bobby Car Bewunderer | 06.07.2020 - 09:05 Uhr

    Danke für diesen ausführlichen Test. Dieser hat mir gezeigt, das dieses Spiel nichts für mich ist.

    0
  2. Dr Gnifzenroe 92025 XP Posting Machine Level 1 | 06.07.2020 - 09:26 Uhr

    Der Test bestätigt meine Eindrücke aus dem Trailer, dass das Spiel wohl eher nichts für mich ist.

    0
  3. VikingX03 1660 XP Beginner Level 1 | 06.07.2020 - 10:25 Uhr

    Die Idee dahinter finde ich gar nicht mal so schlecht, aber irgendwie spricht mich die Umsetzung auch so gar nicht an.. Bleib ich halt bei Stardew Valley, da habe ich eh noch mehr als genug zu tun 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort